Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
survivor

Error nach Update von XP Home auf Professional

18 Beiträge in diesem Thema

tja was soll ich sagen, nach dem update von der xp home edition auf die professional edition kommt beim aufruf der systeminformationen im arbeitsplatz folgende fehlermeldung: "rundll32.exe - Einsprungpunkt nicht gefunden"

error.jpg

habe versucht die winsta.dll zu ersetzen, doch es hat nichts genützt, könnte mir wer weiterhelfen?

danke schon mal im voraus!

ps: ich merke auch keine unterschiede zwischen der home und prof. edition.

das "anmelde-design" sieht noch genauso wie bei der home edition aus und auch die sonstigen features kann ich nicht finden! ich hab da glaub ich was falsch gemacht...

bearbeitet von fck-patriots

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte so ein ähnliches Problem nach einem Update von Win2k auf XP Professional auch mal.

Einzige Hilfe damals: Festplatte neu formatieren und XP komplett neu installieren, als kein Update auf von einer Version auf die andere.

Daten waren natürlich alle weg, sofern nicht zu einem früheren Zeitpunkt gesichert, aber seitdem rennt die Kiste, wie es unter Windoze eben möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast Du eine nVidia Grafikkarte?

Wenn ja -> den aktuellen Treiber von der nVidia-Homepage runterladen und installieren

nein eine ati mobility radeon 9000

hab ich schon für diverse gamez probiert funzt aber nicht, mir wurde gesagt, weil es ja eine laptop grafikkarte ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja so nen download hab ich schon ausprobiert, aber beim installieren schreibt er mir, dass die zutreffendere software schon installiert ist.

@doug: wie du das update von win2k auf xp pro gemacht hast, war das design dann auch noch im win2k stil??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probier einmal in der Systemsteuerung/Software den M$-Treiber zu deinstallieren und dann neu zu downloaden.

Oder beim Laptop-Hersteller einen aktuellen Treiber für sein Mainboard zu finden (da ist dann auch der Treiber für den Grafikchip dabei). Wenn dort nix findest, vielleicht kannst Du erruiren, welches Mainboard in Deinem Laptop zur Verwendung kommt und auf dieser Herstellerseite einen Treiber zu downloaden.

Nein, nach dem Update war das XP-Design da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schon eine Anwendung gestartet, die entsprechende .dll anspricht oder war das nach dem Update einfach so da?

es war nach dem update einfach so da, und jetzt wie gesagt, bekomm ich diese fehlermeldung nicht mehr!

Frage: da ich XP Home nicht kenne, was ist der Unterschied zwischen Home und Prof. Design?

man hat ja erweiterte einstellmöglichkeiten bei der ordner- freigabe und sicherheit und wenn ich mich recht erinnere sollte der benutzeranmeldescreen beim xp prof so sein wie beim winnt oder? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also läuft es jetzt vorerst ohne Probleme? Egal, bei welcher Anwendung?

Nein, also Standardmäßig ist so ein grafischer Anmeldebildschirm, wo ein Avatar und der Username danebensteht, wenn Du den betreffenden User anklickst, geht ein Eingabefeld für das Paßwort (sofern eingerichtet) auf.

Optional kann man das so umstellen, daß nach Druck auf Strg+Alt*Entf ein Anmeldebildschirm wie bei Win2k aufgeht, aber Standard ist erste Variante.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit XP bin ich noch nicht so bewandert, aber normal entscheidet der Admin über Freigaben, und das mit seinem PW.

Man kann das einstellen, nur bin ich momentan überfragt, WO genau.... irgendwo bei den Systemeinstellungen, Verwaltung oder so....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wusste ichs doch, dass hier irgendwo ein hund vergraben ist, ich wollte jetzt wie in den help-files beschrieben verschiedene rechte zuweisen, pustekuchen, bei mir gibt es unter datei-rechts-klick "eigenschaften" KEINE registerkarte "sicherheit" so wie in den helpfiles beschrieben, sondern nur freigabe.

das sollte bei xp prof doch NICHT so sein. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.