Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
GRENDEL

Saisonvorbereitung der Amas

Recommended Posts

Amas: Vorbereitungskalender

Die Saison in der Regionalliga Ost ist zuende gegangen, und die Rapid Amateure beendeten die Meisterschaft sensationell auf dem zweiten Platz. Aktuell befinden sich die jungen Grün-Weißen auf Urlaub, danach geht es mit folgenden, bisher fixierten Terminen weiter:

Auftakt mit Leistungstests

Montag, Dienstag, 25./26. Juni 2012, ÖISM Schmelz

Trainingsbeginn (Ernst Happel-Stadion, Trainingszentrum)

Mittwoch, 27. Juni 2012

Abfahrt ins Trainingslager nach Ollersdorf

Montag, 2. Juli 2012, 9:30 Uhr

SK Rapid Amateure - TSV Hartberg

Dienstag, 3. Juli 2012, 17:30 Uhr, Ollersdorf

SK Rapid Amateure - SV Neuberg

Freitag, 6. Juli 2012, 17:30 Uhr, Ollersdorf

Oberpullendorf - SK Rapid Amateure

Mittwoch, 11. Juli 2012, 18:30 Uhr, Oberpullendorf

SK Rapid Amateure - Honved Budapest (Amateure)

Samstag, 14. Juli 2012, 18:00 Uhr,

Spielort wird noch bekannt gegeben

SV Langenrohr - SK Rapid Amateure

Dienstag, 17. Juli 2012, 19:00 Uhr, Langenrohr

SK Rapid Amateure - Kapfenberg (Amateure)

Freitag, 20. Juli 2012, 19:00 Uhr

Spielort wird noch bekannt gegeben

Wiener Neudorf - SK Rapid Amateure

Samstag, 28. Juli 2012, 18:00 Uhr, Wiener Neudorf

Saisonstart in der Ostliga

Freitag, 3. August 2012

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach der knappen Niederlage gegen Hartberg im ersten Testspiel in Ollersdorf folgte am Freitag der nächste Prüfstein mit dem rumänischen Vertreter CSMS Iaşi (Aufsteiger in die erste Leistungsstufe). Zwar legten die "Amas" einen Schnellstart hin und gingen durch Neuzugang Peter Zulj nach schöner Vorarbeit von Starkl schnell in Führung (1.); Mit Verlauf des Spiels steigerten sich allerdings die Rumänen: Zuerst hatten die Rapidler Glück, als ein Freistoß an die Latte prallte (15.), dann hatte Bajrami allerdings selbst eine gute Freistoß-Möglichkeit (19.). Dennoch fiel gleich darauf der Ausgleich nach einem Volleyschuss (20.). Noch vor der Pause hätte Bajrami nach schönem Solo aber die erneute Führung für die Amateure besorgen können (41.).

Direkt mit Wiederanpfiff ging Iasi in Führung, diesmal nach einem Elfmeter (48.). Schade, denn der junge Tormann Maric, der direkt zur Pause gekommen war, hätte den Ball fast gehabt. In der zweiten Halbzeit ließ das Tempo aufgrund der hohen Temperatur nach, dennoch blieb das Spiel sehr hitzig und es kam zu einigen unschönen Szenen und sinnlosen Diskussionen der sehr emotionalen Rumänen. Zum Sportlichen: Randak scheiterte mit einer 100%igen Torchance, das wäre der Ausgleich gewesen (71.). Im Gegenzug fiel das 1:3, wieder durch einen Elfmeter (82.). Letzten Endes blieb ein Spiel, von dem die Rapid Amateure viel lernen können - in vielerlei Hinsicht.

skrapid.at

hm war wohl kurzfristig eingeschoben statt dem spiel gegen neuberg

Share this post


Link to post
Share on other sites

2. Halbzeit bei 4:0, Angriff über Rapid Ama linke Verteidigungsseite, Stanglpaß, Dau schreit aus geht aber nicht hin, Schoissengeyer lässt wegen Dau`s Zuruf Ball durch, flacher Schuss vom Fünfer. Lt. Fussball online in Minute 76.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...