Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
Fogi

Bregenz - Wacker II

Recommended Posts

die spiele gegen die vermeintlich leichten gegner sie die schwersten. dieser spruch hat sich auch letzten samstag in st johann bewahrheitet. doch unsere jungs haben dagegen gehalten und einen punkt mitgebracht. zuhause spielt es sich für uns sowieso jedes mal um einiges leichter. was steht einem sieg gegen die amateure des fc wacker innsbruck noch im weg. nunja, ein sieg im zentralösterreichderby gegen die salzburger austria zb(auch wenn einer der tiroler rot sah) es ist allgemein schwierig gegen junge amateur teams zu spielen, auch weil nicht klar ist wieviele profis mitgebracht werden. trotzdem sehe ich uns als klaren favoriten. tippe auf ein 3:0

SC Bregenz - FC Wacker Innsbruck Amateure

23.10.10, 15:30

Bodenseestadion Bregenz

SR Feichtner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den 3 Toren von uns lagst du wohl richtig, fogi, aber leider haben wir drei Eier kassiert und es ist fraglich ob Predi die nächsten (wichtigen) Heimspiele im Tor stehen wird können.

Die Leistung der Salzburger Schiedsrichter war erneut unter jedem Niveau, auch wenn mehrfach darauf verwiesen wurde, dass es das erste RL-Spiel des Trios war. Da fragt sich nur was dieses Trio in der Salzburgliga und weiter unten getrieben hat. Denn solche Fehlentscheidungen sind einfach nicht tragbar (wenn die rote Karte gegen den Innsbruck-Torwart eindeutig der Versuch der Kompensation der vorhergehenden Fehlentscheidungen der ersten Halbzeit und des verfrühten Abpfiffs in der Halbzeit war).

Trotzdem kann es nicht sein, dass wir mit einem Mann mehr am Platz so fahrlässig mit unseren Chancen umgehen. Garci verbriet gleich drei Hunderprozentige in knapp 20 Minuten, und auch Umjenovic machte zwei Mal keine gute Figur vor dem zweiten Torwart der Innsbrucker.

Auch war in der Defensive nicht viel davon zu merken, das wir einen Mann mehr hatten. Das 3:3-Ausgleichstor ließ unsere Schwächen in der Defensive wieder schwerwiegend für das Ergebnis aufscheinen. Unser Spielaufbau hinten ist zu langsam und fehleranfällig. Und die Pässe nach vorne kommen immer über dieselbe Seite. Das eine Spiel nur über rechts (Altundas), das andere dann links (Pekala). Flügelspiel findet eigentlich nie statt.

Für das Ausgleichstor konnte Torwart Kevin Tschofen am wenigsten. Ihm fehlt einfach wieder die Form mangels EInsätzen (bei seiner Saison bei Viktoria Bregenz war er Stammkeeper und hielt ausgezeichnet).

Weiters nahm die Einwechselung von Plattner den Wind aus der Offensive. Er kam ins Spiel und tauchte einfach unter. Yilmaz zeigte sich in den wenigen Minuten seines Einsatzes besser. Denn abgesehen von seinen drei Toren gegen Austria Salzburg war Plattner in dieser Saison einfach zu schwach (eine Saison in der Vorarlbergliga würde zeigen ob er das Potential zum Stürmer hat, oder nur ein Amateur bleibt. Mit Dulundu hat das gut funktioniert, nach seinem Ausflug zur Viktoria war er für eine Saison unser Leistungsträger im Sturm und spielt jetzt immerhin für Lustenau).

Insgesamt wird die Luft für Trainer Schneider immer dünner, sollte eine Intention für mehr als RL da sein.

Abschließend möchte ich Predi noch eine gute Besserung wünschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den 3 Toren von uns lagst du wohl richtig, fogi, aber leider haben wir drei Eier kassiert und es ist fraglich ob Predi die nächsten (wichtigen) Heimspiele im Tor stehen wird können.

nummer 1 war der erste fehler bei der 1. gegnerischen chance nach 30 minuten totaler dominanz (bei welcher anderen mannschaft wird jeder fehler bestraft?)

nummer 2 war ein foul und kein ei!

nummer 3 war die logische folge nach einem nicht erfolgreichen sturmlauf - wenn eben alte fussballweisheiten sich mal wiederbewahrheiten...

Die Leistung der Salzburger Schiedsrichter war erneut unter jedem Niveau, auch wenn mehrfach darauf verwiesen wurde, dass es das erste RL-Spiel des Trios war. Da fragt sich nur was dieses Trio in der Salzburgliga und weiter unten getrieben hat. Denn solche Fehlentscheidungen sind einfach nicht tragbar (wenn die rote Karte gegen den Innsbruck-Torwart eindeutig der Versuch der Kompensation der vorhergehenden Fehlentscheidungen der ersten Halbzeit und des verfrühten Abpfiffs in der Halbzeit war).

nicht zu vergessen nach dem elfer dann die 2, 3 abseitsentscheidungen die auch recht kurios waren, volle zustimmung!

Trotzdem kann es nicht sein, dass wir mit einem Mann mehr am Platz so fahrlässig mit unseren Chancen umgehen. Garci verbriet gleich drei Hunderprozentige in knapp 20 Minuten, und auch Umjenovic machte zwei Mal keine gute Figur vor dem zweiten Torwart der Innsbrucker.

das hat uns am ende die 2 punkte gekostet, diese chancen muss man einfach nutzen!

Auch war in der Defensive nicht viel davon zu merken, das wir einen Mann mehr hatten. Das 3:3-Ausgleichstor ließ unsere Schwächen in der Defensive wieder schwerwiegend für das Ergebnis aufscheinen. Unser Spielaufbau hinten ist zu langsam und fehleranfällig. Und die Pässe nach vorne kommen immer über dieselbe Seite. Das eine Spiel nur über rechts (Altundas), das andere dann links (Pekala). Flügelspiel findet eigentlich nie statt.

was logisch ist, waren ja meistens konter oder bessere entlastungsangriffe. diese fehler sollten nicht passieren, aber über ein ganzes spiel gesehen passieren sie eben doch. rache für die vergebenen chancen. das umschalten hat gestern aber toll funktioniert. speziell pekala, garci und altuntas waren auf der seite immer wieder durch. vorallem letzterer spielte eine überragende 2. hälfte, wo warst du da?? mindestens 5 mal hat er seinen gegenspieler stehen lassen und gefährlich reingeflankt. du widersprichst dir ja teilweise selbst!

Für das Ausgleichstor konnte Torwart Kevin Tschofen am wenigsten. Ihm fehlt einfach wieder die Form mangels EInsätzen (bei seiner Saison bei Viktoria Bregenz war er Stammkeeper und hielt ausgezeichnet).

auch im cup im letzten jahr tolle leistungen gezeigt! und bei seinen einzelnen einsätzen in der 1b solide partien gespielt. wenn man ihn braucht ist er da, aber predi in dieser form ebenbürtig zu ersetzen ist logischerweise schwer. doch in der schwierigen situation am samstag hat er eine fehlerlose partie gespielt!

Weiters nahm die Einwechselung von Plattner den Wind aus der Offensive. Er kam ins Spiel und tauchte einfach unter. Yilmaz zeigte sich in den wenigen Minuten seines Einsatzes besser. Denn abgesehen von seinen drei Toren gegen Austria Salzburg war Plattner in dieser Saison einfach zu schwach (eine Saison in der Vorarlbergliga würde zeigen ob er das Potential zum Stürmer hat, oder nur ein Amateur bleibt. Mit Dulundu hat das gut funktioniert, nach seinem Ausflug zur Viktoria war er für eine Saison unser Leistungsträger im Sturm und spielt jetzt immerhin für Lustenau).

ich weiss, dass für einen großteil der haupttribühne auswärtsspiele nicht stattfinden. aber was manuel plattner in dieser saison bisher gezeigt hat ist wirklich top. es sind vielleicht ein paar formschwankungen dabei, aber er hat es drauf, ohne frage. auch nach seiner einwechslung am samstag wollte er dann freiwillig am sonntag in der 1b spielen. hat dort total überzeugt und 3 wunderbare tore erzielt! nicht so voreilig sein oder mal auswärts mitfahren :D;)

Insgesamt wird die Luft für Trainer Schneider immer dünner, sollte eine Intention für mehr als RL da sein.

den punktverlust dem trainer anzukreiden ist zu einfach!

Abschließend möchte ich Predi noch eine gute Besserung wünschen.

da schließ ich mich gerne an!

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine anmerkung darf erlaubt sein ohne in die haupttribüne kontra fanclub diskussion unnötig einsteigen zu wollen...

der blick beider parteien ist vielleicht oftmals zu einseitig durch die klassische vereinsbrille auf der einen, und die zu neutrale haltung auf der anderen seite getrübt...

realistisch gesehen muss man sich damit anfreunden das es mit dem jetzigen umfeld schwierig, wenn nicht sogar unmöglich sein wird einen aufstieg in absehbarer zeit zu realisieren, sofern die prämisse dafür wirklich wie oft medial propagiert sein soll, das auf finanziell gesunden beinen zu tun... denn das freunde wird richtig schwierig... oftmals spielt da mehr der zufall mit wenns dann doch klappt... siehe z.b. hartberg, die spielen zweite BuLi, sind aber budgetär und von den strukturen her sicher nicht reif dafür, darum ist da der drohende abstieg immer ein thema...

weder sportlich noch wirtschaftlich hat dieser verein in den nächsten jahren daher was in einer höheren liga verloren, zumindest wenn mans unter oben angeführten aspekt betrachtet...

einerseits haben die jungen spieler die nötige zeit verdient zu wachsen, andererseits müssen sie leistung bringen die in einem gewissen rahmen liegt... das gilt auch für das betreuerteam, von dem ich mir oftmals auch denke obs denn wirklich die richtigen leute sind für einen etwaigen aufstieg... im endeffekt zählen drei punkte... und zwei von dreien haben wir im letzten heimspiel verschenkt... und auch schon in vielen anderen partien der ära schneider oder deren vorgänger... so ist das geschäft nunmal - das weiß auch ein schneider oder wie sie alle heißen... kritisiert werden nunmal immer personen - trainer, spieler, verantwortliche... dunnhäutig darf man da nicht sein sonst hat man den beruf verfehlt... schaut mal nach deutschland was da los ist wenn ein klub mal ein match verliert... "krise", "trainer raus" usw heißts da gleich... hier im ösi-land ist man viel zu sensibel hab ich ab und zu das gefühl, kritikfähig ohnehin nicht...

und um dem auswärtsfahrten-thema mal ein ende zu machen... wer mitfahren will solls tun, wer nicht solls lassen... es ist nunmal so das nur der absolut härteste kern von fans, das bist vielleicht du fogi und noch eine handvoll (wenn überhaupt!) von leuten die sich das reintun... leute wie ich und auch viele andere, ja sogar neuerdings der stadionsprecher, werden nicht müde zu betonen wie toll wir das finden... mein respekt gebührt jedem, der zeit und lust hat die fahrten mitzumachen... sicher wird man auch entschädigt, nur die planung des weekends obliegt wohl jedem selbst - oder?

hier geht es nicht darum "wer ist der bessere oder treuere fan" sondern darum gemeinsam den klub zu unterstützen... das tut halt jeder anders... die einen kritisieren, analyisieren und zerpflücken, kommen aber trotzdem ins stadion zwar nur wenn man zuhause spielt aber immerhin... naja und die anderen stehen halt bedingungslos hinter dem team und den jeweiligen spielern weil ihnen eben dies das gefühl gibt ein direkter teil des teams zu sein...

ich für meinen teil - als haupttribünensitzer im besitz eines supporters bregenz schal den ich mit stolz und begeisterung trage - kann eure haltung nur bedingt nachvollziehen, akzeptiere diese aber selbstredend... das vielleicht mal als kleiner denkanstoß...

im grunde genommen können beide parteien froh sein das es die jeweils andere gibt, die supporters und deren gefolge weil die haupttribüne kritisiert, analysiert und hinterfragt, und die haupttribünen-zuseher wegen der motivation die von den fangruppen rüberschwappt... klar wäre es schön eine atmosphäre wie z.b. in england zu haben, ein bummvolles stadion in dem alle mitsingen und feiern... nur seien wir uns ehrlich - wann gabs das bei uns mal? ich könnte mich nicht erinnern... ist nunmal österreich hier, da gehen die uhren anders... :hammer:

abschließend bleibt mir nur noch zu sagen - freue mich auf die nächsten drei heimspiele - da sollte der eine oder andere dreier drin sein... auf jeden fall aber wirds spannend und abwechslungsreich werden... wo wir am saisonende landen ist eigentlich egal - soweit wie möglich oben würd ich mal sagen... für uns gehts ja eigentlich um nix wenn man ehrlich sein soll... genug zeit in den nächsten paar jahren, was entstehen zu lassen, schön brav einkaufen und verstärken damit man mit dem abstieg nix zu tun hat und die sache hat sich... und wenn wir mal gut genug für den aufstieg sind oder glauben es zu sein, wirds dann schon klappen... :smoke:

Edited by flatliner_dj

Share this post


Link to post
Share on other sites

es gibt so gut wie keinen punkt, in dem ich dir hier nicht zustimme. abgesehen von meiner meinung der haupttribühne. auch wenn es im oberen posting nicht so durchkommt, und vielleicht auch nicht in jedem bericht, aber der großteil der kritik ist auch mit einem zwinkernden auge zu sehn.

und die kritik an der leistung der spieler sollte man, bevor man gleich den holzhammer auspackt, dann zumindest auf deren heimspiele beschränken. da bekommt man eben auch ab und zu einen dicken hals, wenn ein spieler 7 tage zuvor ein (auswärts)spiel fast im alleingang nachhause bringt und dann nach dem nächsten spiel und einer dürftigen leistung komplett zerpfückt und in frage gestellt wird.

vorwürfe mache ich, was die auswärtsfahrten betrifft, fast nur an die eigenen leute, und auch dort versteh ich es oft wenn es nicht geht. ich frage alle möglichen leute ob sie nicht mal mitkommen, und es sind vielleicht auch die gründe fürs nichtmitkommen von vielen, die mir auch das satirische "haupttribühnen bashing" leichter machen. da können 90% oder noch mehr aber natürlich nix dafür. du gehörst da garantiert nicht dazu! bitte bekomm das ganze nicht in den falschen hals, aber zugegeben ist die grenze langsam etwas verschwommen und ich werd mir das ganze zu herzen nehmen. dabei hab ich eh beim letzten bericht nur die bregenzer einheit gelobt :D

ob die nahe zukunft eine profibetrieb für uns bereit hält, darf wohl auch bezweifelt werden. dazu fehlt auch der wirkliche einblick in die arbeit und die weichenstellung im verein bei den verantwortlichen. von aussen erkennt man (leider) noch nicht viel. vielleicht sind wir nach der jhv wieder etwas schlauer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...