Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Guest jcologne

Deutschland gegen Argentinien

69 posts in this topic

Recommended Posts

Guest jcologne

Nächsten Mittwoch steigt der Klassiker in München. Löw hat folgenden Kader nominiert :

Tor: Rene Adler (Bayer Leverkusen), Manuel Neuer (Schalke 04)

Abwehr: Jerome Boateng (Hamburger SV), Arne Friedrich (Hertha BSC), Philipp Lahm (Bayern München), Per Mertesacker (Werder Bremen), Marcel Schäfer (VfL Wolfsburg), Serdar Tasci (VfB Stuttgart)

Mittelfeld: Michael Ballack (FC Chelsea), Christian Gentner (VfL Wolfsburg), Thomas Hitzlsperger (Lazio Rom), Aaron Hunt (Werder Bremen), Marcell Jansen (Hamburger SV), Sami Khedira (VfB Stuttgart), Toni Kroos (Bayer Leverkusen), Marko Marin (Werder Bremen), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (Werder Bremen), Bastian Schweinsteiger (Bayern München), Christian Träsch (VfB Stuttgart), Piotr Trochowski (Hamburger SV)

Angriff: Cacau (VfB Stuttgart), Mario Gomez (Bayern München), Stefan Kießling (Bayer Leverkusen), Miroslav Klose (Bayern München), Lukas Podolski (1. FC Köln)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest jcologne

Find die Nominierung von Kroos sehr gut! Schön wär folgende Aufstellung :

--------------Adler--------------

Lahm-Merte-Tasci-Jansen

----Ballack-----Schweini-----

Kroos--------Özil--------Poldi

-----------Gomez-------------

Share this post


Link to post
Share on other sites

Podolski :facepalm:

Löw wird vom 4-4-2 so kurz vor der WM nicht weggehen. Dass er sich Schweinsteiger im ZM anschauen will, kann möglich sein. Dann frag ich mich aber warum er mit Träsch, Khedira und Hitzlsperger drei weitere Spieler für diese Position einberuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest jcologne

Podolski :facepalm:

Poldi beim FC und Poldi bei der Nationalelf sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. In der Nationalelf spielt er drei Klassen besser, keine Ahnung warum das so ist, aber es ist regelmäßig so. Deshalb würde ich auf Poldi weiterhin setzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest jcologne

Löw wird vom 4-4-2 so kurz vor der WM nicht weggehen.

ich denke nicht, dass wir bei der WM ein 4-4-2 spielen werden (zumindest nicht gegen offensivstarke Gegner). Das 4-5-1 hat sich schon bei der letzten Euro und zuletzt in Russland bewährt. Es ist perfekt für so einen Spieler wie Özil, der dann in die Rolle des Zehners schlüpfen oder mit Poldi auch mal die Positionen tauschen und auf den Flügel ausweichen kann. Insgesamt ist man so flexibler und wohl auch defensiv stabiler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise ein echter schlager, aber angesichts des Nudlaugs auf der blau-weißen Trainerbank hätte vielleicht sogar Österreich noch eine Chance.

Argentinien war in der WM-Quali nachdem das "System Maradonna" zu "greifen" begann eine Katastrophe. Zudem sind dort Clubstars wie Messi und Tevez regelmäßig net so wirklich bei der Sache.

Daher- egal mit welcher aufstellung wirds wohl oder übel einen deutschen sieg geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass Löw nicht immer nach dem Leistungsprinzip geht ist mir klar, aber es gibt wohl derzeit bessere Lösungen. Ich bin mir auch nicht sicher, ob er Kroos von Anfang an bringt. Es gibt mit diesem Kader ja viele Möglichkeiten.

Kurz zur Viererkette: Da würde mir Lahm als LV und Boateng als RV besser gefallen. Das IV-Duo dürfte wohl auch in Südafrika Mertesacker-Tasci sein. Für Friedrich spricht eigentlich nur die Erfahrung. Da gibts mMn im aktuellen U21-Kader mit Hummels, Höwedes und Badstuber drei Spieler, die es sich mindestens genauso verdient hätten dabeizusein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest jcologne

Dann frag ich mich aber warum er mit Träsch, Khedira und Hitzlsperger drei weitere Spieler für diese Position einberuft.

Laut Löw wurde der Kader ganz bewusst etwas umfangreicher gewählt, man wolle mit jedem Spieler über seine derzeitige Situation sprechen. Denke, da ist ganz besonders Hitzlsperger gemeint. Ich könnte mir auch vorstellen, dass vielleicht Khedira neben Ballack im Zentrum aufläuft oder vielleich eingewechselt wird. Träsch soll wohl für seine guten Leistungen zuletzt belohnt werden, auflaufen wird er aber ganz sicher nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest jcologne

Da gibts mMn im aktuellen U21-Kader mit Hummels, Höwedes und Badstuber drei Spieler, die es sich mindestens genauso verdient hätten dabeizusein.

Absolut! Bei Hummels und Höwedes könnte ich es noch nachvollziehen, da sie sich international noch nicht bewährt haben (von der U21 EM mal abgesehen), aber Badstuber hat auch schon in der CL bewiesen, dass man sich voll auf ihn verlassen kann!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Podolski :facepalm:

Löw wird vom 4-4-2 so kurz vor der WM nicht weggehen. Dass er sich Schweinsteiger im ZM anschauen will, kann möglich sein. Dann frag ich mich aber warum er mit Träsch, Khedira und Hitzlsperger drei weitere Spieler für diese Position einberuft.

Weils der einzige Test vor der WM-Kader-Nominierung ist. Da wil ler offenbar so viele Kandidaten wie möglich nochmal sehen (wenn auch nur im Training).

Schweinsteiger ist wohl gesetzt neben Ballack (solange Rolfes nicht spielen kann).

Boateng wäre mir in der IV lieber als Tasci... aber so ganz toll ist das Aufgebot insgesamt nicht. Evtl eher noch einen Hummels oder Badstuber mitnehmen?

Ansonsten hat man im Mittelfeld die Qual der Wahl. Jedenfalls gut, dass Kroos, Marin, Müller und Özil dabei sind, und sich damit ziemlich sicher auch im WM-Kader befinden. Hunt ja eher doch ein ziemlicher Wackelkandidat.

Gomez, Klose, Poldi, Kießling, Cacau... gut, Cacau fraglich... aber viel besseres hat man auch nicht zu Verfügung (wobei das schon ne feine Sturmreihe ist).

Viel erwarten würde ich von dem Testspiel trotzdem nicht. Quasi alle Spieler haben eher ihren Ligabetrieb und Europapokal im Kopf. Glaube kaum, dass da ein Argentinier oder Deutscher aufs Letzt geht.

Edited by KSCler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da wil ler offenbar so viele Kandidaten wie möglich nochmal sehen (wenn auch nur im Training).

Dass ein Träsch, der erst ein Länderspiel gegen die Emirate hat, ein ernsthafter Kandidat für die WM ist, kanns aber auch nicht sein. Boateng in der IV wirds denk ich nicht spielen, da spielt eher Westermann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boateng meinte ich auch nur für dieses Testpiel in der IV. Ich finde ihn nicht wirklich schlechter als Tasci oder Friedrich. Westermann ist ja gar nicht erst dabei, ansonsten wäre die IV-Frage keine.

Bei Träsch haste recht. Der Kerl ist zwar nicht schlecht, aber für diese WM ist das Angebot einfach zu groß als dass er Platz finden dürfte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest jcologne

Ze sieht Schweini auch im Zentrum (http://www.goal.com/de/news/827/bundesliga/2010/02/26/1808180/hamburgs-z%C3%A9-roberto-adelt-bastian-schweinsteiger) :

Am Sonntag kommt es in der Allianz-Arena zum Spitzenspiel der Bundesliga zwischen Bayern München und dem Hamburger SV.

Für Zé Roberto ist es ein ganz besonderes Spiel, er tritt mit den Hanseaten bei seinem ehemaligen Arbeitgeber an. Den Platz

des Brasilianers im zentralen Mittelfeld des Rekordmeisters hat mittlerweile Bastian Schweinsteiger eingenommen. Seit Wochen

erhält der Nationalspieler Lob für seine Leistungen auf dieser Position und auch sein Vorgänger ist beeindruckt von Schweinsteigers Vorstellungen.

„Er ist mein idealer Nachfolger bei Bayern. Ich dachte, Bayern verpflichtet noch einen anderen Spieler für diese Aufgabe. Aber Schweini

spielt dort einfach klasse“, wird Zé Roberto in der Bild zitiert. Aus diesem Grund habe er ihm unter der Woche auch eine SMS geschickt:

„Ich habe ihm gesagt, dass er meine Lücke optimal geschlossen hat, ihm zu seiner Leistung gratuliert.“

„Er hat sich bedankt. Außerdem hat er mich wissen lassen, dass er noch gerne mit mir zusammenspielen würde. Ich habe mich schon immer gut mit

ihm verstanden. Deshalb freut es mich umso mehr“, erklärte Zé Roberto weiter. Der 35 Jahre alte Brasilianer hat auch noch Tipps für Schweinsteiger

mit Blick auf die Weltmeisterschaft auf Lager: „Ich habe Basti auch gesagt, dass er bei der WM unbedingt auf der gleichen Position spielen muss.

Zusammen mit Michael Ballack wäre das ein Super-Duo.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest jcologne

Boateng meinte ich auch nur für dieses Testpiel in der IV. Ich finde ihn nicht wirklich schlechter als Tasci oder Friedrich. Westermann ist ja gar nicht erst dabei, ansonsten wäre die IV-Frage keine.

Bei Boateng musste man aber auch feststellen, dass er noch zuviele Leichtsinnsfehler macht. Ihm fehlt noch ein gewisses Mindestmaß an internationaler Erfahrung, da ist Tasci natürlich weiter, Westermann ohnehin. Falls Tasci am Mittwoch einen guten Eindruck macht und auch in der Buli weiterhin starke Leistungen zeigt, könnte es gut sein, dass er zusammen mit Merte auch unser WM-IV-Duo stellen wird. Löw ist von Tasci ohnehin mehr als angetan, da er herausragende technische Fähigkeiten besitzt und somit für den Spielaufbau enorm wertvoll sein kann. Westermann hatte zwar bisher die Nase vorn, durch seine Verletzung ist das Rennen aber jetzt wohl wieder offen. Tasci hat am Mittwoch die Möglichkeit, sich einen Vorteil zu erarbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest jcologne

Kurz zur Viererkette: Da würde mir Lahm als LV und Boateng als RV besser gefallen.

meine bevorzugte Variante wär nochnmals eine andere (glaube aber nicht, dass Löw dies noch in den Sinn kommen wird) : Castro auf links und Lahm auf rechts. Wär mMn die derzeit beste deutsche Besetzung der defensiven Außen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...