psywalker

Externe Festplatte unter Windows 7 kaputt?

4 Beiträge in diesem Thema

Ich hab auf meinem Rechner noch die Windows 7 Testversion. (war bisher zu faul, die komplette version draufzuspielen)

Mittlerweile habe ich 2 (1x 2,5 & 1x 3,5 zoll) externe festplatten angehängt.

Beide konnte der Rechner nicht lesen - anschließend waren beide auf keinem anderen Rechner mehr lesbar --- also hin.

Kann das sein, dass durch diese Windows Version die Festplatten eingehen oder könnte es doch nur ein dummer Zufall gewesen sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab gestern eine externe festplatte hinten am rechner angesteckt - funktionierte ohne probleme.

mein optimismus war leider zu groß - stecke sie vorne an - konnte nicht gelesen werden, danach auch hinten nicht mehr lesbar -->> hin!!!

der usb vorne funktioniert aber, da ich das handyladekabel bzw. das navi-kabel auch immer da vorne ansteck.

:ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenns vorne nicht funktioniert, hinten aber schon, dann liegts wahrscheinlich daran, dass die an vershciedenen verschiedene roothubs hängen und der, an dem die vorderen Anschlüsse hängen zu wenig Spannung liefert. Das ist ein altbekanntes Problem der Stromversorgung über USB, dagegen hilft nur ein powered hub.

Für die Treiberinstallation ists wurscht, ob du das Gerät vorne oder hinten anschliesst.

Lediglich das folgende Problem könnte in dem Fall relevant sein, falls du Win 7 x64 und einen nForce-Chipsatz verwendest: http://www.heise.de/ct/hotline/USB-Probleme-unter-Windows-7-x64-861087.html

Denn in dem Fall hats mit den Speicheradressen zu tun udn die können natüürlich fpür jeden roothub unterschiedlich sein.

Hin ist die HDD übrigens wahrschheinlich nicht, es wird nur das Dateisystem zerschossen sein. Du kannst die HDD aber natürlich neu partitionieren und formtieren, allerdings sind dann alle daten, die auf der HDD gespeichert waren unwiderbringlich verloren (außer du hast genug Geld übrig, um eine professionelle Datenretttungsfirma zu beauftragen). Daher solltest du, falls wichtige Daten drauf waren vorher lieber schauen, ob du mit einer Datenrettungssoftware etwas wiederherstellen kannst, weil nach einer neupartitionierung istd as nach meinen Erfahrungen ziemlich aussichtslos, auch wenn die herstelelr der Datenrettungssoftware manchmal etwas anderes behaupten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.