Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
weisshaar

[Bilder] Athen, PAO-AEK + Panionios-Olympiakos

14 Beiträge in diesem Thema

Athen-Wochenende mit Aegean-Air:

Panionios Athen F.C. - Olmypiakos Piräus CF 0:1 (0:1)

am 31.01.2010, Stadio Neas Smyrnis, Griechenland, Super League Greece, 6.000 Zuschauer

panioniospanorama.jpg

http://www.stadionfotos.at/griechenland_athen_neas_smyrnis/griechenland_athen_neas_smyrnis.html

+

Panathinaikos Athen - AEK Athen 1:1 (1:1)

am 31.01.2010, OAKA Stadio Spyros Louis, Griechenland, Super League Greece, 50.000 Zuschauer

2010_01_31_Panathinaikos_Aek_29.jpg

http://www.stadionfotos.at/griechenland_athen_oaka_stadion/griechenland_athen_oaka_stadion.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reisezeit war für Athen ziemlich ideal.

15 Grad am Tag, wenig Touristen.

Kulturstätten Sonntags alle ohne Eintritt im Winter frei zu besuchen.

Aegean super geklappt, 2x überpünktlich ohne Sperenzchen.

20kg Freigepäck, warmes Essen + Getränke.

Hin Freitags ca. 3/4 voll , zurück montags nur maximal 1/4 voll der Flieger.

ist halt die Frage ob und wie lange die Verbindung erhalten bleibt (Rentabiliät,etc.) ..

sonst wars ein gelungenes Wochenende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reisezeit war für Athen ziemlich ideal.

15 Grad am Tag, wenig Touristen.

Kulturstätten Sonntags alle ohne Eintritt im Winter frei zu besuchen.

Aegean super geklappt, 2x überpünktlich ohne Sperenzchen.

20kg Freigepäck, warmes Essen + Getränke.

Hin Freitags ca. 3/4 voll , zurück montags nur maximal 1/4 voll der Flieger.

ist halt die Frage ob und wie lange die Verbindung erhalten bleibt (Rentabiliät,etc.) ..

sonst wars ein gelungenes Wochenende.

Finde es gut, dass es diese Verbindung gibt. Wenn die Flüge preislich nicht teuer sind, dann lohnt es in jedem Fall einmal wieder nach Athen zu fliegen. Fantechnisch ist Griechland gut drauf und auch sonst hat es mir am griechischen Festland gut gefallen. Im Winter ist sowieso die beste Reisezeit für die maritimen Destinationen in Südeuropa!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

abgesehen davon das mittlerweile alle AwayFans bei allen Spielen der SuperLeague verboten wurden,

und auch das FanCard Unwesen das seinige treibt, was alles nicht leider macht. ist emotion und Pyro

halt noch sehr hoch gehalten in Griechenland, so wie man es kennt bei den guten Spielen halt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir waren noch eine habdvoll Fans aus Larissa mit! Vom Levadiakos habe bei Piräus keinen einzigen ausfindig machen können, was aber nicht am Verbot der Fans zu Auswärtsspielen zu reisen gelegen hat. Wenn ich schon so etwas wie "Fan Card" höre... :nervoes: Als ob es nicht schon reicht, dass man nur mehr mit einem Ausweis eine Karte kaufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei Panionios - Olympiakos gabs Tickets nur gegen Fancard und das nur an Panonen,

Pao-Aek war freier Verkauf... (ohne Gästeblock halt, eh klar..)

Vielleicht gab das nur für dieses Spiel, damit keine Olympioniken ins Stadion kommen. Ansonsten (außer bei den Derbies) ist das Zuschauerinteresse bei den Panonen doch eher überschaubar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das schon, aber wenn sich sowas mal so super bewährt hat, weiss man eh in welche Richtung das dann eher geht..

Vorgeschichte zu diesem Spiel gibts schon:

Ein Punktspiel zwischen Panionios und Olympiakos Piräus konnte am 9. Januar 2004 wegen schwerer Ausschreitungen nicht beginnen und wurde auch nicht wiederholt. Für beide Teams wurde die nicht ausgetragene Partie mit null Punkten gewertet.

Bei den Krawallen zwischen rivalisierenden Fangruppen beider Vereine waren 13 Polizisten und ein Zuschauer verletzt worden. Am 15. Januar 2005 wurden beide Vereine vom griechischen Verband für die Ausschreitung der Zuschauer hart bestraft. Olympiakos musste nach einer Entscheidung des Fußballverbandes EPO 300.000 Euro zahlen, Panionios 110.000 Euro. Darüber hinaus wurden beiden Mannschaften je drei Punkte abgezogen und bei den folgenden vier Heimspielen der Vereine hatten Zuschauer keinen Zutritt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Allgemeinen hat sich das Fancardsystem nicht durchgesetzt. In Belgien sind sie wieder abgeschafft worden und in Italien sind sie doch gar nicht erst eingeführt worden. Wo Du recht hast, bei den Clucards hat sich dieses System leider etabliert (siehe England Holland).

Danke für die Recherche bezüglich Panionios-Olympiacos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei Panionios - Olympiakos gabs Tickets nur gegen Fancard und das nur an Panonen,

Pao-Aek war freier Verkauf... (ohne Gästeblock halt, eh klar..)

Eigentlich ein Wahnsinn solche Zustände. Was hat das noch mit unserem Fussball zu tun? Wahnsinn..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@weisshaar, tja, da haben wir uns verpasst, aber bei uns hat auch alles super gepasst, panionis gabs tickets gegen perso ab 5min vor ankick, war ein wildes gewusel, aber als österreicher weiss man ja wie man sich anstellt (im gegensatz zum engländer, hehe)gab übrigens eine boxerei zwischen einem 50 jährigen und einem jungspund, hehe, da hat der althool mal die "kurvenhierachie" wieder hergestellt. anstatt bullen kam dann nur eine rot -kreuz tussi ob eh niemand ein pflaster braucht, sehr geil.

pao - aek war schon fein vom optischen, aber das stadion ist halt scheisse und ohne gäste fehlt einfach was. wie seit ihr zu tix gekommen, uns hat ein eingeborener bsuff mitgenommen zur mall eine station weiter, wo der panashop war. sind lt. deinen bildern eh im selben block gewesen.

ich war ja am samstag in saloniki, iraklis langweilig, dafür kurzer stress mit den cops, paok sehr geil, haben mir fast besser gefallen als das derby.

@hbk, naja, wenns halt immer "tuscht", und das in anderen ausmassen als sonstwo ist es ja klar das sie sich was einfallen lassen, auch wenns schade ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.