Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hellboy

Vorbereitung aufs Frühjahr 2010

8 Beiträge in diesem Thema

nachdem es hoffentlich wieder vermehrt um fußball geht bei den athletikern, alles zur vorbereitung auf die "show-restsaison" (aufsteigen können wir ohnehin nicht, absteigen wohl auch kaum) hier rein.

zum überblick die testspiele (von der offi):

Samstag, 23. Jänner, gegen Gratkorn

Ort: Gratkorn, Uhrzeit: 14:15 (?)

------------------------------

Dienstag, 26. Jänner, gegen Neuberg/Bgld.

Ort: Stegersbach, 18:00 Uhr

------------------------------

Freitag, 29. Jänner, gegen Güssing

Ort: Güssing, Uhrzeit: ?

------------------------------

Samstag, 6. Februar, gegen Fürstenfeld

Ort: TZ, 14:00 Uhr

------------------------------

Samstag, 13. Februar, gegen Admira-Amateure

Ort: ?, Uhrzeit: ?

------------------------------

Dienstag, 16. Februar, gegen Horn

Ort: TZ, Uhrzeit: 15:00 Uhr

------------------------------

Dienstag, 23. Februar, gegen Vienna

Ort: TZ, Uhrzeit: 16:30 Uhr

------------------------------

Samstag, 27. Februar, gegen Kalsdorf

Ort: TZ, 14:00 Uhr

------------------------------

Freitag, 5. März, gegen Köflach (Gregor Pötscher!)

Ort: TZ, 19:00 Uhr

edit: wenn ein mod das bitte pinnen könnte ...?!

bearbeitet von hellboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gratulation der jungen truppe! :clap:

auch wenns nur ein test war, dürfte der "aderlass" (siehe hier: http://www.austriansoccerboard.at/index.php/topic/67919-kader-gak-200910/page__view__findpost__p__2908156) doch eine frühjahrssaison zulassen, die man erhobenen hauptes beenden kann.

(http://www.fcgratkorn.at)

Sa., 23.01.2010 FC PAX Gratkorn - GAK 1:1 (0:0)

Der FC PAX Gratkorn musste im 2. Testspiel gegen den GAK in einem vor allem in der ersten Hälfte miesem Spiel auf rutschigem Terrain mit einigen Ausfällen zurecht kommen. 50 wetterfeste Zuseher mussten bei den Heimischen weit mehr als nur eine "25%ige Leistungskürzung" attestieren...

Stadion Gratkorn, 50 Zuseher

Schiedsrichter: Kollegger (Poric, Paul)

Tore: Gründler (50.); Deutschmann (90.)

FC PAX Gratkorn:

Beer; Zündel, Sauseng (20. Eibinger), Taucher, Windisch (66. Edler); Gsellmann, Kadkhodaei, Puntigam (66. Tesevic), Gründler; Cichon (66. Bernhardt), Bernsteiner

Verletzt: Parapatits, Hopfer, Schick, Perchtold, Dorn, Steiner, Rodler, Monschein, Sauseng

GAK (in nummerischer Reihenfolge)

Petrovcic; Schilling, Rother, Rauter (56. Fink), Berger, Kramberger, Deutschmann, Nutz (46. Kavcic), Gschiel, Snofl, Hofer

War die Leistung des FC PAX Gratkorn gegen den SK Sturm Graz trotz der 0:4 Niederlage eine recht ansprechende, so war das Match gegen den GAK vor allem in der ersten Hälfte bei eisigen Temperaturen wirklich mühsam anzuschauen.

Die Heimischen taten sich auf dem - durch starkes Schneegrieseln bedingt - rutschigen Platz schwerer als die spritzigeren und beweglicheren Grazer.Ein Klassenunterschied konnte überhaupt nicht ausgemacht werden.

Die Feldspieler durften sich dabei bei Tormann Markus Beer redlichst bedanken, dass sie nicht mit einem Pausenrückstand in die Kabinen hätten schleichen müssen.

"Beerli" reagierte bei zwei Doppelchancen der jungen Grazer 4x blendend! Beim fünften Mal war der junge Schlussmann in der 43. Spielminute bei einem Schuss von Alexander Roth aus spitzem Winkel aufmerksam.

Selbst gelang dem ADEG Erst Ligisten, bei dem Michael Sauseng schon ab der 20. Spielminute verletzt aus dem Spiel musste, eine nennenswerte Offensiviaktion, als nach Flanke von Martin Gründler Kollege Thomas Zündel Maß nahm und nur ganz knapp das Ziel ob der Fingerspitzen von Keeper Christian Petrovcic verfehlte (ein folgerichtiger Eckball wurden den Gratkornern verwehrt)

Die zweite Hälfte war dann schon eher akzeptabel! Nach Foul an Bernd Bernsteiner traf Martin Gründler, der schon gegen Sturm Graz die Stange traf, aus einem Freistoß ganz genau ins rechte Eck vom Schützen aus gesehen zum 1:0 für sein Team.(50.)

Danach hatte die Fuchs-Elf den Gegner voll im Griff ohne jedoch Nachdruck auszuüben.Ein Schuss von Dubravko Tesevic wurde vom GAK Keeper gut pariert!

In den letzten beiden Spielminuten wurden die Gratkorner aber konfus und daraus resultierte in der allerletzten Aktion des Spieles nach einer Freistoßflanke noch der 1:1 Ausgleich durch den Treffer von Christian Deutschmann, der aus abseitsverdächtiger Position via Latte einzuköpfeln wusste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gratulation der jungen truppe!

Sa., 23.01.2010 FC PAX Gratkorn - GAK 1:1 (0:0)

Der FC PAX Gratkorn musste im 2. Testspiel gegen den GAK in einem vor allem in der ersten Hälfte miesem Spiel auf rutschigem Terrain mit einigen Ausfällen zurecht kommen. 50 wetterfeste Zuseher mussten bei den Heimischen weit mehr als nur eine "25%ige Leistungskürzung" attestieren...

Stadion Gratkorn, 50 Zuseher

Schiedsrichter: Kollegger (Poric, Paul)

Tore: Gründler (50.); Deutschmann (90.)

FC PAX Gratkorn:

Beer; Zündel, Sauseng (20. Eibinger), Taucher, Windisch (66. Edler); Gsellmann, Kadkhodaei, Puntigam (66. Tesevic), Gründler; Cichon (66. Bernhardt), Bernsteiner

Verletzt: Parapatits, Hopfer, Schick, Perchtold, Dorn, Steiner, Rodler, Monschein, Sauseng

GAK (in nummerischer Reihenfolge)

Petrovcic; Schilling, Rother, Rauter (56. Fink), Berger, Kramberger, Deutschmann, Nutz (46. Kavcic), Gschiel, Snofl, Hofer

Ich kenne da zwar kaum jemanden und möchte dieses Ergebnis auch net überbewerten, aber immerhin...

Amoi rot, immer rot!! :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bevor ich es ganz vergesse:

testspiel zwei fand ja schon vor über einer woche statt, testpiel drei (vs. güssing) wurde abgesagt.

(von g-a-k.at)

Dienstag, 26.1.2010, 18:00 Uhr Kunstrasenplatz von Stegersbach

Schiedsrichter Friedrich Paukowitsch

Torschützen: Rother (10., 70., 85.), Kavcic (60., 61.), Gillhofer (47.)

GAK: Leitner - Fink, Deutschmann, Snofl, Berger - Gschiel, Hofer, Nutz (60. Gillhofer), Rauter - Rother, Kramberger (HZ Kavcic)

Ersatz: Petrovcic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*Push*

Gerade GAK - Kapfenberg

Gerade ist der GAK durch einen Kollmann-11er mit 1:0 in Führung gegangen :allaaah: :allaaah: :allaaah: !!!

Endstand 1:1 :happy::clap: , das nenne ich eine tolle Leistung!

bearbeitet von schurlibua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*Push*

Gerade GAK - Kapfenberg

Gerade ist der GAK durch einen Kollmann-11er mit 1:0 in Führung gegangen :allaaah: :allaaah: :allaaah: !!!

Endstand 1:1 :happy::clap: , das nenne ich eine tolle Leistung!

Ich konnte leider nur die letzte halbe Stunde sehen; war aber im großen und ganzen OK. Freu mich auf die Partie in Allerheiligen!!! Bravo Rote. :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War heut jemand beim 2:1 gegen Köflach dabei? Das dürfte ja laut g-a-k.at recht knapp gewesen sein?

War es laut gak.at-Ticker auch ;). Ich war nicht dabei, aber die Buben waren, ohne Snofl, summa summarum nicht so schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.