Jump to content
Dannyo

Das ASB trifft Alexander Friedl - Die Antworten

Recommended Posts

Heute Abend kommen noch die Antworten von Alexander Friedl online! Alles weitere dazu in diesem Thread - der Fragethread wird gleich geclosed! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Liebe Admira Fans!

Zunächst einmal vielen Dank für Eure zahlreichen Fragen. Ich werde mich bemühen, alle zu eurer Zufriedenheit zu beantworten.

Vorweg möchte ich mich jedoch im Namen des Vereins für Eure tolle Unterstützung in den letzten Wochen bedanken. Ob in der Südstadt oder auswärts, ihr habt die Mannschaft immer zum Sieg getragen!

Die Mannschaft hat ebenfalls großartiges geleistet und uns allen viel Freude bereitet. Die Admira ist wieder da!! Das Meisterschaftsfinale wird noch extrem spannend, alles ist noch möglich. Als besonders Zuckerl steht dann auch noch das Cup-Finale am 24.05.09 an, ich hoffe Admira kann wieder Geschichte schreiben!

Die für alle sehr überraschende Lizenzverweigerung soll dem keinen Abbruch tun. Es ist mir ein besonderes Anliegen, speziell aufgrund der Vergangenheit der Admira, die Sache für euch aufzuklären und euch die notwendigen Infos zukommen zu lassen.

Die Lizenzverweigerung erfolgte aufgrund eines, aus Sicht des Senat 5, reinen Formalfehlers. Genauer gesagt wird Admira vorgeworfen im Zwischenabschluss per 31.12.2008 eine Beteiligung an der Trenkwalder Admira Sportmanagement GmbH nicht angeführt zu haben und somit gegen die Konsolidierungspflicht verstoßen zu haben. Die zuständige Steuerberatungskanzlei und der unabhängige Wirtschaftsprüfer haben sämtliche Unterlagen uneingeschränkt bestätigt, worauf die Geschäftsleitung und den Vorstand natürlich vertraute! Die Steuerberatungskanzlei wird nun die weiteren notwendigen Schritte setzen.

Viele werden sich wieder um einige Jahre zurückversetzt fühlen. Ich kann euch jedoch sagen, dass es hier nicht um Bankgarantien oder sonstige fehlende Sponsorgarantien geht, sondern rein um einen Formalfehler. Admira ist ein finanzieller Vorzeigeklub in Österreich, gerade deshalb ist ein solches Missverständnis umso bitterer.

So, nun aber zu euren Fragen!

Die Admira steht im Finale des ÖFB Cups, damit hätte sie auch die Chance, nächstes Jahr im Europapokal spielberechtigt zu sein. Was ist für einen Verein wie Admira Wacker wichtiger und gewinnbringender, die Teilnahme an einem möglichen Europapokal oder der Aufstieg in die Bundesliga? Und was würden Sie bevorzugen, den Cupsieg oder den Aufstieg?

Jeder Titel für Admira wäre schön, der Titel in der Meisterschaft würde dem Verein langfristig jedoch sicher mehr bringen, sowohl in finanzieller als auch in sportlicher Hinsicht. Wir werden in beiden Bewerben noch voll angreifen, ganz nach dem Motto: Wir holen beide, Pokal und Scheibe...

Wundert es sie eigentlich das die Admira so eine geringe Zuschauerressonanz hat wenn Leute die 100m von der Südstadt entfernt wohne nnciht einmal wissen das überhaupt ein Spieltag ansteht?

Wie gedenken sie das man diesen Umstand verbessern könnte?

Wie im sportlichen Bereich versuchen wir auch auf allen anderen Ebenen uns zu verbessern. Fakt ist jedoch, dass wir einen Schritt nach dem anderen setzen müssen. Seit der Fusion mit Schwadorf hat sich bereits viel getan, noch mehr steht jedoch auf der ToDo-Liste, das ist uns allen bewusst. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass wir auf einem guten Weg sind. Bzgl. Zuschauerresonanz haben wir in den letzten Wochen auch bereits einige Akzente gesetzt. Es wurden über 400 Schulen und 200 Vereine zu unseren Spielen eingeladen und eine Kooperation mit Hypo NÖ eingegangen. Plakataktionen in der Umgebung werden folgen. Auf jeden Fall spüren wir bereits jetzt eine wachsende Begeisterung für Admira im gesamten Umfeld der Südstadt!

Ich bin seit Jahren Mitglied im Verein. Ab 2008 gabs von Vereinsseite keine Informationen mehr, keine Mitgliedsbeiträge mehr zu zahlen, keine Versammlungen mehr.

Warum ist das so? Was ist der Hintergrund?

(Nach Gesprächen in Fankreisen betrifft das anscheinend alle!)

Dies ist ein wichtiger Tagesordnungspunkt der nächsten Vorstandssitzung, welche Ende Mai stattfinden wird. Danach kann ich dazu nähere Infos geben.

Woran ist die Zusammenarbeit mit Majid Pyshiar letzten Endes gescheitert und was war Ihre Rolle darin?

Das ist eine lange Geschichte die schwer in weniges Sätzen zu beschreiben ist. Hr. Pishyar ist mit großen Zielen nach Österreich gekommen. Nach der ersten Lizenzverweigerung aufgrund der Nichtbeibringung einer Bankgarantie fühlte er sich sicherlich benachteiligt und war in seinem Stolz verletzt. Vielleicht waren auch die Mentalitätsunterschiede ein Problem. Viele Dinge habt ihr Fans ja live miterlebt, sei es in Fantreffen oder bei Mitgliederversammlungen. Der Verein hatte in dieser Phase viel zu wenig zum Leben aber gerade noch zu viel um zu Sterben.

Warum Hr. Pishyar seine Zahlungen (unterjährig) an Admia schlussendlich gänzlich einstellte, worauf der Konkurs folgte, weiß niemand genau.

Wird man versuchen mit dem Duo Weber/Schachner langfristig zusammenzuarbeiten, den Weg der Kontinuität zu beschreiten?

Der Herr Schachner klingt bei seinen Interviews ja durchaus so, als wäre er einer solchen Idee sehr zugänglich. Beim Herrn Weber gehe ich ohnehin davon aus.

Walter Schachner und auch Heri Weber haben Vertrag bis Sommer 2010. Beide fühlen sich bei Admira sehr wohl und eine Zusammenarbeit über 2010 hinaus ist für beide sicherlich gut vorstellbar. Zum gegebenen Zeitpunkt werden der Verein und Walter bzw. Heri über eine Verlängerung der Verträge sprechen.

Was erlauben sich die Verantwortlichen des FC Trenkwalder Admira (ich denke da gehören sie auch dazu) einen derartigen Imageverlust zuzulassen, der durch die Nichterteilung der Lizenz in erster Instanz entstanden ist?

Wie bereits einleitend erwähnt war die Nichterteilung der Lizenz ein Schock. Wir haben die Sachlage intern nun genau analysiert und aufgearbeitet. Die Steuerberatungskanzlei und der Wirtschaftsprüfer werden die notwendigen Ergänzungen durchführen wodurch einer Lizenzvergabe nichts mehr im Wege stehen sollte.

Werden die zuständigen Verantwortlichen Personen selbst die Konsequenzen ziehen, und von selbst den Klub verlassen, der ihnen offensichtlich NICHTS bedeutet?

Wenn nicht, wird Herr Trenkwalder die nötigen Schritte einleiten?

Werden die Funktionäre der Admira wie Amateure bezahlt? Wenn nicht,

warum arbeiten sie dann wie Amateure?

Sind sie persönlich mit der Erstellung und Einbringung der Lizenzunterlagen

beschäftigt?

Ist der "Formale Fehler" mittlerweile behoben, und können sie bereits jetzt die Lizenz in Zweiter Instanz garantieren?

Wäre ich an eurer Stelle würde ich wahrscheinlich ähnliche Aussagen tätigen bzw. mir ähnliche Fragen stellen. Eure Gedanken sind auch durchaus verständlich und nachvollziehbar, da ihr, wie der Rest der Öffentlichkeit, die Sachlage ja nur aus diversen Medien kennt, für die die Sache natürlich ein Fressen ist.

Die Außendarstellung der Lizenzierung der Admira ist sicherlich fürchterlich. Viele werden Admira nun mit Klubs mit großen finanziellen Problemen vergleichen. Wie gesagt handelt es sich um eine Formalsache, die der zuständige Steuerberater in Ordnung bringen wird. Ich persönlich bin im Verein auch mit der Lizenzierung, speziell mit den sportlichen, administrativen, rechtlichen und infrastrukturellen Bereichen sowie Teilen des finanziellen Bereiches beauftragt, wobei die Erstellung des Jahresabschlusses sowie die Prüfung dieses über eine externe Steuerberatungskanzlei bzw. den unabhängigen Wirtschaftsprüfer läuft. Dieser hat in unserem Fall, wie bereits erwähnt, den Zwischenabschluss geprüft und uns ein uneingeschränktes Testat ausgestellt, wie es von der ÖBL gefordert wird. Darauf muss sich der Verein einfach verlassen können.

Hr. Trenkwalder kennt die Sachlage im Detail. Wir alle sind der Meinung, dass es wenig bringen würde, sich nun intern zu „zerfleischen“. Viel wichtiger ist, dass der Steuerberater und der Prüfer die Sachlage aufklären und Admira sich voll auf das Meisterschaftsfinale konzentrieren kann! Ihr könnt jedoch sicher sein, dass die Sache intern bis ins Detail aufgearbeitet wurde, damit dies in Zukunft nicht mehr passieren kann. Etwas unverständlich ist sicherlich auch die Verhaltensweise des Senat 5, der Admira in der Öffentlichkeit aufgrund einer Formalgeschichte gar nicht gut aussehen lässt. Die ÖBL könnte froh sein, wenn es mehre finanzstarke Klubs wie Admira gäbe.

Ist es richtig, daß einige Leistungsträger (u.a. T. Mandl) Ausstiegsklauseln im Falle eines Nicht-Aufstiegs haben?

Wenn ja, wer? (Darauf wird wohl nicht geantwortet werden, ich stells der Vollständigkeit halt trotzdem)

Thomas Mandl hat Vertrag bis 2010 ohne Ausstiegsklausel. Lediglich A. Schicker kann unter bestimmten Umständen frühzeitig zu einem anderen Verein wechseln. Gespräche mit ihm laufen.

Christoph Mattes ist nur eine Leihgabe von RedBull Salzburg, jedoch habe ich gelesen das man im "Leihvertrag" eine Kaufoption für ihn hat - Wird man diese ziehen oder wird man ihn wieder an RedBull abgeben ?

Dies wird in den nächsten Wochen entschieden werden.

Welche Spielerverträge laufen im Sommer aus?

Zu Beginn der Zusammenarbeit mit Hrn. Trenkwalder haben wir gemeinsam die sportlichen Ziele des FC Trenkwalder Admira festgelegt. Hier wurde ganz klar festgehalten, dass der Aufstieg in die Tipp 3 Bundesliga innerhalb von 2 Jahren gelingen sollte. Nun sind wir trotz Fehlstarts bereits im ersten Jahr fast ganz oben in der Tabelle. Aufgrund des 2 Jahres Plans haben fast alle Spieler unseres Kaders Verträge bis mindestens 30.06.2010 bzw. darüber hinaus. Diesen Sommer laufen vom KM Kader die Verträge von Baranek, Petrous, Scharrer, Reitprecht, Morgenthaler und Kral aus. Bei Mattes haben wir eine Kaufoption.

Gibt es weitere Pläne zur Stadionmodernisierung?

Für den Fall eines Aufstiegs in die Bundesliga wäre eine Überdachung und Nutzbarmachung der Rasenfläche auf der Fantribüne - Nord meiner Meinung nach unbedingt erforderlich. Das wäre akustisch deutlich besser (siehe Horr-Stadion), und ein ausweichen auf die Hauptribüne an Regentagen wird dann nicht mehr möglich sein.

Vorerst sind die Modernisierungsarbeiten abgeschlossen. Neben der komplett neuen Flutlichtanlage, der kompletten Adaptierung des jetzigen NW-Büros, der farblichen Gestaltung im Stadion, den Werbemaßnahmen im und am Stadion, der Dachbande, der Erneuerung der Ersatzbänke, der Neuanschaffung einer Anzeigetafel, dem Neubau des Fernsehturms und dem gleichzeitigen Wechsel der Kameraposition wurden noch diverse Neuanschaffungen im Kabinengebäude getätigt.

In Summe hat der Verein hier fast 800.000 Euro investiert!! Im Falle eines Aufstieges werden sicher einige weitere Maßnahmen folgen.

Wie schätzen Sie das Zuschauerpotential der Admira ein, wenn man wieder in der Bundesliga wäre? Unter der Annahme, dass Schachner bleibt und die Mannschaft noch verstärkt wird.

Der Aufstieg in die Tipp3 Bundesliga wäre der wichtigste Schritt um mehr Zuschauer ins Stadion zu locken. Im Verein ist nun endlich Kontinuität und finanzielle Sicherheit eingekehrt. Es wird nicht von heute auf morgen möglich sein den Zuschauerschnitt dramatisch anzuheben. Wir müssen dies als mittel- bis langfristiges Projekt sehen. Dennoch hat die Vergangenheit gezeigt, dass Potenzial vorhanden ist – siehe Spiele gegen Tirol oder Sturm mit vollem Haus. Auch wenn die Spiele bei freiem Eintritt stattfanden, hat niemand mit so einem Zuspruch gerechnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Admira-Fans,

Alexander Friedl hat jetzt 12 Quotes und noch mehr darin enthaltene Fragen beantwortet und damit ist die erste Diskussionsrunde mit Admira-Bezug im ASB abgeschlossen.

Wir freuen uns natürlich auf weitere Diskussionen mit Spielern oder Offiziellen (Details bekommt ihr natürlich hier!) und ich möchte mich an dieser Stelle auch bei Herrn Friedl und allen Helfern bedanken, die diese Fragerunde möglich machten! =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...