Jump to content
Sign in to follow this  
LarsUlrich

Rapid Amateure - SV Stegersbach

Recommended Posts

Das Spiel wurde verdient mit 0:1 verloren... Heute wollte wirklich nichts glücken. Sogar der Drazan war heute schwach. Am besten war noch Uzun.

Es scheint seit der Cup Niederlage die Luft herausen zu sein. Absteigen können wir zum glück nimmer. ;)

Hoffentlich ist es kein schlechtes Omen für Sonntag. ;):nervoes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum läuft es derzeit bei den Amas nicht?

Kann mir das ein Insider beantworten?

Weil sie laufend weniger Tore schießen als die Gegner ;)

Ich denke, wenn Hr. Reisinger diese Frage beantworten könnte, und er ist wohl der "innigste" Insider, dann würden wir diese Frage jetzt nicht stellen müssen =)

___

Aber ich versuche mal ein bisschen was dazu zu sagen:

Teils hatten wir in den letzten Spielen trotz Feldüberlegenheit Pech / Unvermögen im Abschluss, und hinten steht die Abwehr um Jusic auch nicht mehr überragend.

Halb KM - Halb Amas-Spieler ala Drazan, Trimmel - bis jetzt eigentlich immer Leistungsträger in der RL, finden zZ auch nicht zu ihrer Form.

Dieser Cocktail und der psychologische Faktor eines Negativlaufs ergeben die derzeitigen Ergebnisse :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Amas: Niederlage vs. Stegersbach

Auch im sechsten Anlauf keinen Dreier für die Rapid-Amateure. Nach starkem Beginn, Drazan sorgte zwei Mal für Gefahr (8., 9.), entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten.

In der 12. Spielminute rettete die Latte die Amas vor einem frühen Rückstand. Eine Drazan-Flanke verfehlte Trimmel nur knapp (15.). Nach einem Eckball konnte sich Uzun erstmals auszeichnen. Einen Distanzschuss fängt der 18-jährige Tormann der Grün-Weißen souverän herunter (30.). Kurz vor dem Pausenpfiff kam Trimmel nach Hereingabe von Fröschl nur haarscharf nicht an den Ball (41.).

Für Fröschl kam Prosenik in Spiel (56.) und mit ihm sorgten die Rapid-Amateure für eine kurze Druckperiode, doch mitten in diese ging Stegersbach durch Strobl mit 1:0 in Führung (64.).

In der Schlussphase bemühten sich Amas vergeblich um das Remis. Ein Drazan-Freistoss (74.) und ein Stangeschuss (91.) waren die einzigen Höhepunkte in der Endphase des Spiels.

Rapid-Amateure - SV Stegersbach 0:1 (0:0)

West 1, 300 Zuschauer, SR Becker;

Tor: 0:1 Strobl (64.);

Rapid-Amateure spielten mit: Uzun – Bergmann, Mohr, Holzmeier, Sakic – Drazan, Toth, Sandic (77. Nagy), Muhr (65. Ciftci) – Fröschl (56. Prosenik), Trimmel;

offizielle

hinzufügen muss man noch dass drazan gestern bei weitem der schwächste mann am platz war. er ist derzeit sehr weit weg von der KM mit dieser leistung mMn.

beeindruckend war übrigens die anzahl der mitgereisten burgenländer die locker ein drittel der zuschauer ausmachten. respekt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...