Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chinomoreno

Hugo Sánchez neuer Almería-Trainer

4 Beiträge in diesem Thema

Prominenter Zugang für La Liga:

Hugo Sanchez neuer Trainer von Almeria

Hugo Sanchez setzt seine Trainerkarriere in der spanischen Primera Division fort. Der Tabellen-16. Almeria, der sich am Sonntag nach der 0:1-Niederlage gegen Sporting Gijon von Gonzalo Arconada getrennt hatte, präsentierte das mexikanische Fußballidol als neuen Coach.

Der 50-Jährige, der in der Saison 1995/96 auch in Österreich für den FC Linz gespielt hatte, war im März als Teamchef Mexikos entlassen worden. Nun soll der ehemalige Torjäger von Real Madrid bei seiner Rückkehr nach Spanien Almeria vor dem Abstieg retten.

Allerdings gab es für seinen Neo-Verein nur einen Sieg in den letzten elf Runden, womit es nur noch drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz gibt. Bei Almeria erhielt Sanchez einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf eine einjährige Verlängerung, falls der Klassenerhalt geschafft wird.

http://sport.orf.at/ticker/312409.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der nächste Ehemalige Spieler der sich als Zukünftiger Trainer anpierscht.

Was Ich so mit bekommen hatte,hat er ziemlichen Streit mit den Mexikanischen Verband gehabt.

Was da bei Almeria plötzlich los ist ,ist mir sowieso ein Rätsel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was da bei Almeria plötzlich los ist ,ist mir sowieso ein Rätsel.

Hauptsächlich geht ihnen Emery ab, würde ich mal sagen. Die Aufbauarbeit, die er in den letzten Jahren dort geleistet hat, war schon beeindruckend.

Mal sehen, was Sánchez zusammenbringt. Was man so von ihm bisher gehört und gelesen hat, scheint er als Trainer ein Selbstdarsteller par excellence zu sein. Eigentlich genau das, was ein Klub wie Almería nicht gebrauchen kann. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hauptsächlich geht ihnen Emery ab, würde ich mal sagen. Die Aufbauarbeit, die er in den letzten Jahren dort geleistet hat, war schon beeindruckend.

Mal sehen, was Sánchez zusammenbringt. Was man so von ihm bisher gehört und gelesen hat, scheint er als Trainer ein Selbstdarsteller par excellence zu sein. Eigentlich genau das, was ein Klub wie Almería nicht gebrauchen kann. :ratlos:

Ich glaube nicht das er viel zusammennbringt,habe das Gefühl das er genau zu dieser Art von Trainer gehört die Hauptsächlich von Ihren Namen Leben,aber wir werden ja sehen vielleicht kann er Ihnen helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.