Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

Das war der Herbst ! Was bringt der Frühling ?

5 Beiträge in diesem Thema

Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, den Herbst Revue passieren zu lassen oder auch Freude daran, schon jetzt auf das Frühjahr zu blicken.

Mein Resümee:

Dafür, dass wir mit dem Vorhaben, alles auf einen Zeitraum von 2-3 Jahren (ich weiss jetzt wirklich nicht mehr, obs ein Zwei- oder Dreijahresplan ist :) ) aufteilen zu wollen, in die Saison gestartet sind, haben wir eine glänzende Herbstsaison gespielt. Was will man mehr, wir sind Zweiter, nur 3 Punkte hinter dem Herbsmeister, den Titel wollten wir angeblich sowieso nicht.

Sehr positiv ist meiner Meinung nach anzumerken, dass man nun scheinbar wahr macht, was man schon all die Jahre zuvor auch immer predigte, aber es nie wirklich umsetzte: Man forciert die Jugend und mit Ilic, Milosevic, Rühmkorf, Kröpfl, Öztürk hat man mittlerweile 5 Spieler, die man getrost schon als Stützen der Mannschaft bezeichen kann. Auch Heraf wurde schon auf unsere Youngsters aufmerksam, Kröpfl und Immamoglu wurden bereits zu einen Lehrgang des U18 Nationalteams eingeladen.

Aber was wären die jungen Spieler ohne Routiniers, glaub Stöger hat den Ausdruck der "Pärchenbildung" geprägt. Auf jeden Jungen soll ein Routinier kommen, an dessen Seite er reifen kann. Fading, Strohmayer, Bozkurt, Fellner, Dorta, um die routinierten Stammspieler zu nennen, geben sich alle Mühe, wie es scheint. Martin Lang, hat in den letzten 2 MS-Spielen bewiesen, dass er bei Gott noch nicht zum alten Eisen zählen will und hat durch gute Leistungen die Gerüchte bezüglich eines möglichen Karriereendes Lügen gestraft. Bjelovuk ist auch wieder an Bord und mit Hiba und Horak stehen im Frühjahr offebar die nächsten Jungen ante portas, auch Sulzer sollte im Frühjahr dann seinen ZiviDienst absolviert haben.

Wir Fans motzen ja hin und wieder gerne, wenn Stöger nicht so aufstellt, wir wir das gerne wollen, z.B. wenn ein Junger wieder mal draussen bleibt, wollen wir gleich wieder den Kniefall vor dem Alter sehen. Stöger ist ein Taktiker, das wissen wir nun, er selbst sagt, dass er die jungen Spieler bringt, wenn sie zum Gegner passen. Und er wechselt wirklich regelmäßig, mal ist Öztürk draussen, dann Rühmkorf, dann wechselt wieder Kröpfl mit Imamoglu.

Ein bisschen weine ich den verlorenen Punkten gegen Stegersbach und Amstetten nach. Das war irgendwie nicht nötig, aber wie gesagt, die Ausgangslage für das Frühjahr ist nicht so schlecht.

Meine Vision:

Zwei-Drei-Jahresplan hin oder her, auf diesen Herbst kann man aufbauen und schaffen wir es, die Leistungen des Herbstes zu bestätigen, fighten wir ernsthaft um den Meistertitel mit. Schwer wird es allemal, nachdem nun augenscheinlich die Amateurteams schon ein bisschen nachlassen, glaube ich, dass Horn, Vienna, WSK und Parndorf sich den Titel ausmachen und ich prognostiziere einen Fight bis zum letzten Match. :nervoes: Parndorf haben wir zu Hause, aber WSK und Horn auswärts. Aber am meisten Kniezittern hab ich aber jetzt schon vor den weiten Auswärtsfahrten gegen Amstetten, Waidhofen und auch Zwettl. Die Traumen von Waidhofen wirken nachhaltig. :yes:

Ich sehe im Großen und Ganzen postiv dem Frühjahr entgegen, und werden wir nicht Meister, werden wir sicher DRITTER !!!!!!! :feier:

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Herbst war wahrlich Balsamen auf die Vienna Wunden vom letzten Jahr, Fading wieder mit Pass und großem Spielwitz, Bozkurt mit Torinstinkt und ohne unnötigen Ellbogenchecks und Jammerein, wir haben mit Strohmayer einen Defensivrackerer, der auch nach vorne Akzente setzen kann, mit Dorta einen 6er der zwar unauffällig spielt aber mMn sehr wichtig für die Mannschaft ist, mit Fellner einen Routine, der zwar nicht mehr der Schnellste ist, aber für Ilic ein ganz wichtiger Partner um dessen Entwicklung weiter voran zu treiben. Wir haben mit Immamoglu und Kröpfl zwei ganz junge Aussenverteidiger, die man problemlos in jede Schlacht schicken kann und mit Frenzl den besten Neueinkauf seit Jahren, was der auf der Seite defensiv wie offensiv macht, hat Hand und Fuss. Reiter im Tor ist ein Guter, wenn auch nicht fehlerlos, Slawik (die Diva) fehlte das Selbstvertrauen, ich hoffe, er hat sich das mit seinen beiden Toren zurück geholt und startet schon in der Hallensaison neu durch, Niefergall konnte bisher leider nicht überzeugen, aber mit einer starken Wintervorbereitung wird er uns im Frühjahr hoffentlich seine bessere Seite zeigen. Rühmkorf ist für mich die positive Überraschung, den von ihm habe ich leider nicht viel gehalten, doch er hat mich eines Besseren belehrt, hat mir gut gefallen, wie er am Flügel gewirbelt hat. Milo ist, wenn er nicht wie gegen Admira am Flügel eingesetzt wird, eine Fixgröße und wenn es spielerisch nicht läuft, zumindest kämpferisch voll da, Martin Lang dürfte seine lästige Verletzung endlich abgeschüttel haben und könnte somit im Titelkampf noch sehr wertvoll werden, weil auch universell einsetzbar. Öztük hat gut Ansätze, ist sau schnell, nur muss er an seiner Kondi arbeiten, wenn man "Insidern" Glauben schenken darf. Hab ich jemand vergessen?

In Erinnerung bleibt natürlich der Derby Sieg (war ja echt schon Zeit), die verlorenen Punkte in Stegersbach und gegen Amstetten auf der HoWa, die geile Aufholjagd gegen den FAC und der Kantersieg am Ostbahnplatz. Horn habe ich leider nicht gesehen ...

Freu mich auf das Frühjahr und wenn es sich wieder mal nicht ausgehen sollte möchte ich wenigstens sagen können, dass das Team alles dafür gegeben hat und nicht wieder für Gerüchte sorgt, dass wir viell. gar nicht aufsteigen wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich jemand vergessen?

Nein, keinen Spieler, zumindest von jenen, die im Herbst gespielt haben, ich hab nachgezählt. :)

Vergessen haben wir beide, den Trainer zu erwähnen. Was ich aber gern nachhole:. Ich finde Stöger hatte nach der verkorksten Vorsaison heuer ein weitaus glücklicheres Händchen bei der Mannschaftszusammenstellung. Glaub wir haben eine harmonische Mischung zwischen jung und alt und wenn man glauben kann, was man hört, herrscht in der Mannschaft ein sehr gutes Klima und Stöger dürfte die Gratwanderung zwischen Autorität und Kameradschaft ganz gut hinbekommen.

Glaub er ist langsam aber sicher bei Vienna angekommen, ich hoff ich verschrei das nicht und er ist während der Winterpause dann doch irgendwann über Nacht weg. Was weiß man, was z.B. beim ÖFB alles passiert. :x

Die Edith sieht gerade, dass sie den Trainer im Eingangsposting ohnehin erwähnt hat, gut so, doppelt hält eh besser. :)

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, ja stimmt, den Trainer hab ich vergessen, nicht ganz zufällig, weil mir da ein Resumee schwer fällt. Ich war schon im Nachwuchs ein Fan von ihm und ich hab mich sehr gefreut, als er vor 1 1/2 Jahren auf die HoWa gekommen ist, dann war aber sein erstes Jahr zu vergessen, der Spielermix hat nicht gepasst, er hat zu lange auf Drazan gesetzt und danach als Trainer selbst nicht viel verändert und nicht viel erreicht. Heuer dürfte er ein glücklicheres Händchen bewiesen haben, zumindest was den Kader betrifft, denn der Mix Jung / Alt scheint perfekt und die Stimmung innerhalb der Mannschaft sehr harmonisch zu sein. Ob die Siege alle sein Verdienst waren oder einfach die Qualität der Mannschaft so groß ist, ist schwer zu beurteilen. Mir hat z.B. in der Südstadt der völlige Verzicht auf Flügelspieler gar nicht gefallen, gewonnen haben wir trotzdem. Da es, egal ob im positiven oder negativen kein Hätti-Wari gibt, spekulier ich mal gar nicht, über was wir jetzt diskutieren würden, wäre nicht alles so gekommen wie es gekommen ist, hätten wir nicht da und dort auch mal Glück gehabt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.