Auto anmelden


Doug Heffernan
 Share

Recommended Posts

Frage: wenn bei einem Auto das "Pickerl" bis 05/2008 gueltig war, und abgemeldet ist, ist es dann noch moeglich, jetzt dieses Auto noch mit diesem Pickerl anzumelden (immerhin gibts ja diese 3-Monatsfrist, in der man beim angemeldeten Auto das Pickerl nachmachen kann, wenns abgelaufen ist) oder nicht???? :ratlos:

Und wenn nicht: wie funktioniert dann das Anmelden, wenn ich kein Kennzeichen hab, da kann ich ja wiederum kein Pickerl machen lassen (denn auf welches Kennzeichen sollte denn dieses Gutachten gehen???)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anyone?

Frage: wenn bei einem Auto das "Pickerl" bis 05/2008 gueltig war, und abgemeldet ist, ist es dann noch moeglich, jetzt dieses Auto noch mit diesem Pickerl anzumelden (immerhin gibts ja diese 3-Monatsfrist, in der man beim angemeldeten Auto das Pickerl nachmachen kann, wenns abgelaufen ist) oder nicht???? :ratlos:

Und wenn nicht: wie funktioniert dann das Anmelden, wenn ich kein Kennzeichen hab, da kann ich ja wiederum kein Pickerl machen lassen (denn auf welches Kennzeichen sollte denn dieses Gutachten gehen???)

es sind 4 monat und des anmelden geht, man muß des pickerl dann neu machen

Edited by eminem23

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit 1902

die wiederkehrende begutachtung nach §57a KFG ist ein monat vor ablauf und vier nach ablauf zu erledigen.

du kannst also das auto auch jetzt noch anmelden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, danke.... jetzt hab ich endlich was offizielles gefunden, zufaellig ueber das geizhals.at-Forum. Wenn man danach googelt, kommt nix brauchbares...

7.

Zu § 37 Abs. 2 lit. h KFG 1967

Bei Fahrzeugen die der wiederkehrenden Begutachtung

unterliegen, ist ein gültiges, positives Prüfgutachten

(Prüfergebnis: "Das Fahrzeug entspricht den Erfordernissen

der Verkehrs- und Betriebssicherheit.") vorzulegen, sofern

bereits eine wiederkehrende Begutachtung fällig geworden

ist, wobei die viermonatige Toleranzfrist gemäß § 57a Abs. 3

KFG 1967 jedenfalls zu berücksichtigen ist.

© BM fuer Wissenschaft und Verkehr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.