iPod Touch


geronimo 1894
 Share

Recommended Posts

ASB-Halbgott

mein sohn hat zu weihnachten einen iPod Touch bekommen. nun steht er im wohnzimmer und surft im internet via WIFI bzw. Wlan, auch wenn er spazieren geht kann er über mehrere netze surfen. ist das normal bzw. legal? wie ist das möglich? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein sohn hat zu weihnachten einen iPod Touch bekommen. nun steht er im wohnzimmer und surft im internet via WIFI bzw. Wlan, auch wenn er spazieren geht kann er über mehrere netze surfen. ist das normal bzw. legal? wie ist das möglich? :confused:

Legal ist es nur dann, wenn es sich um ein dezitiert offenes Netz handelt. Ist es aber in den meisten Faellen nicht, sondern einfach nur WLAN-User, die zu dumm sind, ihr Netzwerk abzusichern. Aber solche Menschen ermoegliches es eben anderen, ihr Netz gratis zu nutzen :D

Aber im Grund genommen kann man sagen: wo kein Klaeger, da kein Richter. Den WLAN-Betreibern faellts meistens gar nicht auf, wenn noch ein anderer gerade ein wenig Bandbreite fuer ein bissl surfen abzweigt.

Lass ihn einfach. Wirklich strafbar wirds ja erst, wenn Dein Sohn die Verbindung zu kriminellen Zwecken nutzt oder Schaden anrichtet, Datenklau betreibt, etc...

Edited by Doug Heffernan

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Halbgott

Legal ist es nur dann, wenn es sich um ein dezitiert offenes Netz handelt. Ist es aber in den meisten Faellen nicht, sondern einfach nur WLAN-User, die zu dumm sind, ihr Netzwerk abzusichern. Aber solche Menschen ermoegliches es eben anderen, ihr Netz gratis zu nutzen :D

Aber im Grund genommen kann man sagen: wo kein Klaeger, da kein Richter. Den WLAN-Betreibern faellts meistens gar nicht auf, wenn noch ein anderer gerade ein wenig Bandbreite fuer ein bissl surfen abzweigt.

Lass ihn einfach. Wirklich strafbar wirds ja erst, wenn Dein Sohn die Verbindung zu kriminellen Zwecken nutzt oder Schaden anrichtet, Datenklau betreibt, etc...

Tust ihm halt am iPod die XXX-Seiten sperren :RiedWachler:

mit dem iPod ist er auf die idee gekommen, jetzt sitzt er mit dem laptop im wohnzimmer und läd sich haufenweise musik und programme runter. ist das noch legal oder muss ich im das verbieten??????? :aaarrrggghhh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

The Pezident of Bäristan

MMn passt das; wer zu blöd ist sein Netz zu schützen der gehört bestraft.

[satan]:feier: nennen tnerrot eiwdnegri hcis eid neties etten os stbig .wtb [/satan]

Edited by Pezi

Share this post


Link to post
Share on other sites

normale musik (wie Hip-Hop und R&B von frostwire) und programme für computer von softonic :confused:

und updates.

Updates fuer iPod sind natuerlich legal. Lieder solange, als das er sie via zB. iTunes kauft. Dazu wird er aber wahrscheinlich Deine Bankverbindung bzw. Kreditkarte brauchen, denn dort sind die Lieder kostenpflichtig. Wenn er sie via Tauschboersen laedt, ist das illegal (aber gratis).

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Halbgott

Updates fuer iPod sind natuerlich legal. Lieder solange, als das er sie via zB. iTunes kauft. Dazu wird er aber wahrscheinlich Deine Bankverbindung bzw. Kreditkarte brauchen, denn dort sind die Lieder kostenpflichtig. Wenn er sie via Tauschboersen laedt, ist das illegal (aber gratis).

na ja ich meine er surft ganz einfach in einem fremden internet hat seinen computer auf den neuesten stand gebracht usw. ist er da irgendwie ausforschbar oder ähnliches???? das mit dem iPod stört mich weniger, aber das er im wohnzimmer mit seinem laptop im fremden internet surft kommt mir nicht ganz geheuer vor! :confused:

Edited by geronimo 1894

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs Ihr daheim kein Internet, das er via fremde WLAN-Netze online gehen muss?

Ausforschbar in dem Sinn ist er nur, wenn er seinen Laptop nicht vor Zugriffen von aussen absichert, und ein unfreiwilliger "Netzbereitsteller" merkt, das da einer ueber seinen Rechner online geht, und durchsucht im Gegenzug den Rechner Deines Sohnes auf Hinweise wie Name, Adresse, etc...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

Ich möchte keine Panik verbreiten, aber ich würde was den Download von Musik betrifft dir raten deinem Sohn ein bißchen über die Schultern zu sehen. Wegen dem Dowloaden wird in Österreich nach momentanem Stand der Dinge niemand bei dir daheim Anklopfen, aber die sogenannten Tauschbörsen, die er eventuell verwendet, machen ihn bei falscher Konfiguration auch zum Anbieter. Auch das wäre nicht weiter schlimm, solange sich die "Masse" in Grenzen hält. Äußerst selten (wirklich sehr, sehr selten ;) ) hört man aber dennoch, dass das jemandem auf den Kopf gefallen ist. Möglicherweise sind auch das nur Geschichterln um von der Nutzung von Tauschbörsen für illegale Zwecke abzuschrecken. Ich würde mal deinen Sohn fragen auf welche Art und Weise (mit welchem Programm) er Musik runterladet und was für Programme. Das ganze ist natürlich unabhängig davon ob es der eigene oder der fremde INet Anschluß ist. Ob das Risiko größer ist, wenn man ein fremdes Netz verwendet kann ich leider nicht beurteilen. Surfen allein im fremden Netz allerdings halte ich für eher ungefährlich ;)

Edited by pheips

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Halbgott

Habs Ihr daheim kein Internet, das er via fremde WLAN-Netze online gehen muss?

Ausforschbar in dem Sinn ist er nur, wenn er seinen Laptop nicht vor Zugriffen von aussen absichert, und ein unfreiwilliger "Netzbereitsteller" merkt, das da einer ueber seinen Rechner online geht, und durchsucht im Gegenzug den Rechner Deines Sohnes auf Hinweise wie Name, Adresse, etc...

ja sicher haben wir internet aber ihn reizt halt das ... sowie kinder eben sind.

ich kenn mich da nicht so gut aus, aber das das fremde online gehen so einfach ist hätte ich nicht gedacht. man muss sich vorstellen, gestern sind wir spazieren gegangen und er hat ca 20 ungesicherte netzwerke mit dem iPod gefunden. jetzt muss ich ihn halt öfters an meinen pc lassen, weil recht ist es mir nicht das fremdsurfen! :clever:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, es gibt eben sehr viele User, die nicht an die Absicherung ihres WLAN denken - wenn ich mit meinem Laptop oder Nokia E61 durch Wien fahre, finde ich an allen Ecken und Enden offene WLAN-Netze. Mir kanns recht sein, so spare ich mir das teure Kaufen von Online-Zeit zB. bei HotSpots von A1 oder T-Mobbel.

Solange er nur rumsurft, lass ihn halt. Kontrollieren und verbieten wirst es eh nicht koennen, ausser Du nimmst ihn den iPod wieder weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.