Jump to content
Lucarelli99

Die Gute Nachricht ist die bessere!

Recommended Posts

Die Gute Nachricht ist die bessere!

Wenn man hört das die Meindl´s, Grasser´s und Konsorten endlich mal eine auf den Deckel bekommen! :D

qs20070904093336.jpg

Meinl drohen Klagen geschädigter Aktionäre, Anlegerschützer verlangen Transparenz jetzt auch bei Meinl Airports International und Meinl International Power.

Die geheim gehaltenen Aktienrückkäufe der Meinl European Land (MEL) könnten für die Meinl-Gruppe doch ernstere Konsequenzen haben: Die Wiener Börse bestätigte der „Presse“ am Montag, dass die Meldepflichten des heimischen Börsegesetzes seit dem Inkrafttreten der EU-Transparenzrichtlinie im April dieses Jahres uneingeschränkt für alle im geregelten Markt der Wiener Börse gelisteten Aktien gelten. Nach dieser Richtlinie müssten Aktienrückkäufe bei Überschreiten von Kontrollschwellen (5, 10, 15 Prozent etc.) innerhalb von zwei Tagen gemeldet werden.

FMA prüft

MEL hat diese Meldungen, wie berichtet, unterlassen und beruft sich auf sein Börseprospekt von der letzten Kapitalerhöhung vom vergangenen Februar, in dem diese Meldepflichten ausgeschlossen wären. Laut Börse war dieses Prospekt zum Zeitpunkt der Kapitalerhöhung „rechtlich in Ordnung“, spätestens seit April gelten für Meinl aber die gleichen Börsegesetz-Meldevorschriften wie für Unternehmen mit Sitz in Österreich. Die Finanzmarktaufsicht (FMA) prüft jetzt, ob ein Verstoß gegen das Börsegesetz vorliegt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Gute Nachricht ist die bessere!

Wenn man hört das die Weihnachtsmänner schon zu streiken beginnen bevor sie noch zu Arbeiten begonnen haben! :D

weihnachtsmann.jpg

Sich selbst und der Umwelt eine Atempause gönnen - das ist die Idee des internationalen "Kauf-Nix-Tag".

"Kauf nix Tag" am Samstag

Kommenden Samstag werden Konsumenten auf der Mariahilfer Straße von streikenden Weihnachtsmännern empfangen

Wien - Sich selbst und der Umwelt eine Atempause gönnen - das ist die Idee des internationalen "Kauf-Nix-Tag". Kommenden Samstag werden Konsumenten auf der Mariahilfer Straße von streikenden Weihnachtsmännern empfangen. Ziel der Aktion sei es, die Fußgänger anlässlich des internationalen "Kauf nix Tag" auf ihr Konsumverhalten aufmerksam zu machen und zu einem 24-stündigen Einkaufs-Boykott zu überreden, hieß es in einer Aussendung der "Kauf-nix-Tag"-Aktionsgruppe.

Ab 11.00 Uhr werden die Weihnachtsmänner auf der Einkaufsstraße in Liegestühlen liegen und 24 Stunden lang Pause machen. Dabei werden sie wiederverwertete Flugblätter mit der Aufschrift "Kauf nix" an Passanten verteilen. Man kann sich auch sogenannte "Geschenkverzichtserklärungen" abholen und sich damit vor unerwünschten Weihnachtsgeschenken schützen. Einer der pausierenden Weihnachtsmänner wird auch Gratis-Umarmungen anbieten.

Die Aktion werde absichtlich vor Weihnachten abgehalten, da zu dieser Zeit der Einkaufstress am stärksten ist. "Aus Gründen des Klimaschutzes ist kritisches Hinterfragen unseres Konsum- und Geschenkverhalten angesagt", erklärte Ronny Wytek, einer der Organisatoren. Denn die meisten Weihnachtsgeschenke seien elektronische Geräte und somit hauptsächlich Stromfresser, bei deren Herstellung schon große Mengen an Rohstoffen und Energie benötigt wurden. (APA

http://derstandard.at/?url=/?ressort=Sport

PS: Warum verschiebt mich keiner? :augenbrauen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...