Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
voestler

Lizenzvergabe an Bleiberg - FRECHHEIT

6 Beiträge in diesem Thema

AUszug eines Berichtes zur "Kärnter Hochzeit" auf Sport1.at:

Bad Bleiberg kämpft ums Budget

Ausgelassen ist die Stimmung dennoch nicht.

Der Hintergrund: Bad Bleiberg-Sportdirektor Heinz Sitter schaffte es trotz unnachgiebigem Einsatz nicht, ein gesichertes Budget auf die Reihe zu stellen.

"Wir brauchen für die neue Saison knapp eine Millionen Euro, bisher konnten wir aber erst 550.000 Euro durch Fixeinnahmen sichern. Den Rest müssten wir durch potente Sponsoren auftreiben, doch bislang finden sich keine Interessenten. Also wäre es unseriös gewesen, wenn wir ohne finanzielle Absicherung in die Saison gestartet wären", skizziert Sitter im Sport1-Gespräch die triste Situation.

Jetzt frage ich mich wie ist es möglich, einem solchen Verein, der nicht einmal ein gesichertes Budget für die neue Saison vorlegen kann,die Lizenz zu erteilen???Wäre das nicht DIE Voraussetzung bei der Lizenzvergabe?????????????????????????

Ich versteh die Welt (oder besser gesagt die Bundesliga) nicht mehr... :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Bleiberg Vorstand Egon Putzi und Heinz Sitter sind zurückgetreten und neuer Trainer ist Angelo Devescovi.

Und auch den Namen Bad Bleiberg gibt es nicht mehr sondern wurde auf FC Villach umgewandelt.

Damit wird vor allem eine tolle Nachwuchsarbei zwischen dem FCK und dem FC Villach angestrebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sabine

...jetzt ist es durchaus möglich... das allerdings konnte man vor der Lizenzvergabe noch nicht wissen da es damals noch keine Anzeichen für eine "Hochzeit" gab...

die Lizenz hätte meiner Meinung nach nie erteilt werden dürfen ohne Volage eines gesicherten Budgets für die neue Saison!!!!!!??????

bearbeitet von voestler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sabine

...jetzt ist es durchaus möglich... das allerdings konnte man vor der Lizenzvergabe noch nicht wissen da es damals noch keine Anzeichen für eine "Hochzeit" gab...

Offiziell nicht, aber vielleich hat ja damals schon wer seine Unterschrift auf irgendwelche Papiere gesetzt...wer weiß das schon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.