Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Setik ersetzt Schöttel als Nachwuchschef

3 Beiträge in diesem Thema

Mit 1. Juli beendet Sportmanager Peter Schöttel seine Tätigkeit als Nachwuchsleiter. Einen Nachfolger hat der 36jährige im eigenen Verein gefunden. In Zukunft übernimmt der bisherige BNZ-U-17-Trainer Rainer Setik diese Funktion. Setik ist seit Juni 2000 bei Rapid, erst vor wenigen Tagen holte sich seine U-17-Mannschaft, die er auch kommende Saison betreuen wird, den österreichischen Meistertitel vor der Hollabrunner Auswahl des FK Austria.

Setik (40) war als aktiver Kicker in der niederösterreichischen Landesliga bei Hohenau und in der Regionalliga bei Stockerau (Aufstieg in die damalige Zweite Division) tätig. Als Trainer begann er als Nachwuchsleiter von Hohenau und coachte später die Kampfmannschaften von Horitschon (Landesliga Burgenland) und Essling (Wiener Stadtliga).

Quelle: [ http://www.skrapid.at/news/template03_.php?id=9183 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe Reiner Setik letzte Woche beim U17-"Finale" gegen die Austria kennen gelernt. Scheint mir ein sehr kompetenter Trainer zu sein, der Peter Schöttel sicherlich würdig vertreten wird. Mehr dazu demnächst im Wisam ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.