Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marcelinho

Strafe für Ortega

5 Beiträge in diesem Thema

Ortega muss 9,5 Millionen Euro zahlen

Die FIFA hat gegen den argentinischen Nationalspieler Ariel Ortega die höchste Strafe ihrer Geschichte verhängt. Der 29-Jährige muss an seinem Arbeitgeber, den türkischen Spitzenklub Fenerbahce, insgesamt 9,5 Millionen Euro Entschädigung zahlen.

Gleichzeitig wird der Mittelfeldakteur bis zum 30. Dezember 2003 gesperrt. Damit bestätigte die FIFA ein Urteil der Schlichtungskammer des Weltverbandes.

Der Argeninier wechselte vor Beginn der Saison 2002/03 für rund fünf Millionen Dollar (rund 4,3 Millionen Euro) zu Fenerbahce Istanbul, konnte sich jedoch weder unter Werner Lorant noch unter dessen Nachfolger Oguz Cetin durchsetzen. Obwohl Ortega einen Vertrag bis zum Jahr 2006 hatte, verließ er den Klub nach nur 17 Spielen im Februar dieses Jahres. Daraufhin verständigte Fenerbahce die FIFA.

>>> Quelle <<<

Sauübel :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9,5 mill weil er abgehauen is :eek::eek:

das is aber schon extrem hart...

der kartnig würd ihn nur kündigen ;)

Kann sein, aber dann würd wahrscheinlich Ortega den Kartnig auf 9,5 Mio. Euro klagen! :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9,5 mill weil er abgehauen is  :eek:  :eek:

das is aber schon extrem hart...

der kartnig würd ihn nur kündigen ;)

Kann sein, aber dann würd wahrscheinlich Ortega den Kartnig auf 9,5 Mio. Euro klagen! :laugh:
da hast auch wieder recht :D:super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.