Jump to content
Iniesta

Der Testspiel-Thread

30 posts in this topic

Recommended Posts

Hier kommt alles zu den Testspielen in der Sommerpause und dem Trainingslager hinein. :)

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Termine Sommervorbereitung

0656_0.jpg

05.06.: Trainingsbeginn

11.06.-15.06. Trainingslager VILA VITA Pamhagen mit folgendem Testspiel:

12.06. Testspiel gegen Horn (18.00 Uhr, Ort offen - Wallern?)

16.06. Testspiel gegen FK Dukla Banska Bystrica (Sk.), 17.30 Uhr in Zemendorf

21.06. Testspiel gegen DSV Leoben, 18.00 Uhr in Zillingdorf

23.06. Testspiel gegen SV Forchtenstein, 17.30 Uhr in Forchtenstein

27.06. Testspiel gegen MFK Ruzomberok (Sk.), 18:00 in Gols

30.06. Testspiel gegen VSC Debrecen (aktueller Ung. Meister), 18:00 in Stuben

04.07. Testspiel gegen Ujpest (Ung.), 20:00 in Hirm

Ergänzungen und Änderungen vorbehalten

(www.svm.at)

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß schon wer wo das match gegen horn stattfinden wird?

naheliegend wäre folgendes:

auf svm.at steht nach wie vor nichts. vermutlich wird die spielzeit kurzfristig, und da der 12. auch ein wochentag ist, abends angesetzt werden und irgendwo in der nähe des trainingslagers und im südlichen seewinkel (illmitz, apetlon, wallern, pamhagen, ...?) oder zumindest im bezirk neusiedl ausgetragen.

sollte obiges nicht möglich sein, könnte dann folgendes passieren:

3 szenarios sind dann möglich:

1. evtl. richtet sich die anpfiffzeit (vielleicht auch der spielort - irgendwo in niederösterreich bzw. waldviertel?) aber auch nach den wünschen des sv horn und seinen spielern, da diese ja amateure und somit anderweitig berufstätig sind,

2. es fällt gänzlich aus oder

3. der gegner horn wird durch ein slowakisches, ungarisches oder lein lokales team das grad verfügbar und in der nähe ist ersetzt.

das hamma ja alles schon gehabt und tw. auch selber als testspielbesucher erlebt bzw. wegen relativ kurzfristiger spielortverlegung (z.b. am tag vorher) auf den bes uch des testspiels dann auch verzichtet.

ich würd prinzipiell aber mal von einem spätabendlichen anpfiff ausgehen, also nicht vor 19:00 oder 19:30, es sei denn das spiel findet in der nähe von horn statt.

es ist anzunehmen dass die infos morgen auf svm.at aktualisiert werden ansonsten würd ich mich mal an deiner stelle am nachmittag telefonisch im vereinssekretariat des svm melden um nachzufragen oder jemanden vom sv horn zu kontaktieren - das wär mmn jedenfalls noch das sinnvollste.

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja bei Horn weiß es noch keiner zumindest nicht mein Vater (Kassier) und auch nicht der Sektionsleiter (wer wenn nicht er^^?) :D

Abendspiel müsste für mich nicht einmal logisch sein

alles andere als ein abendspiel unter der woche würde mich schwerstens überraschen.

ich würd da mal den anfahrtsweg eurer spieler in betracht ziehen.

war im winter auf dem spiel stockerau vs. svm amas. und lt. den stockerauern (vereinsobmann bzw. trainer!) hätte das spiel auch um 18:00 beginnen sollen. der anpfiff war dann aber dennoch erst kurz vor 19:00 weil von unserer 1b ja die meisten berufstätig sind und sich das von der beginnzeit her für die meisten einfach nicht ausgegangen ist rechtzeitig in stockerau zu sein (sind ja doch ca. 80-90 km die man durch wien und das noch dazu im berufsverkehr fährt).

edith: ich geh mal davon aus dass du dann vermutlich vor ort sein wirst, oder? machst mal ein paar nette fotos und schilderst uns dann das spiel aus gegnerischer sicht? das wär jedenfalls ganz nett. :)

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

war im winter auf dem spiel stockerau vs. svm amas. und lt. den stockerauern (vereinsobmann bzw. trainer!) hätte das spiel auch um 18:00 beginnen sollen. der anpfiff war dann aber dennoch erst kurz vor 19:00 weil von unserer 1b ja die meisten berufstätig sind und sich das von der beginnzeit her für die meisten einfach nicht ausgegangen ist rechtzeitig in stockerau zu sein (sind ja doch ca. 80-90 km die man durch wien und das noch dazu im berufsverkehr fährt).

eben.. und so viel ich weiß ist bei den hornern keiner berufstätig, und um den berufsverkehr eben zu meiden kann ich mir auch ein spiel um 16 uhr zb vorstellen.. (die schüler bei uns bekommen sowieso frei)

ob ich hinfahr.. würde schon gerne hängt aber von ziemlich vielen faktoren ab (ob ich auto habe, wetter, wann das spiel ist..)

aber sollte ich vor ort sein wirds ein bericht geben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

eben.. und so viel ich weiß ist bei den hornern keiner berufstätig, und um den berufsverkehr eben zu meiden kann ich mir auch ein spiel um 16 uhr zb vorstellen.. (die schüler bei uns bekommen sowieso frei)

ob ich hinfahr.. würde schon gerne hängt aber von ziemlich vielen faktoren ab (ob ich auto habe, wetter, wann das spiel ist..)

aber sollte ich vor ort sein wirds ein bericht geben ;)

ach so. wer geht denn schon davon aus, dass die horner spieler alles frühpensionisten und hausmänner sind? :D

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

ach so. wer geht denn schon davon aus, dass die horner spieler alles frühpensionisten und hausmänner sind? :D

Na also bitte wir spielen in der Regionalliga! Bei Schwadorf war ja auch keiner berufstätig tztz :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trainingslager bei den Störchen

Heute startete für das komplette Profiteam wieder der Trainingsalltag. Oder nicht ganz – denn man befindet sich von Montag bis Freitag im wunderschönen VILA VITA Feriendorf in Pamhagen, wo man sich mit zwei täglichen Trainingseinheiten auf die kommende Saison einstimmt.

„Wir kommen gerne hierher, denn hier gibt es für uns optimale Bedingungen“, freute sich auch Trainer Franz Lederer schon im Vorfeld auf den Aufenthalt.

„Den Trainingsplatz haben wir gleich vor der Haustür und im nahe gelegenen Wald gibt es tolle Laufstrecken. Mit einem Badeteich oder der Sauna finden wir auch gute Regenerationsmöglichkeiten vor!“

Die einzige „Unterbrechung“ des Programmes wird am Dienstag stattfinden – wenn es im Nachbarort Wallern gegen NÖ-Landesligameister Horn zum Probegalopp geht.

@ FAK-Master: Deine Horner spielen anscheinend morgen um 18:00 uhr in Wallern (das ist eine nördlich von Pamhagen gelegene Nachbargemeinde). Ist eigentlich mit einem Auftritt der "Hornados" (witziger Name übrigens) zu rechnen?

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Der erste Eindruck ist gut"

Bis auf zwei wieder alle an Bord

Am Montag, pünktlich um 9 Uhr morgens, konnte Franz Lederer bis auf zwei Spieler wieder alle SVM-Profis zum Trainingslagerauftakt im VILA VITA Pamhagen begrüßen.

Bei den Fehlenden handelt es sich um Ilco Naumoski und Csaba Csizmadia. „Die beiden mussten gleich nach Meisterschaftsende in ihre zweiwöchigen Teamcamps und hatten bislang praktisch keinen Urlaub“, gesteht der SVM-Chefcoach den beiden Nationalspielern noch eine Woche Auszeit zu, aber im Wissen: „Sie werden dann konditionell etwas weiter unten anfangen als die anderen, die dann schon mit dem Ball unterwegs sind.“

Harald Kauten seit heute im Kader

Als waschechter Profi unterwegs ist mittlerweile auch Harald Kauten. „Seit heute gehört er dem Profikader an, was er sich auch redlich verdient hat“, billigt ihm sein neuer Coach die erforderliche Qualität zu.

„Er ist ein ehrlicher Fußballer mit hoher Spielintelligenz. Das soll auch ein Zeichen sein für die Zukunft der Amateure. Wenn solche Spieler dabei sind, die wie er alles für’s Team geben, können auch sie zu den Profis kommen. Dabei zählen nicht sechzig Tore, sondern wie sehr man sich in den Dienst der Mannschaft stellt.“

Apropos: Im Dienste der Profis stand am Montag und voraussichtlich bis Mittwoch auch Dominik Friedl. „Wir haben ihn nicht nur dazugenommen, um den Kader zu vergrößern, sondern weil er in den letzten Spielen sehr gut und taktisch diszipliniert gearbeitet hat. Ebenso mannschaftsdienlich, wie ich es vorher angesprochen habe.“

Guter Trainingslagerbeginn

Von 10 Uhr bis 11.30 Uhr kamen einige – zugegeben, bei 30 Grad im Schatten - ins Schwitzen. Wie war er, der erste Eindruck vom Team? „Er war gut. Für das erste Training, bei diesen extremen Bedingungen, war es eine gute Einheit. Es war augenscheinlich, dass sich einige Ziele gesteckt haben. Das merkt man bereits in Kleinigkeiten.“

Und wie haben sich die „Neuen“ getan? „Sie haben brav mitgemacht und gesehen, was für ein Tempo bei uns im Team herrscht, als wir nach einer harten Einheit noch ein schnelles Spiel zum Abschluss nachgelegt haben.“

Dementsprechend waren alle erst einmal froh, sich am Ende auf den Drahtesel schwingen zu können und in Richtung Mittagessen und Mittagsruhe zu entschwinden.

Testspiel am Dienstag

Für den Nachmittag war ein Waldlauf angesagt, morgen wird nach dem Morgentraining um 18.00 Uhr in Wallern gegen den niederösterreichischen Landesliga-Meister Horn geprobt.

„Ein Spiel ist ein Spiel – und ein Spiel ist das beste Training. Die Vorbereitung ist kurz, wir haben mit Horn einen fairen und auch hochwertigen Gegner gefunden. Großartige Aufschlüsse werden wir uns aus der Partie zwar nicht erwarten, aber in dieser Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen sieht man sicher mehr als in den reinen Übungen. Und egal, wie lange jeder Spieler zum Einsatz kommt, es wird sicher jedem gut tun.“

Nach dem Probegalopp wird sich das Trainerteam über den weiteren Ablauf des Trainingslagers entscheiden, eventuell etwas Regeneratives in den mit zwei Einheiten festgelegten Tagesrhythmus einschieben.

0663_0.jpg

Bilder vom Trainingsstart

www.svm.at (BL-Team, News)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ FAK-Master: Deine Horner spielen anscheinend morgen um 18:00 uhr in Wallern (das ist eine nördlich von Pamhagen gelegene Nachbargemeinde). Ist eigentlich mit einem Auftritt der "Hornados" (witziger Name übrigens) zu rechnen?

Ja sehr sehr witziger Name .... mir kommt das kotzen :D

Glaube kaum dass wer vor Ort sein wird (ausgenommen mir). Deshalbe auch keine "Hornados" dort. Ich werde mich von Wien dorthin begeben. Hoffe ich finde es leicht ohne Navi (bin der Experte in Verfahren).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja sehr sehr witziger Name .... mir kommt das kotzen :D

Glaube kaum dass wer vor Ort sein wird (ausgenommen mir). Deshalbe auch keine "Hornados" dort. Ich werde mich von Wien dorthin begeben. Hoffe ich finde es leicht ohne Navi (bin der Experte in Verfahren).

a4 bis zur abfahrt mönchhof und dann solltest du durch folgende 4 ortschaften kommen: mönchhof - frauenkirchen - st. andrä - wallern. ist das der fall bist du richtig gefahren und wirst von mir für die gps-navigationsnadel in bronze vorgeschlagen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

der svm gewinnt das erste testspiel gegen den rlo aufsteiger horn mit 9:0.

die tore erzielten: 2x wagner,2x niklas,2x lindner,mörz pöllhuber,fuchs.

es spielten:almer,pauschenwein,sedloski,mravac,(malic),friedl,(mannsberger),kauten,fuchs,wagner,(niklas),jancker(lindner)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So auch wieder heil in Horn angekommen :D

Also erst mal danke an Renne für die gute Wegerklärung. :super:

Zum Spiel ist zu sagen, dass es wirklich 2 total verschieden Halbzeiten gab. In der ersten Halbzeit (vor allem die ersten 30 Minuten) hielt Horn wirklich gut mit und Mattersburg kam zu fast keiner Chance. Mattersburg war in meinen Augen zwar doch um einen Gewissen Grad besser, aber von den Torchancen her war das Spiel in der 1. HZ mangelware. Horn kam zwar vereinzelt vor das Mburger Tor jedoch fehlte des öffteren der "letzte Pass". Dann halt kurz vor der Pause das Führungstor der Mattersburger.

In der zweiten HZ wurde bei beiden Mannschaften wild durchgewechselt und da sah man, dass Mburg die größeren Reserven an "guten" Spielern hatte. Daher auch dieses Ergebnis. Ich kann mich selber nicht erinnern, dass wir so irgendwan einmal gespielt haben. Aus Horner sicht kann man mit der ersten Halbzeit total zufrieden sein. Mattersburg hätte in der ersten Halbzeit das Spiel mehr verteilen sollen, da fast nichts über die rechte Seite ging.

Wer mir bei euch gefallen hat (hab mich informieren müssen, da ich ihn nicht kannte :ratlos:): Lindner heißt der Junge. Hat ziemlich jung ausgeschaut und bewegte sich viel, bot sich gut an, behielt fast immer die Übersicht. Wurde in der zweiten HZ eingewechselt statt Jancker, der mir überhaupt nicht gefallen hat.

Verletzte gab es glaube ich keine, wobei Mravac? (glaub ich) humpelnd ausgewechselt worden ist, dann aber schon wieder normal gegangen ist :ratlos:

:= gn8

PS: Wo war egtl Naumoski? Geschont? Oder hab ich da was verpasst :=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...