Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SCR-4-EvEr

Gleich 2 Verletzte bei Trainingsauftakt!

6 Beiträge in diesem Thema

Trainingsauftakt Mittwoch beim GAK - und da gab es gleich zwei Wermutstropfen. Erst verdrehte sich Joachim Standfest das rechte Knie, auf seinem Weg ins UKH bekam er aber Begleitung. Denn wenig später ging Routinier Didi Ramusch bei einem Kopfballduell k.o., er zog sich außerdem eine Platzwunde über dem Auge zu. Ramusch wurde mit zwei Stichen genäht und sollte Freitag bereits wieder trainieren können, Standfest könnte es aber schlimmer erwischt haben. Bei einer ersten Untersuchung konnte der genaue Grad der Verletzung nicht festgestellt werden, am Freitag muss er zur Magnetresonanz. Bis dahin hat "Jocki" trainingsfrei.

Kollmann nicht fit. Ebenfalls noch nicht mit der Mannschaft trainieren konnte Roland Kollmann. "Ich habe nach meinem Ermüdungsbruch noch Schmerzen beim Laufen", so der Stürmer, der hofft, nächste Woche im Camp in Schruns einsteigen zu können. Die Teamspieler Toni Ehmann und Rene Aufhauser haben bis Samstag Urlaub.

Es gab aber auch Erfreuliches, denn Goalie Franz Almer konnte nach langer Verletzungspause beim ersten "Trainingsmatcherl" schon voll mitspielen. "Vom medizinischen Standpunkt aus bin ich voll fit, ich bin schon wieder gesegelt wie früher", grinste Almer nachher.

Neue sind da. Erstmals im roten Dress zu sehen waren die Neuen Michael Goossens, Matthias Dollinger und Emanuel Pogatetz sowie Verteidiger Mario Majostinovic (25) von Regionalliga-Ost-Klub FAC, der getestet wird. Dafür trainieren Halmosi, Hastings und Yobo derzeit allein und ab Montag bei den Amateuren.

Einige Veränderungen wird es in der neuen Saison bei den Rückennummern geben. Bei den Torhütern trägt Schranz ab sofort die 1, Almer hat Nummer 13. Naumoski "erbte" die 9 von Dmitrovic ("Die 12 hat mir kein Glück gebracht, ich war oft verletzt"), Goossens bekommt die 12, Pogatetz 18 und Dollinger 19.

Trainer Walter Schachner war vor allem vom Team-Building-Seminar in Wildalpen begeistert: "So gut wie mit dem GAK ist es dort noch mit keiner Mannschaft gelaufen." Als Saisonziel nannte der Coach: "Wieder einen Europacup-Platz holen. Und das wird hart genug. Ein gutes Jahr hinzulegen ist schwer, es zu bestätigen noch schwerer."

http://www.kleine.at/sport/fussball/artike...41300/index.jsp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Kollmann ist das Camp bereits vorbei

Die Herren des GAK schinden noch bis Samstag in Schruns Kondition - für einen dürfte das Camp aber vorzeitig vorbei sein - Roland Kollmann.

Roli Kollmann kann nach seinem Ermüdungsbruch im Wadenbein nach wie vor nicht voll trainieren, hat Schmerzen, wird deshalb heute wohl vorzeitig heim nach Graz fahren. Und dort wieder mit der Therapie beginnen. Da sind die Probleme von Franz Almer (Adduktoren) und Nikola Milinkovic (Muskelzerrung) bei weitem nicht so schlimm, sie pausierten im Test gegen St. Gallen. Der Akt Amerhauser wurde gestern übrigens ans Gericht übergeben, bis zur ersten Verhandlung heißt es nun einige Wochen warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe das Kollmann sich jetzt rehabilitiert und danach wieder voll angreift. Im Sturm habe ich aber keine Bedenken da wir ja mit Goossens, Naumoski und Akwuegbu gut besetzt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gott sei dank ist unser sturm alles andere als schlecht bestückt.....aber der kollmann wird sich schon wieder zurück kämpfen!

Gegen Naumoski, Akwuegbu und Goossens hats jeder Österreichische Stürmer schwer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.