Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Partizipialkonstruktion

Die Trendsetter eines Fußball-Jahres

8 Beiträge in diesem Thema

Wie nach jeder Saison gibt es auch nach dieser wieder die Bewertungen des besten/schlechtesten Spieler, Trainer,.......... in der Tageszeitung Kurier

Tormänner

1. Thomas Mandl (Austria): Ein violetter Titelheld spielt nun auch im Team die Hauptrolle

2. Helge Payer (Rapid): Der grünweiße Höhenflieger landete auf einem Stammplatz

3. Szabolcs Safar (Salzburg): Das sichere Fangnetz für Salzburgs überflieger

4. Wolfgang Knaller (Admira): Saß am Arbeitsamt, ist aber noch lange kein Fall für die Akten

5. Andreas Schranz ( GAK): Notnagel, aber im GAK-Tor gab's auch nach Almer keine Sünd'

Durchstarter

1. Heimo Pfeifenberger (Salzburg): Klassiker ohne Torschusspanik: Der alte Mann will mehr

2. Roland Kollmann (GAK): Zeigt seine Schokoladenseite, wenn Schachner sein Trainer ist

3. Mario Hieblinger (Kärnten): Wurde trotz Rüdiger Abramczik ein Nationalspieler

4. Mario Haas (Sturm): Ein kaputtes Knie stand zwei linken Beinen nicht lange im Weg

5. Alexander Hörtnagl (Pasching): Als Krankl ihn wollte, ließ ihn der Arzt nicht vom OP-Tisch

Abwehrchefs

1. Krzystof Ratajczyk (Austria): Der Ruhepol im Spannungsfeld vom Verteilerkreis

2. Sascha Metlitski (Pasching): Der standhafte Pensionsverweigerer ist defensiver Polier

3. Roman Szewczyk (Salzburg): Ein Fortsetzungs-Roman als unendliche Story

4. Mario Tokic (GAK): Als Bindemittel die wichtigste Zutat im Schoko-Abwehr-Riegel

5. Ivan Knez (Rapid): Der Schweizer stopft die Löcher im grünen Abwehr-Käse

Verteidiger

1. Anton Ehmann (GAK): Brust heraus, Kopf hoch, das ist der Anton aus Graz

2. Christopf Jank (Salzburg): Das Aufputzmittel entfernt störende Flecken im Strafraum

3. Fernando Troyansky (Admira): Nur die böse Mähne stört das gute Kopfball-Spiel

4. Tomasz Wisio (Pasching): Hält die Stellung im kleinen gallischen Dorf namens Pasching

5. Eric Akoto (Austria): Stellt den Stürmern ständig seine langen Beine in den Weg

Mittelfeld defensiv

1. Thomas Flögel (Austria): Der Highlander am Verteilerkreis. Es kann nur einen geben

2. Rene Aufhauser (GAK): Hansis absoluter Liebling unter allen Staubsaugervertretern

3. Bozo Kovacevic (Pasching): Der Laufbursche ist beim Aufsteiger ein echter Renner

4. Adam Ledwon (Admira): Das welke Veilchen blühte in der Südstadt wieder auf

5. Heiko Laessig (Salzburg): Gibt es eine Kategorie, in der er noch nicht nominiert war?

Mittelfeld offensiv

1. Vladimir Janocko (Austria): Ein Oscar-Darsteller hat sich auf die Laienbühne verirrt

2. Nikola Milinkovic (GAK): Hat den Pass, um die Strafraumgrenze zu überschreiten

3. Andreas Ivanschitz (Rapid): Langsam wird das Zehnerleiberl zu seinem Maßanzug

4. Dietmar Ramusch (GAK): Steht ewig unter Strom. Wo ist der Stecker zum Rausziehen?

5. Ekrem Dag (Sturm): Ein kleiner Mann als Wirbelwind im lauen Grazer Sturm

Stürmer

1. Axel Lawaree (Bregenz) Ein sprungstarker Schützenkönig mit lahmen Fußvolk

2. Roman Wallner (Rapid): Der grünweiße Hofnungsschimmer im finsteren Hütteldorf

3. Marijo Maric (Kärnten): Immer muss er seinen Kopf hinhalten, wenn Kärnten trifft

4. Radoslav Gilewicz (Austria): Ein Titel-Hamster nagt wieder einmal am Erfolgskuchen

5. Eduard Glieder (Pasching): Im Strafraum-Getümmel immer mittendrin statt nur dabei

Aufsteiger

1. Alexander Schriebl (Salzburg): Spielt wie sein Haarschnitt. Immer für einen Gag gut

2. Thomas Eder (Salzburg): Nur im Cup ging einer seiner Schüsse nach hinten los

3. Andreas Ibertsberger (Salzburg): Trat aus des Bruders Schatten und sah Licht

4. Jürgen Säumel (Sturm): Frisch saftig, steirisch. Das junge Gemüse ist mehr als nur Beilage

5. Roman Kienast (Rapid): Der Grünschnabel geiert auf den Platz in der Stamformation

Absteiger

1. Andreas Herzog (Rapid): Thronfolger gesucht. Herzilein, Du darfst jetzt traurig sein

2. Ronald Brunmayr (GAK): Graz hat vom Mann mit dem Ex-Torriecher die Nase voll

3. Robert Golemac (Sturm): Eines von zu vielen Missverständnissen von Hannes Kartnig

4. Ales Ceh (GAK): Schleicht sich heimlich auf den Cehenspitzen in die Frühpension

5. Rene Wagner (Rapid): Nicht überall wo Stürmer drauf steht, ist auch Stürmer drin

Glücksgriff

1. Roland Kirchler (Salzburg): Erlangte im Salzburger Seniorenclub die alte Teamreife

2. Steffen Hofmann (Rapid): Herzogs technischer Assistent ist längst schon der Vordenker

3. Hannes Haubitz (Kärnten): Kärnten kommt nun sogar für fünf Jahre unter den Haubitz

4. Didier Dheedene (Austria): Der Kojak wurde vom Verteidiger zum Sturmläufer auffrisiert

5. Tomasz Iwan (Admira): Am Verteilerkreis am Abstellgleis, in der Südstadt Lokführer

Fehlgriff

1. Djalminha (Austria): Der faule Zauberer trickste bestenfalls seinen Arbeitgeber aus

2. Julio Cesar (Austria): Er kam, sah und siegte in Favoriten in der Durchschnittlichkeit

3. Rüdiger Abramczik (Kärnten): Weis jemand, was der in Österreich überhaupt getan hat?

4. Heinz Weber (Sturm): Hände weg, der Ball ist der größte Feind des Fliegenfängers

5. Jacob Laursen (Rapid): Der gesuchte Lenker war nicht einmal ein guter Autofahrer

Trainer

1. Walter Schachner (GAK): Beleidigte Leberwurst vernaschte den Festtagsschinken in Graz

2. Lars Söndergaard (Salzburg): Festspiele auf der neuen Bühne retteten sein Engagement

3. Christoph Daum (Austria): Wer ist der teuerste Trainer? Was für eine bekloppte Frage

4. Georg Zellhofer (Pasching): Trotz Frühjahrsmüdigkeit ein aufgeweckter Aufsteiger

5. Rashid Rachimow (Admira): Ein Brummbär befreite die Maus aus der Abstiegsfalle

Was meint ihr?

Wer belegt völlig zu Unrecht einen bestimmten Platz oder ist überhaupt erwähnt worden? Welcher Name fehlt auf jeden Fall und warum???

bearbeitet von Partizipialkonstruktion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaja....passt eh schon! ;)

Also der Kienast von Rapid wird nie ein guter Stürmer werden. Warum? Er ist in diesem Alter jetzt schon so steif im Kreuz, wie es Toni Polster zum Schluss seiner Karriere war. Den müsste man wirklich jeden 2. Tag zur Gymnastik schicken....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Kienast von Rapid wird nie ein guter Stürmer werden. Warum? Er ist in diesem Alter jetzt schon so steif im Kreuz, wie es Toni Polster zum Schluss seiner Karriere war. Den müsste man wirklich jeden 2. Tag zur Gymnastik schicken....

Der sollte wenigstens mal jeden zweiten Tag mit der Ersten trainieren, vielleicht wirds dann besser, weil einmal pro Woche bzw. maximal zwei Mal ist schon etwas dürftig und dadurch ist für mich seine nicht vorhandene Spritzigkeit erklärbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat nix mit Schnelligkeit oder Spritzigkeit zu tun, sondern, dass er viel zu steif ist. Schau mal, wie sich ein Durchschnittkicker in der Deutschn Bundesliga bewegt...und dann schau auf Kienast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch hat es für mich sehr wohl. Der weiß einfach nicht wie er sich bewegen soll. Manchmal scheint es mir so als wäre ihm "sein Körper zu groß". (Komische Definition ich weiß, aber anders kann ichs im Moment nicht ausdrücken.) Der hat bis jetzt irgendwie nicht gelernt auf dem Fußballfeld damit umzugehen. Der ist in 9 von 10 Situationen dermaßen unkoordiniert dass man Angstzustände bekommt. Also für mich hängt das auch damit zusammen. Dass es nicht ein und das selbe ist ist mir schon klar aber ein kleiner Zusammenhang besteht sicher, außerdem will ich ja nicht mit dir streiten =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der weiß einfach nicht wie er sich bewegen soll. Manchmal scheint es mir so als wäre ihm "sein Körper zu groß". (Komische Definition ich weiß, aber anders kann ichs im Moment nicht ausdrücken.) Der hat bis jetzt irgendwie nicht gelernt auf dem Fußballfeld damit umzugehen. Der ist in 9 von 10 Situationen dermaßen unkoordiniert dass man Angstzustände bekommt

:laugh::laugh::laugh: Das erinnert mich irgendwie an Datoru! Der hat auch immer bei Körperkoordinations-Spielchen alle Stangen, Bälle und Hürden abgeräumt. :D

Zu der Bewertung:

Haas Durchstarter - hab ich was verpasst?

Akoto - von mir aus, hat zwar kaum gespielt, aber wenn der Kurier-Mann das meint, bitte.

Gilewicz - hat imo schon bessere Leistungen gezeigt, hatte allerdings Pech mit Verletzungen

Wallner - die einzige Kategorie, in die ich ihn zuordnen würde wäre Flop der Saison.

Die Kommentare bei "Fehlgriff" sind jedoch genial! :laugh::super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.