Jump to content
SWBregenz1921

SWB vs. SV Lochau

Recommended Posts

Gegen SV Lochau am Samstag schon um 13:30!!!! Gute Zwischenbilanz nach 6 Testspielen!

02.03.06/SCB/JR

Das Team des Rivella SC Bregenz konnte in den bisherigen Testspielen überzeugen und kann mit den gezeigten starken Leistungen den Kampf um den Aufstieg in die Vorarlbergliga getrost aufnehmen. Nächstes Testspiel gegen den SV Lochau am kommenden Samstag 04.03. um 13:30 Uhr in Neu Amerika.

Alle Mannschaftsteile zeigen gegenüber der Herbstsaison mit deutlichen Leistungssteigerungen auf. Besonders erfreulich ist dass sich die Neuzugänge (Kauz, Kronberger, Özgün) bereits ausgezeichnet in die Mannschaft integriert haben. Tobias Kronberger übernahm bereits die Kapitänsbinde und setzte mit seiner Schnelligkeit und guten Technik einige Akzente für das Offensivspiel. Jürgen Kauz glänzt mit seiner Kampfkraft und ausgeprägten Routine im Mittelfeld. Stürmer Volkan Özgün konnte gegen doch starke Gegner bisher ein Tor und einige Assists verzeichnen. Auch die Abwehrreihen standen sehr gut. Jacovelli, Achberger und VanDaele schlossen an ihre bereits im Herbst gezeigten guten Leistungen an. Mit der schweren Verletzung von VanDaele hat die Abwehr leider einen sehr wertvollen Spieler für die gesamte Frühjahrssaison verloren. Jedoch die deutliche Leistungssteigerung bei Serkan Yildiz könnte den Ausfall teilweise kompensieren. Serkan Yildiz entwickelt sich mit seinem abgeklärten Spiel zunehmend zum Fels in der Brandung in der Bregenzer Hintermannschaft. Pucher und Jacobi zeigten ebenso Potential um der Verteidigung nach dem Ausfall von „Rafi“ die nötige Sicherheit zu geben. Auch die Torleute des Rivella SC Bregenz konnten mit guten Leistungen aufwarten. Ingo Türr konnte sich mehrmals mit tollen Paraden auszeichnen und Kevin Tschofen überzeugte mit einem ausgezeichneten Stellungsspiel und hinterließ einen sehr sicheren Eindruck. Dominik Visintainer konnte durch eine notwendig gewordene Operation bisher leider nur zwei Vorbereitungsspiele bestreiten und Andi Mattle zeigte bei seinen Einsätzen einige gelungene Aktionen. Die jungen Campolat, Fink, Hopfer und Coskun zeigten sich ebenso bereit für höhere Aufgaben. Spielertrainer Jan Ove Pedersen musste zuletzt in der Abwehr aushelfen und fehlte daher im offensiven Spiel nach vorne. Im Sturm zeigten sich Herzog und Dulundu mit je 2 Toren sehr torgefährlich und in guter Verfassung. Als zusätzliche Alternativen im Angriff zeigten auch Fink und Alibabic auf. Auch bei den eingesetzten Spieler aus dem U17 sind große Potentiale vorhanden. Das Trainerteam (Pedersen, Tschofen, Trotter) leistet tolle Arbeit und die Strategie gegen starke Gegner die Vorbereitung zu bestreiten ist bisher voll aufgegangen. Von einem Landesligisten der solch überzeugende und erfolgreiche Spiele gegen etablierte Regionalligisten liefert, von dem kann einiges für die kommende Frühjahrsaison erwartet werden! Somit können sich die Anhänger und Fans des Rivella SC Bregenz auf einen spannenden Kampf um die zu vergebenden 2 Aufstiegsplätze freuen.

Bisherige Ergebnisse:

RW Rankweil (RL) : Rivella SC Bregenz 1:1 (1:1)

Rivella SC Bregenz : FC Dornbirn (RL) 2:1 (2:0)

Rivella SC Bregenz : BW Feldkirch (RL) 1:2 (1:1)

Rivella SC Bregenz : FC Götzis (VL) 3:0 (3:0)

Rivella SC Bregenz : FC Lustenau (RL) 0:3 (0:1)

Rivella SC Bregenz : A. Lustenau (RdZc) 0:5 (0:2)

Rivella SCB-Torschützen:

Eren Dulundu 2

Simon Herzog 2

Serkan Yildiz 2

Volkan Özgün 1

--------------------------------

weiss eigentlich irgendwer, was mit markus strolz los ist ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre schade, wenn Markus Strolz nicht mehr dabei wäre.

Er ist in meinen Augen ein sehr guter Spieler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...