Jump to content
barca

Barcas Finanzen

Recommended Posts

Barca hat im ersten Halbjahr der laufenden Saison einen Reingewinn von 10 Mio Euro erwirtschaftet. Der Umsatz für die laufende Saison wird von 208 Mio Euro im Vorjahr auf 240 Mio ansteigen.

Die Verschuldung wird in der laufenden Saison zudem um 28 Mio Euro abgebaut. Damit liegt man bereits um 10 Mio besser als das Soll im Schuldenabbauplan.

Die grossartige finanzielle Entwicklung in den 30 Monaten von Laportas Amtszeit wurde erreicht durch Investitionen von 108 Mio Euro in den sportlichen Bereich und 44 Mio Euro in Immobilien. Diese Investitionen haben sich bereits komplett selbst finanziert.

Die Gesamtverschuldung des Vereins wird trotz dieser Investitionen bereits zum Saisonende um 30 Mio Euro weniger betragen als zu Laportas Amtsantritt.

Laut Ferran Soriano dem Finanzvorstand ist die finanzielle Lage derzeit so gut, dass man den im Budget eingeplanten Posten für Trikotsponsoring nicht mehr benötigt um die Budgetplanung für die laufende Saison einzuhalten.

Dies bedeute allerdings nicht dass der Trikotsponsor von der Agenda gestrichen wurde. Er wolle damit lediglich sagen, dass man aufgrund der hervorragenden Finanzentwicklung komplett freie Hand habe alle notwendigen Entscheidungen in aller Ruhe und nicht ausschliesslich unter ökonomischen Gesichtspunkten fällen zu können. Dies gelte sowohl für die Verpflichtung neuer Spieler, als auch für die mögliche Auswahl eines Sponsors für die Zukunft. Die Verplichtung neuer Spieler kann daher ausschliesslich unter sportlichen Gesichtspunkten und ohne jeden ökonomischen Druck erfolgen.

http://www.fcbarcelona.com/esp/noticias/no...n06021618.shtml

http://www.fcbarcelona.com/esp/noticias/no...n06012004.shtml

und es gibt auch wieder ein .pdf Dokument das die Zwischenbilanz der Saison 2005/06 anschaulich dokumentiert.

http://www.fcbarcelona.com/downloads/edito...sEcon1a0506.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gutes Wirtschaften ist sehr wichtig für jeden Fußballclub, Laporta scheint ein guter Mann auf diesem Gebiet zu sein. Erinnert mich fast ein bisschen an Perez, mit dem Unterschied, dass unsere Schulden mehr oder weniger durch das verkaufte Trainingsgelände an die Stadt Madrid wegfiehlen, die uns ein sehr sehr großzügiges Angebot für die "Real Madrid City", also das neue Trainingsgelände etwas außerhalb der Stadt machten. Mir fiel damals ein riesen Stein vom Herzen, da auch der Verkauf des Bernabéu zur Debatte stand.

Das Camp Nou gehört nehm ich mal an dem Club und nicht der Stadt, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Camp Nou gehört nehm ich mal an dem Club und nicht der Stadt, oder?

966333[/snapback]

Ja, das Stadion, das Miniestadi usw. gehören noch immer dem Klub. Einige andere Immobilien(einige Hallen :???:) wurden aber auch bei uns schon verhökert, soweit ich weiß. Kann mich aber jetzt nicht mehr so genau erinnern.

Bezüglich der Zahlen gibt nur zu sagen, dass Laporta, Soriano und Co. großen Respekt für diese Leistung verdienen. Sie haben Barca binnen weniger Jahre wieder dorthin gebracht, wo es hingehört. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...