Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
Mario

FC Wacker Innsbruck - FC Puch

Recommended Posts

Morgen gastiert der FC Puch in Innsbruck. Theoretisch könnten wir morgen schon als Meister feststehen, wenn Altach morgen in Kufstein verliert, und wir gewinnen. Dann hätten wir nähmlich 10 Punkte vorsprung und noch 3 runden wären zu spielen (= maximal 9 Punkte ;) ) Das Hinspiel endete in Puch knapp 3:2 für unseren FC Wacker Innsbruck.

Ich denke dass Altach in Kufstein ihre letzte theoretische Chance wahren wird, und in Kufstein 3-fach punkten. Hingegen wird unser FC Wacker vor eigenem Publikum auch 3 Punkte einfahren. Dann wird es wohl nächsten Samstag in Feldkirch eine kleine Meisterfeier geben, hoffentlich diesmal ohne Pfeffersprays oder sonstigen. :)

Puch ist aber seid 7 spielen (wenn ich mich nicht verzählt habe 8| ) ungechlagen. Ich hoffe es wird ein spannendes Spiel vor hoffentlich 3.000 Zuschauern.

Mein Tipp: FC Wacker Innsbruck - FC Puch 3:1

(Kufstein - Altach 0:1)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja war ein scheiss spiel :D

FIX sind wir noch nicht Meister, im schlimmsten falle Punktegleich :D (aber wir haben immer noch das bessere Torverhältnis)

Nächste Woche können wir uns den Titel auch rechnerisch nicht mehr nehmen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

SPG Wattens/Wacker fixiert Meistertitel

Die SPG Wattens/Wacker hat Samstagabend den Meistertitel in der Regionalliga-West durch einen mühevollen 1:0 Sieg gegen den FC Puch so gut wie fixiert. Torschütze war Samuel Koejoe in der 92. Minute.

Nach einer eher mäßigen Leistung erhält die SPG nach einem Handspiel eines Puch-Spielers in der 92. Minuten einen Elfmeter zugesprochen, den Samuel Koejoe zum 1:0 verwandelte.

Uneinholbar?

Praktisch uneinholbar liegt der Nachfolgeklub des FC Tirol jetzt neun Punkte vor dem schärfsten Verfolger Altach. Damit ist das Plansoll erfüllt.

Das erste Relegationsspiel gegen den SV Schwechat findet am 8. Juni, Pfingstsonntag, in Innsbruck statt.

"Wir sind auf einem sehr guten Weg"

Trainer Michael Streiter mit einer Zwischenbilanz: "Man hat von heute auf morgen eine riesige finanzielle Aufgabe vor die Füße geschmissen bekommen. Das alles zu bewältigen hat ein paar Monate gedauert, wir sind auch sicher noch nicht fertig, aber wir sind auf einem sehr guten Weg. Wir wünschen uns, dass wir die Relegation überstehen, dann kann sich die Mannschaft entwickeln."

Quelle: http://tirol.orf.at/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und waren die auch anwesend???

Eingefügtes Bild

Wieviele waren es tatsächlich???

nein, ich glaube nicht dass die puch-fans anwesend waren. hab jedenfalls keine gesehen :ratlos:. in der rlw waren bei uns relativ selten (eigentlich fast nie) auswärtsfans zu gast.

:madmax: leider warens nicht so viele. waren glaub ich nur 2.500 da.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...