Jump to content
Tom032

Ratajczyk bald wieder Rapidler?

Recommended Posts

Krzysztof Ratajczyk steht vor einer Rückkehr von Austria Wien zu Rapid.

Der Rekordmeister führt Verhandlungen mit dem 31-jährigen Polen, der im Frühjahr 2002 als Kapitän der Grün-Weißen zum Erzrivalen aus Favoriten gewechselt war.

Der Vertrag von Ratajczyk mit den Violetten läuft mit Saisonende 2004/05 aus, mit einem Comeback - weiterer Interessent ist Admira - würde eine pikante Transfer-Geschichte perfekt. Denn noch nie in der 106-jährigen Klubgeschichte ist ein Rapid-Kapitän zur Austria gewechselt und von dort wieder zurückgekehrt.

Innenverteidiger dringend gesucht

Bei der Austria spielt Ratajczyk seit seinem am 15. Mai 2004 in Mattersburg erlitten Kreuz- und Seitenbandriss im linken Knie keine tragende Rolle mehr.

Bei Rapid besteht angesichts der prekären Personalsituation auf der Position der Innenverteidiger Handlungsbedarf. Martin Hiden und Thomas Burgstaller fallen wegen Kreuzbandrissen längere Zeit aus, Ferdinand Feldhofer verlässt die Grünweißen im Sommer und somit bliebe der Slowake Jozef Valachovic als einziger Spieler auf der zentralen Defensivposition übrig. Ratajczyk käme da gerade recht.

sport.orf.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...