Jump to content
Fem Fan

Austria Amateure kommen mit SAFAR

17 posts in this topic

Recommended Posts

Lt. Austria Homepage bekommt Safar in den nächsten Spielen der Amateure Gelegenheit Spielpraxis zu sammeln. Also wird er auch auf die Hohe Warte kommen, liebe Viennastürmer schmiert´s Euch die Füße :support::support:

Hier der ganze Text von der Austria Homepage:

Safar bekommt Spielpraxis bei den Amateuren

Die 32. Minute beim Spiel in Saragossa wird Joey Didulica nicht so schnell vergessen. Nach seinem Foul außerhalb des Strafraums an Savio kassierte er die rote Karte, über die Länge der Sperre wird am Donnerstag bei der UEFA verhandelt. Fix ist, dass Szabolcs Safar zumindest im ersten UEFA-Cup-Viertelfinalspiel gegen den FC Parma im Kasten der Austria stehen wird, vielleicht auch auswärts. Oder gar länger. Für den gebürtigen Ungarn war es in Spanien ein Sprung ins kalte Wasser, aber letztendlich hat er ebenso einen riesigen Anteil am Aufstieg wie alle anderen. Jetzt muss er Spiele absolvieren, um auch am 7. April in Wien gegen die Italiener seinen Modellkörper wie auf unserem Bild fliegen lassen zu können.

Ein Spieler braucht Praxis, um sein Potential und seine Leistung abrufen zu können. Immer wieder hören wir das, wenn ein Feldspieler länger verletzt war: "Ihm fehlte noch der Wettkampf, aber mit der Zeit wird er wieder der Alte sein." Beim Goalkeeper verhält sich das nicht anders.

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

soll er kommen, jetzt erst recht :eviltongue::eviltongue:

gegen waidhofen aufwärmen und am dienstag schützenfest :D

man soll safar auch nicht überbewerten, zweiergoalie einer t-mobile, na und

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor Parma wartet Schwechat und Vienna

Austria-Goalie Safar sammelt in Ostliga Praxis © Krone, Abendausgabe 23.3.05

Im UEFA Cup Thriller bei Saragossa musste er in der 32. Minute für Joey Didulica einspringen. Zwangsläufig. Die mangelnde Spielpraxis war Austrias Zweier-Goalie S. Safar dabei anzumerken, ....

"Ihm fehlt natürlich die Wettkampfpraxis", erklärt Tormann-Trainer Franz Gruber. Damit der Routinier gefordert wird, kommt er am Freitag im Ostliga-Duell zwischen Austrias Amateuren und Schwechat zum Einsatz, ebenso in der Nachtragspartie (29. März) gegen die Vienna. "Bis zum Hit gegen Parma bin ich in Topform, werde meine Leistung bringen", ist Safar zuversichtlich.

Bleibt zu hoffen, dass die starke Verteidigung der Austria-Fohlen dem Routinier auch die Möglichkeit gibt, sich in Form zu bringen. Denn einen starken Rückhalt werden die "großen" Veilchen im UEFA-Cup-Viertelfinale brauchen können.

Ein kleiner Recherchefehler ist da der Krone unterlaufen :D Die Austria Amateure spielen am Karfreitag zwar IN Schwechat aber GEGEN Admira-Amateure.

Am Dienstag könnt´s schon sein, dass die Hohe Warte ein bißchen mehr Zuschauer als sonst sehen wird, nix anderes fußballmäßig los in Wien, und die Austriafans wollen vielleicht ihren "Europacupgoalie" sehen. Also möglicherweise mehr "gegnerischer" Anhang als sonst .

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

na ich hoffe das das spiel an die 2.500- 3.000 intressiert. die AUSTRIA wer in den letzten 20 jahren nicht mehr so "cool" wie jetzt! und daß mit dem SAFAR ist ZUSÄTZLICHE WERBUNG + die TABELLEN PLATZIERUNG! :clap:

da werden denke ich soviele kommen wie gegen den WSC., schätze ich mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

na ich hoffe das das spiel an die 2.500- 3.000 intressiert.

An soviele glaub ich nicht, aber ein paar mehr werden es sicher, gibt sicher Austriaanhänger die neugierig auf Safar sind und wie gesagt, sonst auch nicht viel los an diesem Abend, was Fußball betrifft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

die negativliste gibt es angebl. nicht mehr, die amateuere könnten jeden, real jeden einsetzen, starkes stück, aber die vereine haben sich diese bestimmung aufdrücken lassen, es hilft kein wehklagen, die amateuere müssen am dienstag dran glauben mit oder ohne safar :finger2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

An soviele glaub ich nicht, aber ein paar mehr werden es sicher, gibt sicher Austriaanhänger die neugierig auf Safar sind und wie gesagt, sonst auch nicht viel los an diesem Abend, was Fußball betrifft.

Was Fußball betrifft ist nicht viel los, aber das erste Finalspiel der Caps, das sicher auch im Fernsehen, allerdings wahrscheinlich nur auf Premiere, übertragen werden wird, ist auch für Austrianer und Magnaten ein Anreiz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seh aber gerade, dass fußballmäßig doch noch was los ist, das Nachtragsspiel in der Oberliga B, NAC-gegen SCWeidling/Klosterneuburger SV 1912 am NAC Platz ;)

Würd die Vienna nicht spielen, wär ich in Nußdorf :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

da werden denke ich soviele kommen wie gegen den WSC., schätze ich mal.

Also das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen... :nein: Wer soll da auf einmal kommen? Selbst die Kampfmannschaft der Austria hat ja zumeist eher wenige Zuschauer, da werden jetzt nicht Horden von Violetten nach Schwechat pilgern...

Share this post


Link to post
Share on other sites

da werden jetzt nicht Horden von Violetten nach Schwechat pilgern...

Wieso Schwechat, wir spielen Dienstag auf der HOWA :winke::winke:

Die HOWA ist zwar alt und desolat aber 1000mal schöner als der TONNsche Riese in Schwechat :D

Aber so optimistisch wie Nikita bin ich auch nicht, aber ein bissl mehr glaub werden es schon, statt 800 werden vielleicht 1.200 kommen :???:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso Schwechat, wir spielen Dienstag auf der HOWA :winke::winke:

Die HOWA ist zwar alt und desolat aber 1000mal schöner als der TONNsche Riese in Schwechat :D

Aber so optimistisch wie Nikita bin ich auch nicht, aber ein bissl mehr glaub werden es schon, statt 800 werden vielleicht 1.200 kommen :???:

Sorry, mein Fehler! :x

Auch auf der Hohen Warte (mEn eines der schönsten Stadien in Österreich) werden wohl nicht viel mehr als 1000 Zuschauer kommen, denn ein Publikumsmagnet waren die Austria Amateure noch nie und werden sie auch nie sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...