Jump to content
freeceyapie

Macho verlässt Rapid!

Recommended Posts

Für Jürgen Macho ist das Gastspiel bei Rapid nach knapp vier Monaten beendet. Die Hütteldorfer verzichten auf eine Option auf Vertragsverlängerung.

Im abschließenden Heimspiel am Mittwoch (18.30 Uhr) gegen Wacker Tirol steht der frühere Chelsea-Goalie aber noch einmal zwischen den Pfosten, um sich den an ihn interessierten Vereinen präsentieren zu können.

Payer im Frühjahr Nummer eins

Macho war Mitte August aus London als Vertreter für den damals verletzten Helge Payer gekommen. Seither ließ Trainer Josef Hickersberger beide abwechselnd zum Einsatz kommen.

Das Frühjahr nimmt Rapid nun mit Payer als Einser-Goalie sowie "Tormann-Urgestein" Ladislav Maier in Angriff.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...