Jump to content
Powerstation

Das ASB trifft Präsident Reinhard Schlager

19 posts in this topic

Recommended Posts

Die Fragen werden weitergeleitet und dann hier veröffentlicht. 

Danke fürs mitmachen! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So liebe Vorwärts Fans. Die Antworten sind da. Vielen Dank an unseren Präsidenten Reinhard Schlager für die Zeit und auch danke an unsere Pressesprecherin Fr. Mag. Sabrina Waldbauer, die mich da im Hintergrund sehr unterstützt. 

 

ASB: Was passiert, wenn es der Teufel will und wir tatsächlich absteigen heuer. Wie sehr ist man darauf vorbereitet, hat man etwas in der Schublade für den Fall, welche Einschnitte sind im Kader zu erwarten? Will man dann gleich wieder durchstarten und das Projekt Wiederaufstieg in Angriff nehmen oder akzeptiert man, dass es derweil für die 2. BL nicht reicht? 
    
Reinhard Schlager: Wir steigen nicht ab!

Falls wir wirklich absteigen sollten, ist auch das kein Beinbruch für den Verein. Aber natürlich wäre es auf jeden Fall schade. Nichtsdestotrotz gibt es auch Pläne für die Regionalliga. Das kurzfristige Ziel ist auf jeden Fall in der 2. Liga zu bleiben beziehungsweise im Fall der Fälle wieder aufzusteigen. Wir wollen uns als fixe Kraft in der 2. Liga etablieren.

Wie sieht der Zeitpan für das neue Trainingszentrum aus? Ist die Wunschvorstellung realistisch oder gibt es verschiedene Varianten, sprich auch abgespeckte Versionen?

Von Stadt und Land haben wir eine positive Förderzusage, wenn gleich dies noch von den diversen Gremien bestätigt werden muss. Unser Ziel ist es im Frühjahr 2022 den Spartenstich zu tätigen.

Wir werden alles daran setzen die Wunschvorstellung zu realisieren. 

Wann wird das Stadion saniert? Gibt es Pläne für die Nordtribüne (tlw Sitzplatz, Überdachung? elekt. Anzeigetafel)

Das Stadion wird Schritt für Schritt saniert. Direkt nach dem letzten Heimspiel kommen die Bagger für die Rasensanierung. Dabei wird der komplette Unterbau neu gemacht (Drainage) und Kunstrasen rund um das Spielfeld verlegt. 

Die nächsten Steps werden der Neubau des Kabinengebäudes, die Erneuerung der Parkplätze sowie die Osttribüne sein. In weiterer Folge wird man sicher auch die Nordtribüne sanieren müssen. Alles Schritt für Schritt. Unser Stadion an der Volksstraße wird ein richtiges Schmuckkästchen. 

Bekommt der neue VIP-Bereich auch Logen bzw. Skyboxen?

Nein, die wird es nicht geben. Es wird eine Glasfront geben, durch die man auf das Spielfeld blicken kann. Es wird mit Sicherheit ein Bereich, wo sich unsere Sponsoren sehr wohl fühlen werden. 


Gibt es Pläne bzw. die Möglichkeit verdiente Spieler nach dem Ende ihrer aktiven Kampfmannschaftszeit weiter – beispielsweise im Nachwuchsbereich - an den Verein zu binden, um beispielsweise dort dem Nachwuchs Vorbilder und Mentoren an die Hand zu geben und damit ein etwaiges Abwandern der Talente der Region in die Akademien Linz bzw. Ried zu bremsen und so die viel beschworene Vorwärts-Familie zu stärken. 
Bzw. merkt man im Nachwuchs eine verstärkte Sogwirkung des LASK-Höhenfluges und läuft man hier Gefahr, dass sich vielversprechende Talente gegen den Vorwärts-Weg und für eine etwaige Ausbildung in den Akademien entscheiden?

Sicher gibt es derartige Pläne. Sehr gerne würden wir solche Spieler im Verein halten und versuchen das auch regelmäßig. Allerdings ist es nicht immer einfach einen Konsens zu finden. 

Man merkt sehr wohl eine Sogwirkung. Diese hat mit der Rückkehr von Mario Pecile (sportlicher Nachwuchsleiter) eingesetzt und bringt uns viele Talente in den Verein. Auf der anderen Seite wollen wir großen Talenten wie Eldin Sehic nichts in den Weg legen, wenn sie eine derartige Chance erhalten und Vereine wie der VfL Wolfsburg Interesse zeigen. Das zeigt vielmehr, dass wir gute Nachwuchsarbeit leiten. 

Der Verein möchte sich als Sprungbrett für Talente etablieren, dazu ein paar Fragen. Ist es angedacht das Scouting auszubauen (zb. ehemalige Spieler), um die Strategie umsetzen zu können.
Ja, das ist angedacht beziehungsweise geschieht dies bereits. Wir sind mit vielen ehemaligen Spielern in Kontakt, die uns unter anderem in diesem Bereich unterstützen.

Ist eine Kooperation mit einem Bundesligisten wie zb Kapfenberg mit Sturm Graz angedacht?

Darüber wurde in der Vergangenheit bereits nachgedacht.  Unsere Infrastruktur ist im Moment noch nicht so weit. Doch das Hemmnis bezüglich Infrastruktur wird ja bald der Vergangenheit angehören. Dann können wird dieses Thema evaluieren. 

Gibt es Überlegungen die fußballsportliche „Kompetenz“ durch einen ehemaligen Fußballer im Vorstand -  durch einen Sportvorstand (zb Scheiblehner) - zu erweitern

Nein, gibt es nicht. Wir sind mit der derzeitigen Besetzung sehr zufrieden.

Wie lange möchtest du mit Obermair die Verantwortung für den Verein übernehmen? (Ich hoffe lange, bitte bitte

Wir sind ein Mitgliederverein. Solange uns die Mitglieder wählen und wir einen sinnvollen Beitrag leisten können, haben wir noch keine Gedanken aufzuhören. 

Wieviele Stunden pro Woche geht für Vorwärts drauf?

Sehr, sehr viele. Wenn nicht meine ganze Familie dahinterstände und unseren Betrieb schaukelt, wäre mein Engagement beim SKV in dieser Intensität nicht möglich. 

Kann man den finanziellen Schaden durch Lockdowns, begrenzte Zuschauerzahl,...  messen?

Man kann natürlich Vergleiche zu den Vorjahren machen. Dennoch ist schwierig vorherzusagen, wie die Entwicklung ohne Corona gewesen wäre. Ohne der Förderung der BSO wäre es unmöglich den Verein am Leben zu halten. Auch Aktionen der Fans wie „Vorwärts beats Corona“ und Erlöse aus dem Online-Fanshop helfen uns ungemein. Zudem darf hier natürlich auch die Unterstützung der Sponsoren nicht vergessen werden.

Dennoch haben wir es geschafft uns relativ gut an die neuen Umstände anzupassen, wenngleich wir sehr hoffen, dass bald wieder Fans im Stadion zugelassen sind. 

Wie kann das Image der Vorwärts in der Stadt Steyr verbessert werden?

Durch eine positive Einstellung, die Fans, Spieler & Funktionäre nach außen tragen. Wir müssen alle an einem Strang ziehen und gemeinsam die Werte der Vorwärts repräsentieren. Dabei steht für mich im Vordergrund, dass wir ein Verein für alle sind, den Nachwuchs fördern und #gemeinsamvorwärtsschauen.


 

Edited by Powerstation

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...