Jump to content
Sign in to follow this  
Dannyo

[Spielerinfo] Krzysztof Gajtkowski

Recommended Posts

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin.

19.jpg

DATEN

Name: Krzysztof Gajtkowski

Nationalität: Pole

Hauptposition: Rechtes Mittelfeld

Nebenposition: Offensives Mittelfeld

Geburtsdatum: 28.August 1977

Alter: 26

Größe: 172cm

Gewicht: 72kg

Momentaner Verein: VfB Admira Wacker / Mödling

Bisherige Vereine: Szombierki Bytom, Lech Poznan, GKS Kattowice

KARRIERE

Gajtkowski ist ein kantiger, kleiner und sehr wendiger Offensivmann. Mit Defensivspiel hat der 26jährige nicht viel am Hut, der gelernte Stürmer spielt lediglich im offensiven Mittelfeld, zumeist auf der rechten Seite. In Kattowitz kam er aber auch sehr oft auf seiner angestammten Position als Stürmer zum Einsatz.

Im Jahr 1999 wechselte der damals 22jährige vom polnischen Drittligisten Szombierki Bytom nach Kattowitz. GKS war damals in der zweiten polnischen Liga und Gajtkowski musste auf die Erstklassigkeit noch eine Weile warten. Bis sich Krzysztof in Kattwoitz durchsetzte, dauerte es zwei Saisonen:

In seiner ersten Saison kam er zu keinem einzigen Einsatz (verletzungsbedingt) und auch seine zweite Saison war etwas durchwachsen (9 Einsätze, davon 5 Einwechslungen). Sein Debüt für Kattowitz gab er erst am 6.5.2000, zu diesem Zeitpunkt war er schon ein Jahr im Verein. Schon damals wollte man ihn als ewiges Talent abstempeln, doch Gajtkowski kam zurück !

In der Saison 2001/02 kam schließlich nach Kattowitz' Aufstieg in Polens oberste Spielklasse der Durchbruch des Krzysztof Gajtkowski. Im Laufe der Saison kam der Pole zu 27 Einsätzen, in denen er als rechter Mittelfeldspieler 7 Tore erzielte. Zudem sah er 6x Gelb und 1x Rot, ein Kind von Traurigkeit ist der offensiv eingestellte gute Techniker also auch nicht.

Bereits in der nächsten Saison 2002/03 sollte das Kattowitz-Engagement des jungen Mannes zumindest auf kurze Zeit wieder vorbei sein. Nachdem Gajtkowski in einer Halbsaison 12 Einsätze und 5 Tore für sein Team besorgte, wurde er von Lech Poznan verpflichtet, wo er schließlich elf Monate verbrachte und unter anderem das beste Profispiel seiner Karriere lieferte.

Im Frühjahr 2003 spielte Gajtkowski 14x für Lech Poznan, diesmal als Angreifer. Sieben Treffer waren eine mehr als nur akzeptable Ausbeute. Besonders auffällig war Poznans Spiel gegen Pogon Szczecin. Lech gewann das Spiel mit 6:0 und Gajtkowski steuerte fünf der sechs Treffer bei (15., 19., 28., 52., 69.). Dadurch gelang ihm außerdem nebenbei ein lupenreiner Hattrick in nur 13 Minuten...

Im Herbst 2003 bestritt der 26jährige nur noch 2 Ligaspiele für Lech Poznan, ehe GKS ihn wieder zurückverpflichtete. Vor seinem Wechsel in die Südstadt im Jänner 2004 war Gajtkowski Stammspieler bei GKS Kattowitz, wo er wieder im rechten Mittelfeld zum Einsatz kam (10 Spiele, 2 Tore, 3 gelbe Karten).

Mit reichlich Spielpraxis wechselt der Pole nun zu VfB Admira Wacker / Mödling, wo er sich auf Österreichs oberste Spielklasse freuen darf. Vor ihm haben einige Polen in Österreich den großen Durchbruch geschafft und auch er hofft auf diese Chance. Einsetzbar ist der nur 172cm große Gajtkowski im rechten Mittelfeld (er ist Rechtsfuß), im offensiven Mittelfeld und im Angriff - Flexibilität ist also gegeben...

Bekannte Mitspieler hatte der Mittelfeldspieler in Kattowitz eher nicht. Am ehesten könnte man noch den 34jährigen Spielmacher Anatoli Nankov (16facher bulgarischer Teamspieler), der auch schon in China kickte, kennen. Auch der 29jährige Moussa Yahaya, ein Stürmer aus dem Niger, der bereits in Spanien und Griechenland spielte, könnte dem einen oder anderen hier ein Begriff sein.

Im Augenblick befindet sich GKS auf dem 8.Tabellenplatz (in einer 14er-Liga).

© by austriansoccerboard.com

Hoffe informiert zu haben ! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Laut heutiger Kronen Zeitung schon. Steht in der Transfer-Liste bei der Admira bei den Zugängen.

Ich habe vom Herrn Schretter (Geschäftsführer von HEROLD Admira) einen Text mit allen Zu- und Abgängen zwecks Veröffentlichung auf der offiziellen Homepage erhalten und da war von einem Krzysztof Gajtkowski garantiert keine Rede... :clever:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...