Jump to content
Sign in to follow this  
Gossip Factory

Transferpolitik

Recommended Posts

Da in den letzten vier Stunden in den diversen Admira-Foren unglaublich viel Stuss über die beiden Verpflichtungen geschrieben wurde, möchte ich auf diesem Weg meine Sicht der Dinge kundtun:

ad Stolcers: Sicher ein guter Fußballer, aber kein Stürmer im herkömmlichen Sinn, sondern eher ein Typ wie Iwan und Markovic und diesen Spielertyp haben wir in doppelter Ausführung. Dazu wäre er der teuerste Spieler im Klub gewesen, hätte wesentlich mehr als Iwan und Jugovic verdient, weil er ähnlich gut wie in England verdienen wollte. Dazu wollte er nur einen Vertrag bis Sommer unterschreiben, um sich nach der EM selbst zu verscherbeln. Im FJ wäre er auch nicht immer zur Verfügung gestanden, weil die Letten sich intensiv auf die EM vorbereiten. So findet im Februar ein Trainingslager in Zypern statt. (Auch Astafjew wird nicht immer da sein). Dazu darf man nicht vergessen, dass Stolcers zweieinhalb Jahre kaum einmal in der Kampfmannschaft, sondern nur sporadisch in der Reserve von Fulham gespielt hat.

ad Ortner: Viele bezweifeln, dass er eine Verstärkung ist. Mag sein, dass dem so ist. Aber waren Parapatits, Olszar oder Misura eine Verstärkung? Wenn Ortner im FJ nur ein Tor schießt, war er schon erfolgreicher als die drei Abgegebenen im Herbst zusammen. Einige meinen, Ortner wurde nicht getestet. Stimmt nicht, denn er hat schon vor einem Jahr in der Südstadt trainiert. Er ist jung und Österreicher. Und hat im FJ 2003 sehr stark gespielt. Sonst hätte ihn der GAK nicht gewollt. Im Herbst hatte es nicht mehr so gut geklappt. Vielleicht auch deshalb, weil er nur mehr aus Linz weg wollte. Ich finde, man sollte ihm eine Chance geben. Auch weil er nicht nur im Sturm, sondern auch auf der Bozgo-verseuchten (nicht wörtlich nehmen) rechten Seite spielen kann.

ad Popovic: Der ist überhaupt nicht als Ersatz für irgendjemand gedacht. Er bekommt einfach eine Chance, zu zeigen was er kann. Ist er nichts, ist er im Sommer wieder weg. Wie Sobczak.

ad Wolf: Warum soll er fix weg sein? Er ist verliehen worden. Ohne Risiko für den Klub. Er kann beim LASK zeigen, was er kann. Wenn er sich in der 1. Liga nicht durchsetzt, dann kann er uns sowieso nicht helfen. Ich bin aber skeptisch, dass er sich in der 1. Liga durchsetzen wird.

ad Rachimow: Irgendwer hat angemerkt, dass unser Trainer nicht einverstanden mit der Transferpolitik sein wird0. Er wäre auch nicht zufrieden gewesen, wenn wir Vieri, Kluivert und Makaay geholt hätten. Er ist nämlich nie zufrieden, sondern will immer einen Neuen nach dem anderen. Aber da ist er halt beim falschen Klub. Ich hab schon darauf gewettet, dass wir spätestens im Sommer einen Trainer haben werden, der einen andern Namen haben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur haben wir leider 3 Stürmer abgegeben und nur einen halben (Ortner) geholt! Popovic wird glaub ich nicht wirklich zum Einsatz kommen, täusche mich aber gerne!

Wieso sollte Ortner nur ein halber Stürmer sein, und Misura, Parapatits und Olzsar als ganze Stürmer zählen. Dieser Aussage und doch kompletter Unfug. Misura`s Kurzeinsätze können von jedem Amateurspieler nur übertroffen werden. D. h. nicht dass er schlecht sein muss, aber einen dauernd verletzen Spieler zu verlieren ist keine Schwächung des Kaders. Olzsar hat im Frühjahr vielleicht nicht so schlecht gespielt, Tore gabs jedoch auch kaum. Im Herbst dann auch verletzt. Parapatits war nur ein Notkauf. Nachdem man dann Linz hatte war glaube ich schon klar, das er nicht notwendig war. Ich habe in eigentlich nur in 1-2 Testspiele gesehen. Da sah ich kaum einen Funken Durchsetzungsvermögen.

Der neue Serbe kann kaum jemand beurteilen, aber sicher auch kein finanzielles Risiko und Ortner ist vermutlich stärker einzustufen als Parapatits und ich erwarte eigentlich die gleiche Stärke von ihm, wie sie Olzsar geboten hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Wintertransferbilanz von HEROLD Admira!

Abgänge:

Sebastian Olszar

Der polnische U21 Teamspieler wechselte von HEROLD Admira zum FC Portsmouth in die Premier League. Nach dem schweren Unfall im Herbst 2003 und dem damit verbundenen tragischen Verlust seiner Lebensgefährtin suchte der Stürmer eine neue Herausforderung in einer neuen Umgebung.

Daniel Wolf

Der U19- und Challengeteamspieler gilt eines der größten Talente im Österreichischen Fußball. Mit seinem Wechsel zum LASK in die Red Zac Liga macht er den nächsten wichtigen Schritt in seiner fußballerischen Entwicklung.

Tomislav Misura, Joachim Parapatits,

Beide Stürmer kamen in der Herbst nur selten zum Einsatz und wurden deshalb in der Winterpause abgegeben.

Zugänge:

Pascal Ortner (Jahrgang 1981)

Der ehemalige U21 Teamspieler wurde als Ersatz von Sebastian Olszar verpflichtet. Er hat einen Vertrag bis Sommer 2004 erhalten mit einer Option auf 2 weitere Jahre. Der junge Österreicher will sich bei HEROLD Admira als T-Mobile Spieler profilieren.

Dusan Popovic (Jahrgang 1981)

Der junge talentierte Stürmer wurde am letzten Tag der Transferzeit als Verstärkung für die Amateurmannschaft verpflichtet. Auch bei ihm hat HEROLD Admira die Möglichkeit den Vertrat um 2 weitere Jahre zu verlängern.

© heroldadmira.com

Edited by Milano18

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso sollte Ortner nur ein halber Stürmer sein, und Misura, Parapatits und Olzsar als ganze Stürmer zählen. Dieser Aussage und doch kompletter Unfug. Misura`s Kurzeinsätze können von jedem Amateurspieler nur übertroffen werden. D. h. nicht dass er schlecht sein muss, aber einen dauernd verletzen Spieler zu verlieren ist keine Schwächung des Kaders. Olzsar hat im Frühjahr vielleicht nicht so schlecht gespielt, Tore gabs jedoch auch kaum. Im Herbst dann auch verletzt. Parapatits war nur ein Notkauf. Nachdem man dann Linz hatte war glaube ich schon klar, das er nicht notwendig war. Ich habe in eigentlich nur in 1-2 Testspiele gesehen. Da sah ich kaum einen Funken Durchsetzungsvermögen.

Der neue Serbe kann kaum jemand beurteilen, aber sicher auch kein finanzielles Risiko und Ortner ist vermutlich stärker einzustufen als Parapatits und ich erwarte eigentlich die gleiche Stärke von ihm, wie sie Olzsar geboten hat.

Ich schrieb halber Stürmer, weil er ja eigentlich gar nicht immer Stürmer, sondern des öfteren auch auf der Außenbahn spielt!

Und bei Popovic steht ja im oberen Posting schon die Antwort! Verstärkung für die Amateure!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ich jetzt somit bekommen habe waren die anderen Kandidaten aber auch keine richtigen Stürmer, u. a. Stolcers.

Kann ich Dir nur recht geben! Habe glaube ich auch nirgends geschrieben, dass ich UNBEDINGT von Szolcers Nichtverpflichtung spreche! Hätte nur gerne einen richtigen Stürmer als Verpflichtung gesehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss aber auch sagen, dass es nicht leicht ist, einen wirklichen Stürmer zu kriegen. Die finanziellen mittel sind begrenzt. Und bei Ortner haben sicher mehrere Punkte die Verpflichtung leichter gemacht.

Kooperation mit LASK.

Im Gegenzug der Leihvertrag mit dem LASK von Wolf (ich hoffe, dass er diese Chance nützt um Erfahrungen zu sammeln).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe halt nur Bedenken, wenn, so wie gleich erste Runde, Linz ausfällt oder er in ein kleines Tief gerät. Wir haben dann nicht wirklich einen gescheiten Stürmer. Sicher könnte man auch Iwan oder Markovic reine Spitze spielen lassen, aber ob das reicht.

Eventuell könnte man Bozgo wieder nach vorne geben, aber das gelbe vom Ei wird dies glaub icha uch nichts ein. und unsere junge Garde mit Dorner braucht mMn einen guten Stürmer neben sich, um sich besser entwicklen zu können!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast Du schon tlw. recht, Bozgo an vorderster Front bringt wenig, nur wenn man vielleicht wirklich auf konter spielen kann. Auch wenns jetzt bei test tlw. ausprobiert wird, Iwan und Markovic allein vorne, ob das gut geht, da hab ich auch meine Zweifel.

Aber was ich mich so erinnere, damals der Abstiegskampf gegen den LASK. Da spielte der Ortner glaube ich oder zumindest zeitweise eine echte Spitze. Und ich hatte damals vor allem vor ihm Angst, dass er die Abstiegsfrage zugunsten des LASK entscheiden könnte.

Ich glaube nicht, dass der Admira-Angriff durch Ortner jetzt stärker wird, aber dass Ortner das bringt, was Olzsar gebracht hab, dass trau ich ihm schon zu.

Und Parapatits, bei dem hatte ich sowieso meine Zweifel. Ich frage mich heute noch, warum den die Austria als einen der größten Talente Österreichs bezeichnet hat. Der wirkte für mich in der Kampfmannschaft wie ein Jugendspieler, und das nicht nur wegen seiner Größe. und da er im Sommer sowieso weg gewesen wäre, (den ohne Stammplatz bringts der Austria gar nichts Spieler bei anderen Vereinen zu parken), versperrt er den jungen Admiranern ohnehin nur den Weg. Und ihm selber hats ja auch nichts gebracht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die finanziellen mittel sind begrenzt.

Dann hätte man vielleicht gleich Spieler testen sollen, die man sich auch leisten kann! Lieber 10 Spieler testen die man sich leisten kann, wie einen den man sich nicht leisten kann!

Dann war ja das ganze mit Stolcers sowieso für die Katz!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...