Jump to content
Vafluacht

Real soll 10 Mio. € für ein Spiel bekommen

Recommended Posts

Real soll für Spiel in Südafrika zehn Mio. Euro kassieren

Der spanische Fußballmeister Real Madrid findet zwischen seinen Champions-League-Spielen gegen Bayern München noch Zeit zu einem Werbeausflug nach Südafrika.

Wie das Sportblatt "As" am Dienstag berichtete, wollen die "Königlichen" am 3. März, eine Woche nach dem Achtelfinal-Hinspiel in München, zu einem Freundschaftsspiel gegen eine Auswahl Südafrikas in Johannesburg antreten.

Die Madrilenen sollen für diese Partie zehn Millionen Euro erhalten - so viel wie das Team auf seiner gesamten Asien-Tour im vorigen Sommer eingespielt hatte. Südafrika will mit dem Auftritt des Starensembles um David Beckham, Ronaldo & Co. für seine Kandidatur für die Ausrichtung der WM 2010 werben.

Eine Woche später erwartet Real den FC Bayern zum Rückspiel. Die Klubführung gehe davon aus, dass die lange Reise die Leistung der Fußballer nicht beeinträchtigen werde, schreibt das Blatt.

© sport.orf.at

Edited by Vafluacht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...