Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
martina118

[Spielerinfo: Robert Ibertsberger]

13 Beiträge in diesem Thema

Robert Ibertsberger

Geb.Dat.: 20.1.1977

Größe: 179 cm

Gewicht: 80 kg

Haarfarbe: blond

Augenfarbe: grün

Verein Von / Bis Liga

SV Salzburg 1996 - 2000 Bundesliga

AC Venezia 1/2000 - 9/2000 Serie A

Sturm Graz (Leihspieler 9/2000 - 2001 Bundesliga

FC Tirol (Leihspieler) 2001 - 2002 Bundesliga

SC InterWetten.com 2003 - Red Zac Erste Liga

Robert Ibertsberger ist sicher einer der großen salzburger "Eigenbauspieler" und wohl eines der größten Talente die Salzburg in den letzten Jahren hatte!

Der gebürtige Seekirchner kam 1996 zum SV Salzburg, konnte sich aber erst 2 Jahre später unter Heri Weber als Trainer ein Stammleiberl erkämpfen. Er spielte groß auf, hatte fast nie einen schlechten Tag und war schnell der Liebling der Fans. Er war auch groß am dritten Meistertitel von Salzburg beteiligt.

Kurz bevor er den Sprung ins Nationalteam schaffte, wurde er am rechten Knie bei einem Spiel gegen Austria Wien schwer verletzt! Ein Kreuzbandriss, der wohl auch sein Leben veränderte. Nach über einem Jahr harter Arbeit, schaffte er es zurück. Er schaffte dann sogar den großen Sprung ins Nationalteam! Im Jahr 2000 schaffte Ibertsberger den Sprung in die Serie A, der italienischen Liga zu Venecia. Aber bereits im September 2000 kam er leihweise zu Sturm und dann von 2001 bis 2002 leihweise zum FC Tirol. Er war auch einer der Spieler, die unter dem Zerfall vom FC Tirol arbeitslos wurden. Salzburg war sehr an ihm interessiert, doch leider wurde es nichts aus der Flügelzange Andi und Robert Ibertsberger. Sein Bruder Andreas Ibertsberger hat sich ja ebenfalls ein Stammleiberl beim SV Salzburg erkämpft. Sein Entdecker Heri Weber holte ihn dann 2003 zum SC InterWetten.com, wo er heute noch tätig ist. Vielleicht schafft er dieses Jahr wieder den Sprung in die Bundesliga. (nur leider nicht wieder zu Salzburg). Aber Robert ist fast 27, noch ist nicht aller Tage Abend.

Sein derzeit größtes sportliches Ziel ist der Aufstieg mit dem SC InterWetten.com. Seine persönlich größten Erfolge waren die CL Teilnahme mit Sturm Graz und der Meistertitel mit Austria Salzburg. Enttäuscht wurde er allerdings auch schon öfter, zum Einen durch seine häufigen und schweren Verletzungen und zum anderen durch den Zerfall des FC Tirol.

Man kann nur hoffen, dass Robert Ibertsberger schon bald wieder in der Bundesliga zu sehen ist.

bearbeitet von Phipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Robert war einer meiner Lieblingsspieler bei Salzburg. Wirklich schade das er sich nie mehr so richtig durchsetzen konnte. Vielleicht wird es in ein paar Jahren mal was mit der Flügelzange bei Salzburg.

Um wie viel Geld haben wir den Ibi damals an Venecia abgegeben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Um wie viel Geld haben wir den Ibi damals an Venecia abgegeben ?

angeblich 20 mio. ats aber diese wanderten aufs konto des herr stronach, da dieser die verkaufsrechte für die herren ibertsberger, glieder und nochwer hatte......

im alten asb ist ein zeitungsbericht über ibi, von mir. phipp vielleicht hast den alten link?

bearbeitet von hurivati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir in Erinnerung bleibt, ist diese Foul von Rene Glatzer in einem bedeutungslosen Spiel FAK-SBG, als er ihn im Bereich der Mittellinie an der Seitenoutlinie brutalst niedersäbelte!

Ohne diese Verletzung wäre die Karriere von R. Ibertsberger wohl anders, bzw. erfolgreicher verlaufen als heute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was mir in Erinnerung bleibt, ist diese Foul von Rene Glatzer in einem bedeutungslosen Spiel FAK-SBG, als er ihn im Bereich der Mittellinie an der Seitenoutlinie brutalst niedersäbelte!

Es war von der Ostseite aus gesehen auf der rechten Seite in unserer Spielhälfte. wenn ich mich richtig erinnere handelte es sich um das vorletzte Spiel in dieser Saison, als wir gegen die Austria mit 3:1 verloren (Tor von Plassenegger etwa 15 Meter schräg rechts), jedoch Sturm daheim Rapid mit 2:0 (?) besiegte und wir trotzdem Meister wurden. Das Spiel wurde auf Sat 1 ebenfalls übertragen, Co- Kommentator war Andreas Ogris, dem auch das Spruchband "Rudi spinnst, wir wollen kan Ogris" gewidmet war - dieses wurde dann feierlich auf der Osttribüne verbrannt.

Also so unbedeutend war das Spiel glaube ich nicht. Robert verpasste dadurch allerdings die Meisterfeier und Rene Glatzer wurde zum Verbrecher der Nation - aber er besuchte Robert wenigstens im Spital.

Das Foul wurde allerdings nicht einmal als ein solches gewertet - der damalige Schiri (den weiß ich wirklich nicht mehr) gab Einwurf, das schwere Foul und seine Folgen blieben somit ungeahndet.

Jaja, wenn man Meister wird erinnert man sich an jedes kleine Detail...

bearbeitet von Phipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei dem spiel, war ich das allererste mal in einem stadion! unvergesslich, die vor meisterfeier, und leider das foul!!! :angry:

wegen glieder: wir haben zwar 8 millionen bekommen, aber soweit ich mich erinnere, wurde sein verkaufswert viel höher eingeschätzt (angegeben)! *bin mir aber nicht ganz sicher*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie alt sind die Kinder, und wie lang läuft er seiner Form hinterher?!?!?!

jajajaaaaa, verdäääächtig :D

Das Spiel war echt legendäääääääär...

Weiss noch das ich mich damals riesig auf eine MEisterfeier alá Innsbruck gefreut hab, aber aus dem wurde dann nichts :(

So ging ich dann doch mit einem klitze kleinem weinendem Auge nach Hause, nichts desto trotz war das natürlich ein einmaliges Erlebniss...

post-6-1073314322.jpg

bearbeitet von Wohlstandspastl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.