Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GerdL

Safar zur Wiener Austria

5 Beiträge in diesem Thema

Neuer Tormann für die Austria: Safar nach Favoriten!

Ex-Salzburg-Goalie ersetzt Thomas Mandl.

Sturm oder Kärnten - wohin geht Mandl?

Da Teamkeeper Thomas Mandl auf seinem Standpunkt beharrt und die Wiener Austria verlassen will, ist Fußballmeister Austria Wien auf der Suche nach Ersatz bereits fündig geworden. Die Violetten verpflichteten bis Ende der Saison 2004/2005 den früheren Salzburg-Tormann Safar, der nach einem halbjährigen Engagement beim russischen Rekordmeister Spartak Moskau kostenlos frei war.

Der gebürtige Ungar, der mittlerweile die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt, absolviert Montagfrüh die medizinischen Tests und wird dann ab 10:00 Uhr bereits das erste Hallentraining in der Stadthalle mit machen. Safar wurde bereits jetzt verpflichtet, da der zuletzt von Joachim Löw nicht mehr berücksichtigte Mandl auch gebeten hat, in der Halle nicht mehr eingesetzt zu werden.

Zwei österreichischen Vereinen - Sturm Graz und dem FC Kärnten - liegen die Konditionen für einen maximal einjährigen Leihvertrag mit einer Leihgebühr von 50.000 Euro bzw. 25.000 Euro pro Halbjahr vor. Mit einer baldigen Entscheidung ist zu rechnen.

Mandl wird bis dahin mit der Trainingsgruppe der Kampfmannschaft trainieren, die nicht für den T-Mobile Hallencup in der Stadthalle nominiert wurde. Zu diesem Kreis zählen u.a. Janocko und Verlaat, die aus gesundheitlichen Gründen geschont werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.