Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
para

brennproblem mit nero

16 Beiträge in diesem Thema

hab auf meinem laptop das nero installiert. wenn ich eine cd brennen will, schriebt er immer nur ein image auf die platte. auch dieses image kann ich danach nicht auf einen rohling brennen....

mp3 gingen mit dem media player ohne probleme, also nehme ich an es ist eine einstellungssache beim nero. irgendwas mit der brenner zuordnung oder so....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja genau!

leg die cd ins laufwerk und er schreibt aber nur ein image. es kommt auch keine forderung eine cd einzulegen oder zu wechseln.

kann ja nur am nero liegen, denn mit dem MP hauz ja hin :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist das so wichtig?

des teil geht ja bei meinem anderen rechner auch...

i glaub es is das 5.9!

nojo, eigentlich schon!

bei mir sin z.B. die 5-er versionen von nero ziemlich schlecht gangen - hab mir einige rohlinge verbrannt (und das ist nicht an den rohlingen gelegen!) + is öfters abgstürzt der rechner.

seitdem ich die 6-er version habe, läufts tadellos!

mit anderen rohlingen hasts auch schon versucht?

probiers mal unter: Spotlight

bearbeitet von tuninggott

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist das so wichtig?

des teil geht ja bei meinem anderen rechner auch...

i glaub es is das 5.9!

nojo, eigentlich schon!

bei mir sin z.B. die 5-er versionen von nero ziemlich schlecht gangen - hab mir einige rohlinge verbrannt (und das ist nicht an den rohlingen gelegen!) + is öfters abgstürzt der rechner.

seitdem ich die 6-er version habe, läufts tadellos!

mit anderen rohlingen hasts auch schon versucht?

probiers mal unter: Spotlight

Sein Problem liegt glaube ich darin, dass er gar nicht erst zum Brennen kommt, also kann's sicher nicht an den Rohlingen liegen. :clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sein Problem liegt glaube ich darin, dass er gar nicht erst zum Brennen kommt, also kann's sicher nicht an den Rohlingen liegen. :clever:

doch! hatte das z.B. bei meinem Notebook-Brenner auch.

Bei 2 Marken (Precision, mediaWIN) hat er den Rohling nichtmal erkannt und sofort, vor Beginn des Schreibvorganges, abgebrochen! habs dann mit den Verbatim-Rohlingen probiert -> funktionierte tadellos (bei diesen Rohlingen hatte ich überhaupt die wenigsten Probleme bisher - 1 Ausfall bei einer 100-er Spindel!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
doch! hatte das z.B. bei meinem Notebook-Brenner auch.

Bei 2 Marken (Precision, mediaWIN) hat er den Rohling nichtmal erkannt und sofort, vor Beginn des Schreibvorganges, abgebrochen! habs dann mit den Verbatim-Rohlingen probiert -> funktionierte tadellos (bei diesen Rohlingen hatte ich überhaupt die wenigsten Probleme bisher - 1 Ausfall bei einer 100-er Spindel!)

Habe Nero jetzt leider nicht "bei der Hand". Kann mich aber an eine Einstellung erinnern, bei der nur die Images eingelesen, und nicht gebrannt werden. Kann's jetzt aber nicht auswendig sagen.

Bzgl. Rohlinge:

Habe eigentlich auch bei No-Name Produkten so gut wie keine Ausfälle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bzgl. Rohlinge:

Habe eigentlich auch bei No-Name Produkten so gut wie keine Ausfälle.

ja, das wird wahrscheinlich daran liegen, dass du einen "normalen" cd-brenner hast. die sin qualitativ natürlich um einiges hochwertiger als die Combo-Laufwerke, die in den Notebooks verbaut werden (vor allem die in den Gericom-Notebooks :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab auf meinem laptop das nero installiert. wenn ich eine cd brennen will, schriebt er immer nur ein image auf die platte. auch dieses image kann ich danach nicht auf einen rohling brennen....

Oben in der Menüleiste gibts den Punkt Rekorder/Rekorderauswahl dort muss man auswählen ob man einen echten Brenner verwendet oder den Image Rekorder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.