Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vafluacht

Boca Juniors sind Weltcupsieger 2003

5 Beiträge in diesem Thema

Nervenstärke beschert den Boca Juniors den Weltcup-Sieg

Der Däne Jon Dahl Tomasson brachte den AC Milan in Führung - vergeblich

Yokohama/Japan - Der Fußball-Weltcup 2003 geht an die Boca Juniors aus Buenos Aires.

Die Argentinier entschieden am Sonntag in Yokohama das Duell mit dem AC Milan nach einem 1:1 nach Verlängerung im Elferschießen mit 3:1 für sich und trugen sich damit zum dritten Mal nach 1977 und 2000 in die Siegerliste ein.

Die Südamerikaner vereitelten damit gleichzeitig das Vorhaben der Italiener, als erster Klub zum vierten Mal den Weltcup zu gewinnen. In der regulären Spielzeit hatte der Däne Jon Dahl Tomasson (24.) Champions League-Sieger Milan in Führung gebracht, Matias Donnet (29.) glich für die Juniors aus.

Trainer Bianchi stellt Rekord auf

Im erst vierten Elfmeterschießen der 43-jährigen Weltcup-Geschichte hatte die Boca-Kicker vor 66.757 Zuschauern die besseren Nerven und brachten Südamerika in diesem Kontinent-Vergleich mit 22:20 in Front.

Der Stammverein von Diego Maradona ist nach dem AC Milan, Real Madrid, Penarol Montevideo und Nacional Montevideo der fünfte Klub, der diesen prestigeträchtigen Bewerb drei Mal gewonnen hat.

Trainer Carlos Bianchi schaffte gar das Kunststück, als erster Trainer drei Weltcup-Titel zu erringen. 1994 hatte der 54-jährige mit Velez Sarsfield bereits gegen den AC Milan die Oberhand behalten und 2000 mit den Boca Juniors triumphiert.

Italiener das aktivere Team

Die Italiener präsentierten sich zunächst als das aktivere Team. Milan kontrollierte dank der starken Innenverteidiger Paolo Maldini und Alessandro Costacurta, die beide bereits ihr jeweils fünftes Weltpokal-Finale bestritten, mühelos die zaghaften Angriffe der Argentinier und gingen durch Tomasson nach Zuspiel von Pirlo verdient in Führung.

Kurz nachdem Andrej Schewtschenko per Kopf eine weitere Großchance für den AC vergeben hatte, gelang Mittelfeldakteur Donnet nach einer abgefälschten Hereingabe von Guillermo Schelotto der Ausgleich.

Nach der Pause wechselten zwar beide Trainer weitere Top-Stürmer ein, Torchancen blieben jedoch Mangelware. Weder der für Tomasson auf das Feld gekommene Filippo Inzaghi noch Südamerikas 19-jähriger Jungstar Carlos Teves konnten dem Spiel eine entscheidende Wende geben.

Milan vergibt drei Strafstöße

Auch in der Verlängerung gab es im International Stadium kaum Torraumszenen. Nur einmal hatten die Anhänger der Lombarden den Torschrei auf den Lippen, doch Inzaghi (115.) hatte aus Abseitsposition getroffen.

Am Ende kosteten drei verschossene Strafstöße den AC Milan den Sieg.

Bisher haben drei Österreicher die Weltcup-Trophäe geholt. Ernst Happel als Trainer sowie als Spieler Franz Hasil 1970 mit Feyenoord Rotterdam und Wolfgang Feiersinger 1997 mit Borussia Dortmund.

Weltcup-Finale 2003: AC Milan - Boca Juniors 1:1 (1:1,1:1) n.V,.

Yokohama, 66.757 Zuschauer. Boca Juniors 3:1-Sieger im Elferschießen.

Torfolge: 1:0 (23.) Tomasson; 1:1 (29.) Donnet

Elferschießen: Pirlo (gehalten), Schiavi 0:1, Rui Costa 1:1, Battaglia (gehalten), Seedorf (verschießt), Donnet 1:2, Costacurta (gehalten), Cascini 1:3.

Milan: Dida - Cafu, Costacurta, Maldini, Pancaro - Gattuso (103. Ambrosini), Pirlo, Seedorf, Kaka (78. Rui Costa) - Schewtschenko, Tomasson (60. Inzaghi)

Boca Juniors: Abbondazieri - Perea, Schiavi, Burdisso, Rodriguez - Donnet, Battaglia, Cascini, Cagna - Iarley, Schelotto (71. Tevez)

sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warum man einen Seedorf immer noch beim Elfmeterschiesen aufstellt ist mir ein Rätsel.

Spätestens seit der EM 96 sollte man wissen das er keine Nerven hat wenn es um Elfmeter geht.

Der hats echt mit den Elfern ... Ajax - Juve (Champions-League Finale) ... da war es ja er der den entscheidenten verschossen hat? oder :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weiß irgendjemand ob es irgendwo eine Seite gibt, mit den Auflistungen aller bisherigen Weltcup-Finali (+Torschützen und Spieleraufstellungen beider Teams)? Hab bei google nix passendes gfunden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.