Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Flash

Kurzfristige Flugstreichung Brüssel-Kopenhagen SAS - Entschädigung wie

4 Beiträge in diesem Thema

SAS hat wegen einem kurzfristigen Streik ihres Kabinenpersonals einen von mir gebüchten Flug von Brüssel nach Kopenhagen nicht durchgeführt (in Brüssel war alles bestens, Hotel, Flughafentransfer etc., also keine Probleme, bin am nächsten Tag dann zurück gekommen).

Die Passagierrechte App der EU, auf die ich jetzt gestoßen bin, sagt mir, dass ich bei so einem Ereignis evtl. zwischen 125 und 600 Euro Schadenersatz bekomme (Streckenabhängig). Hat jemand schon so etwas durchgemacht bzw. vielleicht sogar bei SAS Schadenersatz begehrt?

Bin über jegliche Info und Erfahrung dankbar :feier:

PS: gibt es eine Frist, innerhalb der man sowas geltend machen muss? Das ganze passierte bereits am 28.2. aber ich bin erst kürzlich auf diese Tatsache gestoßen, thx!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich das in Erinnerung habe bekommst du dafür nichts.

Grund: Streiks und Wetterereignisse sind bei der Kompensation ausgenommen. Aber bitte überprüfe das noch einmal.

Ich habe einmal 600€ Entschädigung bekommen weil ein Lufthansa Langstreckenflug aufgrund von technischer Probleme nicht starten konnte - bin dann einen Tag später mit United zurückgeflogen und bekam natürlich das Hotel, Verpflegung und die 600€ ohne Probleme von der Lufthansa auf mein Konto überwiesen. Natürlich musste ich ein beschwerde Email formulieren, aber das war dann auch schon alles.

Bei Innereuropäischen Flügen hängt der Betrag von der dauer der Verspätung ab - aber wie gesagt, soweit ich weiß gibts das nicht für Wetterprobleme und Streiks.

Edit:

Dazu finden sich auch unzählige Artikel, zb.:

http://www.format.at/service/recht/flugausfall-streik-das-ihre-rechte-fluggast-372144

bearbeitet von Alpi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant, das steht eh auch ungefähr so in der von der EU zur Verfügung gestellten App drin, dass Streiks als "Naturereignis" gezählt werden.

Werds aber trotzdem einfach mal probieren und dann hier posten, was rauskam :) Danke für den Link :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.