Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
DERALEX1

Feuerpolizeiliche Beschau

6 Beiträge in diesem Thema

Ich würde heute vom Rauchfangkehrer meines Vertrauens in Kenntnis gesetzt, das in 10 Tagen eine Feuerpolizeiliche Beschauung in meinem Haus stattfinden soll !

http://www.noe.gv.at/bilder/d53/Richtlinie_feuerpolizeiliche_Beschau.pdf?21253http://www.noe.gv.at/bilder/d53/Richtlinie_feuerpolizeiliche_Beschau.pdf?21253

Vielleicht ein Rauchfangkehrer anwesend ?

Wenn ich mir das durchlese müsste ich mein Haus abreißen und neu errichten !

Vielleicht könnt ihr mir ein wenig darüber berichten.............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wird halt auf so Sachen wie Geländer bei Stiegen, ob der Feuerlöscher noch nicht abgelaufen ist bzw ob er eh im Heizraum (was ich für einen Irrsinn halte) steht und ob nicht sonst irgendwelche Sachen drinnen stehen, die nicht drinnen stehen sollten, geschaut.

Kann mich nicht so genau erinnern, weil das bei uns schon ein paar Jahre her ist, aber wenn mich nicht alles täuscht hat der Spaß 50€ gekostet. :facepalm:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, kam der Schorni allein oder war auch ein Gemeindeorgan samt Feuerwehr dabei ?

Da kommt nur der Rauchfangkehrer. Bei uns hat er eigentlich nur kurz bei der Therme das Abluftröhrl angschaut (obwohl er die eh schon einmal untersucht und bewilligt hat) und sonst hat er nur nach Anschlüssen zum Rauchfang gesucht.

Da wird halt auf so Sachen wie Geländer bei Stiegen, ob der Feuerlöscher noch nicht abgelaufen ist bzw ob er eh im Heizraum (was ich für einen Irrsinn halte) steht und ob nicht sonst irgendwelche Sachen drinnen stehen, die nicht drinnen stehen sollten, geschaut.

Kann mich nicht so genau erinnern, weil das bei uns schon ein paar Jahre her ist, aber wenn mich nicht alles täuscht hat der Spaß 50€ gekostet. :facepalm:

Bei mir hat er bemängelt, dass die Gasleitung zur Therme nicht jeden Meter gelb markiert war sondern nur am Anfang und am Ende. Hab darüber sogar eine amtliche Mängelmeldung bekommen und dann zurückmelden müssen, dass der Mangel behoben ist.

Das ganze ist aber sicher nicht komplett sinnlos weils immer ein paar gstörte gibt denen die Sicherheit von anderen komplett wurscht ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ganze ist aber sicher nicht komplett sinnlos weils immer ein paar gstörte gibt denen die Sicherheit von anderen komplett wurscht ist.

Sicher, aber in der Infobroschüre steht zb das die Blitzschutzanlage alle 5 Jahre überprüft werden muss und man dem Rauchfangkehrer dann einen Prüfbericht vorlegen muss !

Auch ein aktueller Prüfbericht über die Abgasanlage kann verlangt werden, natürlich bietet der Rauchfangkehrer gegen Bezahlung zufälligerweise einen an.......

Ich finde es auch seltsam das ein Rauchfangkehrer elektrische Anlagen überprüfen darf !

Achja in Vorarlberg und in Tirol gibt es den Feuerbeschau überhaupt nicht, in Salzburg wurde er 2013 abgeschafft :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.