Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
flatliner_dj

Winterpause 2014/2015

6 Beiträge in diesem Thema

die herbstmeisterschaft ist jetzt also mit zwei knappen punkten vorsprung gewonnen worden und somit können wir mit einem letzten erfolgserlebnis in die winterpause gehen.

die vorbereitung startet laut trainer im januar wieder mit normalem training, die teilnahme am wolfurter masters sparen wir uns dieses jahr, was ich persönlich sehr toll finde. schließlich muss man sich von gewissen herrschaften die beim fc wolfurt das sagen haben nicht alles gefallen lassen und kann somit ein zeichen setzen, in dem man an diesem ohnehin sehr fan-unfreundlichen "turnier" nicht teilnimmt.

beim harder turnier werden wir wohl eher zu sehen sein, welches aber passend zur vorbereitung erst im januar steigt. somit ein nahezu fußballfreier november und dezember. zwei monate in denen man aber zumindest zum teil ein paar testspiele veranstalten könnte, vielleicht kommt da ja noch was.

ich hoffe wir können die halbwegs gute form fürs frühjahr konservieren, auch wenn der motor zuletzt ein wenig ins stocken geraten ist. gegen den fc egg wirds in der ersten runde im frühjahr gleich eine standortbestimmung geben, denn der sieger wird der neue tabellenführer.

auf in den kampf gegen die fußballlose zeit, auch wenn mir noch nicht recht einfällt was man da machen könnte. transfergerüchte sind da sicher eine interessante komponente. es bleibt zu hoffen, dass die rlw-tradition nicht fortgesetzt wird und es wenig bis gar keine wechsel geben wird. ein oder zwei zugänge die punktuell als verstärkung gedacht sind wären aber nicht schlecht. defensiv könnte man noch nachbessern, auch ein zweiter goalie der mehr drauf hat als brückner wäre nicht das schlechteste.

man darf gespannt sein, was da so kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo i da verteidigung (hinta links) wär handlungsbedarf, wobei Pircher und Winkler o net gad schnealler wöran. Da Schellander darf wieder spiela...

Persönlich würd i mir no an spielmacher wünscha, denn ka da Bjavala als Sechser vor da Abwehr agiera. Wäre o a guate Alternative zu Coskun / Saric, wo mir als Sechser überhaupt net passan.

Jömmra uf hoham niveau - i woaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Schellander darf wieder spiela...

bei uns aber hoffentlich nicht mehr... ;)

wenn wir wen holen, dann am ehesten in der abwehr, aber wenn dann bitte was für die breite... muss kein routinier oder sowas sein, ein guter junger würde mir da mehr als reichen... jammern auf hohem niveau triffts, da gebe ich dir recht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Sachen Transfers nicht, dafür wurde über unsere offizielle Homepage verlautbart, dass unsere erste Kampfmannschaft dieses Jahr nicht am Hallenmasters in Wolfurt teilnimmt. Eine gute Entscheidung wie ich finde, da es ein tolles Signal an die Veranstalter dieses fan-unfreundlichen Turniers ist. Wer trotzdem hin will, kann sich unser 1B ansehen.

Im Umfeld des Klubs heißt es, dass wir uns qualitativ verstärken wollen und in Sachen Kader "Feintuning" betrieben werden soll. Was das genau heißt wird man sehen. Über Abgänge wurde bis dato nicht spekuliert, hoffen wir es bleibt dabei und es bleiben alle an Bord. Der Trainer hat zuletzt nach den Spielen für einige interessante, weil in meinen Augen bedenkliche Sager gesorgt, in dem er zum Beispiel die Leistung beim 5:0 geben Admira Dornbirn als "schlechteste" Saisonleistung bezeichnete oder in den Pausen von so manchem Spiel öfters Mal für Unruhe sorgte obwohl es besser gewesen wäre das Team zu motivieren oder zu bestärken.

Somit erklärt sich auch die schlechtere Stimmung im Team und die damit verbundenen teilweise etwas mauen Leistungen gegen Ende hin. Der nächste Termin an dem man unsere erste Mannschaft spielen sehen kann ist dann der Seehallencup in Hard, der am Jahresbeginn startet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es tut sich leider doch noch was bei uns im Kader und zwar in Form eines Abgangs: Mirza Bjavala wechselt zum FC Lauterach, so heißt es zumindest bei ländlekicker.at, die ja jetzt auch zum Medienhaus gehören...

http://ländlekicker.vol.at/Start/Slider/Lauterach-schnappt-sich-von-Bregenz-Mirza-Bjalava.html

Ich denke der Abgang wird nicht kompensiert werden, da ja man ja junge Spieler aus dem 1B nachgezogen hat. Vor dem Hintergrund das Simon Herzog bis Sommer ausfällt, müsste man aber fast noch schauen was es so gibt auf dem Markt... find ich zumindest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.