ac_milan_nesta

Members
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ac_milan_nesta

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    AC MILAN
  1. *hust* geisterstadion *hust* -> bzw. der pisharie (?) muss ab diesen Zeitpunkt bei jedem Heimmatch die Karten verschenken...
  2. irgendwie glaub, werden dass die wr. linien nicht wollen, egal wie viel ihr zahlts! eine u-bahn/bim/bus mit werbung für einen fußballclub darauf hat doch mit wesentlich mehr schäden zu rechnen als wenns normal (fad) lackiert ist. LG
  3. oder es schreibt eine Werbeagentur die Texte... z.B. Scholz + Partners Kommunikationsagentur wie komm ich nur darauf? - http://www.romanwallner.com/kontakt.htm Also der Wallner gibt halt einfach ein bissi an wies war und es wird dann ein bissi umgetextet und ab auf die HP...
  4. zumindest hat er seine webseite nachbearbeiten lassen -> http://www.romanwallner.com/links.htm -> unser logo unter friends statt das von rapid und H96... Na ja, in Simmering ist er ja nicht einmal angereist...
  5. Ja, z.B. Nr. 7 der Ostasiate... (ich hab seinen Namen vergessen) aber der ist ein paar mal ordentlich rein gestiegen!
  6. Nur so als motivation, ich fahr von Baden aus in den 11ten... normal 6 € ermäßig 3 € bin auf jeden fall dort! Hab auch gerade nochmal angerufen, es wird gespielt FORZA VIOLA
  7. Simmering vs. Austria Wien findet doch statt? - Wo steht dass? Wann erfahren wir wo es stattfindet, also auf den Trainingsplatz des Praterstadions oder am Simmeringer Platz! Gibts eine wegbeschreibung zum Simmeringer Platz ? thx im voraus! Liebe Grüße, Nesta
  8. aber es ist irgendwie schlimm, in italien wird mit dem ganzen Thema ganz andres umgegangen da kann man Hackenkreuz Fahnen usw. einfach kaufen. Oder zum Beispiel eine Flasche Fuhrerwein, in Italien ist das schon ein Gesellschaftliches Thema was nicht nur in den Stadion behandelt werden muss. http://www.alpa-italia.com/catalogo1.a4w?sezione=31# -> der Fuhrerwein, einfach krank -> hat übrigens ein Italienischer Austausschüler mitgenommen um sich beliebt zu machen! lg
  9. Langsam schon ein leidiges Thema, aber teilweise schon sehr bedenklich vorallem, dass mit den Molotov Cocktails. ========= Roms Olympiastadion verkommt immer mehr zur Bühne rechtsradikaler Fußball-Fans. Im Meisterschaftsspiel AS Roma gegen FC Livorno (3:0) sorgten "Fans" der Römer mit Nazi-Fahnen und Spruchbändern erneut für einen Skandal. "Lazio und Livorno - dieselben Initialen, derselbe Ofen", stand in Anspielung auf die Vernichtungslager der Nazis auf einem riesigen Spruchband. Sportler, Funktionäre und Politiker verurteilten die rechtsradikalen Fan-Aktionen scharf und forderten ein hartes Durchgreifen. Dem AS Roma droht nun eine Stadionsperre. "Wir haben Euch alle verbrannt" Kurz vor dem Spiel konnte die Polizei noch einen Brandanschlag auf einen Bus mit Livorno-Fans vereiteln. Sechs Molotow-Cocktails wurden unter einer Brücke beim Stadion gefunden. Auch ein Spruchband mit der Aufschrift "Wir haben Euch alle verbrannt" wurde von der Polizei sichergestellt. Drei Personen wurden verhaftet. Hätten die Rom-Fans den offensichtlich von langer Hand geplanten Brandanschlag gegen die Anhänger aus Livorno durchführen können, wäre es zur Tragödie gekommen, schrieb "La Gazzetta dello Sport" am Montag. Während die Sicherheitskräfte vor dem Spiel rechtzeitig eingriffen, schauten sie im Stadion dem rechtsradikalen Treiben mit Hakenkreuzfahnen und Duce-Bildern auf den Rängen tatenlos zu. "Der Schiedsrichter hätte diese Spruchbänder entfernen lassen müssen", sagte AS-Profi Damiano Tommasi. Dem Gesetz nach hätte der zuständige Polizeichef im Stadion das Spiel abbrechen müssen. "So etwas darf nicht mehr geduldet werden", forderte Roms Bürgermeister. Vittorio Pavoncello vom Rat der jüdischen Gemeinde in Rom verlangte ein "Einschreiten der Sportverbände". Fromme Wünsche ohne Taten Auch der Klub verurteilte die Fan-Aktionen, fühlt sich aber nicht dafür verantwortlich. Die AS Roma sieht sich vielmehr als Opfer: "Die Politik muss raus aus den Stadien", meinte Vereinschef Franco Sensi. Bisher folgten den frommen Wünschen jedoch nie Taten: Weder AS Roma noch Lokalrivale Lazio haben es in den vergangenen Jahren geschafft, die immer wiederkehrenden rechtsradikalen Fan-Aktionen zu unterbinden. ================ Quelle: http://www.kurier.at/sport/1262802.php
  10. vl. soll er ja auch weibliche fans ins stadion locken? - der fesche wallner oder ein teil des murchendising werden... mieten sie den austria-star und ehemaligen streetsocce-weltmeister für geburtstage, hochzeiten, menschen ohne freunde die sich besaufen wollen... aber irgendwie bin ich schon gespannt, weil wie schon oft angesprochen es wird seine letzte chance sein, also muss er sich ja reinhängen, alles andere bedeutet karriereende!
  11. hehe ob er das Logo von rapid auf seiner Webseite unter Friends behalten wird -> http://www.romanwallner.com/links.htm oder ob unser Logo gleich neben den von Rapid eingefügt wird! Fragen über Fragen!
  12. wird aber nicht empfohlen wo findet man eigentlich die fotos vom spruchband "alkbottle wallner - wir wissen was du letzten sonntag getrunken hast" lg
  13. die genialität hinter diesen transfer scheint keiner zu erkennen! ganz klar mit roman wallner will man getränkeproduzenten ködern!!!! FORZA FK BACARDI/ERISTOFF/USW. AUSTRIA
  14. LOL, genial ich hab geglaubt ich brich zam als ich dass gelesen habe, ich hab ihn letzte woche, im haus der hundert biere in mödling beim saufen gesehen... wobei er gar nicht so unsympathisch rüber kommt, wenn er tore schießt warum nicht... nur leider befürchte ich das gegenteil!
  15. fährt jemand vom asb nach münnchen, ich würde gern fahren, find aber niemanden der mitfahren würde... lg, nesta