red

Members
  • Gesamte Inhalte

    123
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über red

  • Rang
    Ergänzungsspieler

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    GAK
  1. es gibt halt auch mehr Ackergäule als Rennpferde
  2. Wie ich das verstand habe, hat die IMG nur die Differenz zu den 5,5 Mio berappt. In der vergangen Saison musste der GAK ja sogar was an die IMG zahlen, weiß jemand warum??? Die IMG hat daraufhin gearbeitet, das nur wenige, dafür große Sponsoren im Stadion zu shen sind. Das ganze hat aber ein Problem, das funktioniert in good old Austria aber nicht. Dem GAK sind dadurch einige "kleine" Sponsoren wie Trenkwalder abgesprungen.
  3. diese Spendeaktion find ich super, denn in Österreich muss bis zu einer Gesamtspendensumme von 25.000,00 €uro 23 Prozent und ab 25.000,00 €uro 33,5 Prozent ans Finanzamt abgeführt werden. Also spendet nur fleißig weiter für den Herrn Grasser.
  4. Sve war sich mir dem LASK schon einig, die Hälfte des Gehalts bezahlt der GAK den Rest der LASK. Selbst das war Ehmann zu wenig.
  5. einfach dort lassen wo er ist. Wenn der GAk ein Abstieg für ihn wäre braucht den keiner.
  6. Ehmann hat so unglaubliche Forderungen gestellt, daß er, lt Sve, nur mehr gegen Ablöse weg darf, und diese zahlt der LASK nicht. Deshalb wird er noch länger GAK-Spieler bleiben. :aaarrrggghhh:
  7. mit dem Kracher wird nix, denn heute ist in der Kleinen oder Krone gestanden, das Sve nix mehr kauft
  8. Mir ist aufgefallen, das "Trenkwalder" von unseren Dressen verschwunden ist, weiß wer näheres
  9. gut das es sie wieder gibt.
  10. Neuer GAK-Chef setzt Sanierungskurs fort Laut dem neuen GAK-Präsident Sticher ist das "Saison-Budget gesichert". Liebherr GAK, Fußball-Meister des Jahres 2004 und Sechster der T-Mobile-Bundesliga 2006, hat am Dienstag in Wien dank einer guter Defensive mit dem 0:0 auswärts gegen Double-Gewinner Austria Magna ein sportliches Lebenszeichen gegeben und damit auch ein Signal zu einer Art Neuanfang gesetzt. "Der Sanierungskurs von meinem Vorgänger Harald Sükar wird fortgesetzt", erklärte der neue Klubpräsident Stephan Sticher wenige Tage nach seiner Inthronisierung. Budget gesichert. Der neue "Steuermann" möchte die Athletiker sportlich wieder nach oben und wirtschaftlich in sichere Gewässer führen. Er war schon unter Sükar "Vize" und Wirtschaftskoordinator und als solcher in alle wirtschaftlichen Maßnahmen und Strategien involviert. "Für die heurige Saison ist das Budget gesichert", sagt er, nachdem er am Dienstag auf der Ehrentribüne des Horr-Stadions bis zum Schlusspfiff mitgezittert hatte. Neue Großsponsoren. Da der Vertrag mit Partner Liebherr im Sommer 2007 ausläuft, steht der Verein laut Sticher schon in Verhandlungen mit einigen Großsponsoren. "Wir haben dazu ein Jahr Zeit, sehe daher kein Problem", versichert der neue Chef. Auf der Suche nach einem neuen Mäzen spricht Generalmanager Peter Svetits von einem Partner, der pro Jahr "zwei bis drei Millionen Euro" zur Verfügung stellen sollte. Die zuletzt aufgetretenen Liquiditätsprobleme hat Svetits nach eigenen Angaben gelöst. Ehmann im out. "Trotz der Zugänge dieses Sommers habe ich die Jahreslohnkosten schon um 1,6 Millionen reduziert. Die Gehälter sind aber immer noch zu hoch", meinte Svetits, in dessen Planungen der frühere, im finanziellen Schmollwinkel stehende Kapitän Toni Ehmann keine Rolle mehr spielt. "Wir waren uns mit dem LASK über einen Wechsel einig. Der Spieler hätte dort das gleiche verdient, für sein Gehalt wären beide Klubs aufgekommen, aber er ist nicht gegangen", so Svetits. GAK-Niveau. Vor einem Jahr war der GAK durch ein 3:1 über Red Bull Salzburg erster Tabellenführer der Saison. Mit dem 0:0 gegen Austria war Peter Svetits auch zufrieden: "Wir haben den Meister gefordert. Dass wir defensiv gut stehen würden, habe ich erwartet, offensiv gibt es Aufholbedarf". Svetits sieht den GAK hinter Red Bull Salzburg und Austria Magna zu den "drei, vier Vereinen auf gleichem Niveau" zählt. kleine.at
  11. Ich schätze diese HP sehr, da diese sehrinformativ ist. Wie komme ich zu diesem Passwort?
  12. seit wann braucht man auf g-a-k.at ein passwort??
  13. ok, damit hat sich das Thema für mich erledigt, da will uns einer (zwei) gewaltig auf die Schippe nehemn.
  14. @para Wo auf einer Skala von 1 - 10 (1= Weltspitze 10= Totalversager) wäre der Kracher einzureihen?
  15. Sve wird die Leihgabe von Bazina mit Aufpreis gegen Plassnegger ausverhandeln.