Pac

Members
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Pac

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Basket Clubs of Vienna
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Pezi
  1. NBA

    Also wenn du die selbe Quelle hast wie ich, dann dementieren die Lakers, dass es ein Angebot gibt Aber der Assistant von Coach K. hat es wiederrum bestätigt Naja, wie auch immer.. Shaq werden sie nicht so einfach los. Er ist zwar ein sehr guter Spieler, aber er ist 1. nicht mehr der jüngste, also 2 - 3 Jahre geb ich ihn noch, dann wird er sich in die Reihe eines Olajuwons oder Ewings einordnen können. 2. verdient er doch recht viel und damit da ein Trade zustande kommt, muss man wohl die gesamte Starting Five hergeben..
  2. NBA

    Angeblich hat Mike Krzyzewksi ein Angebot als neuer Lakers Coach.. Ob er aber Duke verlassen wird, glaub ich ist mehr als fraglich. Sollte Coach K absagen, ist Rudi T. heißester Anwärter auf den Posten. Aber egal wer es wird, man kann glaub ich beiden nur viel Glück wünschen (sie werden es brauchen )
  3. Larry's Taktik: Shaq mehr oder weniger seine Freiheiten lassen, aber dafür den Rest der Lakers kontrollieren.. Man muss sagen ist voll aufgegangen. Okay, fällt aber auch leichter, wenn die meisten Lakers einen schlechten Tag erwischt haben -> Shaq hat Klasse gespielt und seine Punkte gemacht; Kobe ist schwer zu verteidigen, hat aber wie schon gesagt viele schlechte Würfe genommen. Seine 25 Punkte zeigen nur, dass das D-Konzept von Brown aufgegangen ist, da Kobe zuviele Würfe dafür benötigt hat. Und der Rest der Lakers? Bin schon gespannt, wie Jackson morgen Nacht kontern wird
  4. Genau das glaube ich.. Kobe wurde extrem hart und gut verteidigt, Shaq nicht wirklich. Und #8 hat teilweise auch ziemlich schlechte Würfe genommen. Wenn er da paar mal öfters zu Shaq gepasst hätte, hättens meiner Meinung nach ein paar Pünktchen mehr am Konto. Aber egal, es hätte so oder so nicht gereicht, da Detroit ein Klasse Teamplay gezeigt hat. Hut ab vor Larry Brown und seiner Taktik
  5. Kann empfehlen die Champions Bar im Hotel Mariott (Stubenring) und eventuell noch das American Fifties auf der Gumpendorferstraße (gleich beim Apollo in der Nähe, der 13A in Richtung Alserstr. fährt dort vorbei)
  6. Ich glaube leider auch, dass die Lakers das erste Spiel heute gewinnen werden.. Aber knapp wirds auf jeden Fall. Info am Rand: Die Champions Bar im Hotel Mariott überträgt heute das Spiel live ab 2:30. Mal schauen ob die Hütte dort voll wird
  7. Mich würde interessieren, was ihr im allgemeinen vom österreichischen Basketball haltet.. Klar, im Vergleich mit der NBA eher mickrig.. Aber das wär ja so gut wie jede Liga. Was ist spektakulärer, ein trockener Dreier oder ein Slam-Dunk, vielleicht sogar ein 7 Meter Alley-Oop Dunk? Ich sags mal so, die NBA ist sicher spektakulärer als alle anderen Ligen, aber jetzt mal im Vergleich ist die österreichische Liga nicht sooooo schlecht.. Kapfenberg hat zwar nicht oft gewonnen im ULEB Cup, aber sie haben sich auch nicht wirklich "abschiessen" lassen. Und mit Brokenborough den besten Scorer. Die österreichischen Spieler in der Liga sind auch nicht ohne.. vor allem die neue Generation mit den Oberwartern. Jandl, Artner und Leitner um mal die umworbensten zu nennen. Das einzige Problem ist, dass die Spieler ihre Rolle nicht kennen, im Cupfinale z.B. Wenn ein Jandl beginnt die erste Option im Angriff zu sein, kann das nicht klappen, da er Point Guard spielt und scoren definitiv nicht seine Aufgabe ist.. Aber genug davon, worauf ich hinaus will ist, dass meiner Meinung nach der österreichische Basketball nicht so am Boden ist, wie er in der öffentlichkeit dargestellt wird. Wie seht ihr das?
  8. Einmal erwischt es jeden... Wobei Roy Jones Jr.'s Stärken ja nicht in der Kraft, sondern in der Reaktion und der Schnelligkeit liegen. Aber wenn man nicht fit ist, läufts halt selten so wie man es sich vorstellt.. Aber er wird schon wieder zurück kommen und auch zurück schlagen
  9. Leute, heute, Sonntag den 6.6. gibts auf der "Was geht? 04" Messe (Wr. Messezentrum) ein Streetballturnier. Veranstaltet von den Basket Clubs of Vienna und Renaldo O'Neal's Hoop-City!! Anmeldegebühren sind 12€ (inkl. Messeeintritt) Die Beginnzeiten: U14 - U16 Bewerbe ab 10 Uhr U18 - U22 Bewerbe ab 13 Uhr Würd mich freuen ein paar Basketballbegeisterte dort zu sehen!!!!
  10. NBA

    Also, ich finds schade, dass die Lakers gewonnen haben.. Aber gegen Detriot wirds trotzdem knapp, weil sie die bessere Defense haben und mit Hamilton einen sehr guten Offensivspieler. Wir werden sehen.. Ich halte auf alle Fälle Detroit die Daumen So long..