Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Kaputto

Members
  • Content Count

    25
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Kaputto

  • Rank
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Recent Profile Visitors

518 profile views
  1. Alles Gute! Mir ging‘s im Frühjahr so — dafür war die anschließende 0:4 Heimniederlage gegen Rapid die schönste meines Lebens 😝
  2. Vastic konnte in der Regionalliga Ost davor durchaus bei Waidhofen überzeugen & hatte einen Punkteschnitt von 1,93. Nicht ohne Grund hat man ihn in der darauf folgenden Saison für die Amas verpflichtet.
  3. Aber ein Satz der doch recht zutreffend ist, denn welche Amateure bekommen bei uns denn wirklich mal die Chance? Manprit Sarkaria hatte zu Saisonbeginn eine wahnsinnig starke Phase, wo er befreit aufgespielt hat & einige Tore erzielt hat. Als Belohnung durfte er dann auch ein paar Mal auf der Bank sitzen, eingewechselt wurden aber jeweils andere Spieler die entweder komplett außer Form (Prokop, Venuto) oder als einzigen Qualitätsnachweis eine Vergangenheit in der RedBull Akademie haben (Demaku). Ungschaut hätte ich in der Phase Sarkaria gebracht. Man kann durch Nichtbeachtung schon auch das „Momentum“ bzw. die Entwicklung eines Spielers behindern. Der Ruf nach den eigenen Amateuren ist also nicht immer nur reine Polemik.
  4. Wenn du 1) für Schwachsinn hältst, dann schau dir einfach nochmals in aller Ruhe an, was Prokop heute nach seiner Einwechslung geleistet hat. Ich meine das gar nicht polemisch, sondern ganz unaufgeregt: wenn das der Einsatz eines Profisportlers sein soll, dann gute Nacht.
  5. Spielt es auf FM4 nicht nur noch komplett belangloses Elektro-Drum n Bass Gedudel?
  6. Nur weil man „alles für Austria Wien gibt“, ist man ja nicht automatisch jeder Kritik erhaben. Sonst dürfte man MK ja genausowenig kritisieren.
  7. Saison 2017/2018, 12 Spiele - 5 Siege / 1 Unentschieden / 6 Niederlagen Saison 2018/2019, 3 Spiele - 1 Sieg / 2 Niederlagen
  8. Fanshop bei Spielen der Young Violets zumindest bis zum Spielbeginn geöffnet lassen. Warum man schon eine viertel Stunde zuvor zusperrt, ist unerklärlich. Vor allem wenn man bedenkt, dass es durchaus im Bereich des möglichen liegt, dass es unter den Hornern bzw. Waldviertlern Veilchen geben könnte, die das Spiel zum Anlass nehmen sich einen ersten Eindruck von der Generali & dem neuen Fanshop machen zu wollen.
  9. Am Freitag beim Spiel der Young Violets war das Catering bzw. Service der Kantine im Stadion doch genauso lächerlich. Meine Freundin hätte gerne eine Bratwurst gehabt, das war aber seitens Henry leider nicht möglich „es gibt nur Bratwurst Hotdogs“. Pappteller o.ä. sind entweder im Do&Co Budget nicht drinnen, oder sie vertragen sich einfach nicht mit der neuen „Nachhaltigkeit“ im Verein. Jede Dorfplatz Kantine und jeder x-beliebige Würstelstand ist besser ausgestattet und vor allem flexibler als Henry. Diese absolute Ignoranz gegenüber Kundenwünschen ist manchmal wirklich schwer zu begreifen. Ich war die letzten Jahre regelmäßig bei den Heimspielen der Amateure in der Akademie. Die Kantine dort war zwar manchmal etwas überfordert, aber die Auswahl der Speisen & das Engagement des Personals war stets top. Schade, dass man sich in diesem Bereich - obwohl nun eine Liga höher - deutlich verschlechtert hat.
  10. Das ist nicht ganz richtig: die Logen bzw. Sky Boxen können sehr wohl 365 Tage nutzbar sein, sofern du dich als Käufer dazu entscheidest. Kostet halt dementsprechend mehr.
  11. Bin ebenfalls während der 2. HZ von Nord bis zur Süd—Ost Ecke spaziert. Kein Problem
  12. Das heißt es jetzt aber auch schon seit Jahren. Wenn es nichtmal das vorherige Präsidium unter Baumeister (!) Tromayer geschafft hat, bezweifle ich dass das noch was wird. Die Bezirkspolitik wirft vor Wahlen halt immer wieder gerne ein „Sportclubplatz Sanierung in greifbarer Nähe“ in den Raum, das wars dann aber auch wieder.
  13. Sehe ich genauso, die Meinung von Götze ist wirklich zu vernachlässigen. Vor allem wenn man bedenkt, dass er sich diese 4 Episoden Imagekampagne auf DAZN selbst angeschafft hat. Dass es dann mit dem klassischen Hollywood Ende a la „der geplagte WM Finaltorschütze schafft es trotz widrigster Umstände wieder in Löw‘s Kader“ nicht geklappt hat, musste halt ein Sündenbock her. Für die Herrn Superstars sind Trainer maximal die Bauernopfer wenns mal nicht ganz so rund läuft. Stöger hat im persönlichen Gespräch im Übrigen ähnliches erwähnt: wie schwer es ist solche Spieler zu erreichen und sie an die Leistungsgrenze zu bringen bzw. sich in den Dienst der Mannschaft zu stellen. In Köln sind die Spieler für ihn durchs Feuer, beim BVB das krasse Gegenteil. Aus diesem Grund — für jene, die hoffen er käme jetzt schon „heim“ — mag er es nochmal unbedingt bei einem dritten Verein in Deutschland probieren, quasi um herauszufinden ob Dortmund oder ob Köln die negative bzw. positive Ausnahme in Deutschland darstellt.
  14. Sieht live vor Ort wesentlich besser aus. Ziel ist es diese Videowall bzw. die einzelnen Screens abwechselnd mit den verschiedensten Austria Wien Standorten zu bespielen: Akademie, Schule, Trainingsplätze, Frauenteam, etc. Während du also auf dein Vip-Bandl wartest, bekommst du als Besucher einen Eindruck von der Größe des Vereins - ein Statement in Richtung ,wir sind viel mehr als bloß die Kampfmannschaft‘.
  15. Inhaltlich bin ich bei dir, allerdings kann ich den Terminus „bekennen“ nicht nachvollziehen & du tust der Sache an sich damit nichts Gutes wenn du hier einen sprachlichen Unterschied machst. Man kann sich schuldig bekennen usw., zur Sexualität braucht sich niemand bekennen, da sie uns ohnedies von Natur mitgegeben & eben keine Krankheit, Schuld, etc. ist. Nur so als kleiner Denkanstoß...
×
×
  • Create New...