bernesto99

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über bernesto99

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Persönliche Empfehlung
  1. Hallo Leute! Mir ist heute was Unglaubliches passiert! Mein bester Freund und Ich haben vor einigen Wochen von einem Special der Fluglinie Level (gehört glaub ich zu Vueling) erfahren, bei dem man Flüge von Wien um einen Cent buchen konnte (war auch in den Medien), da Level seit kurzen von Wien wegfliegt und sie, nehm ich mal an, Werbung machen wollten. Alles schön und gut, die Flüge zu bekommen kosteste meinen Freund zwar den Schlaf, da man möglichst schnell sein musste, jedoch um den Preis nimmt man das in Kauf. Schließlich entschieden wir uns nach Paris zu fliegen, da wir beide noch nie Paris gesehen haben und, obwohl ich kein Fan der Franzosen bin,um den Preis eine europäische Metropole zu sehen unschlagbar ist. Vorgestern haben wir uns dann nach langem Überlegen doch entschieden, ein Hotel im Vorraus zu buchen, da es uns als sicherer erschien als direkt vorort zu suchen. Das Hotel nur am Rande war nicht sonderlich teuer, da es auch nicht im besten Viertel von Paris lag (wenn man jung ist darf einen sowas denk ich nicht abhalten ). Heute wäre unser Flug um 7 Uhr in der Früh gegangen. da wir nur mit Handgepäch reisen, im Vorraus schon eingecheckt haben und Paris ein Land der EU ist, sind wir erst um 6 Uhr am Flughafen gewesen. Um 6:15 Uhr waren wir dann am Security Check durch und sind zusammen mit den anderen Fluggästen am Gate gesehen. Die Minuten verstrichen und langsam wurde es immer mehr 7 Uhr und kein Boarding in Sicht. Um 7:20 Uhr wurde uns dann zuerst im gebrochenen Englisch dann im besseren Deutsch mitgeteilt, dass der Flug und jetzt kommt der genaue Wortlaut frühestens um 9:20 Uhr fliegen wird, also 2 Stunden später. Also beschlossen wir, anstatt am Gate zu warten, lieber ein Frühstück einzunehmen. Da uns aber Nahe des Gates nichts wirklich ansprach, beschlossen wir uns in der Ankunftshalle beim Spar mit Essen einzudecken. Bevor wir den Security Check verlassen haben, haben wir nochmal sicherheitshalber nachgefragt ob wir den Bereich verlassen können und das Info-Personal sagte ja solange sie ihre Boardkarte mithaben. Also haben wir den Bereich verlassen und sind zum Spar essen gegangen im Glauben wir hätten noch 2 Stunden bis zum frühesten Abflugtermin. Um kurz vor 8 Uhr hat sich dann mal mein bester Freund online erkundigt, ob die Abflugszeit noch steht. Doch anstatt einer verspäteten Abflugszeit haben wir nur das Wort Boarding gelesen, was uns dazu veranlasste unser Essen runterzuschlingen und zum Gate zu laufen. Natürlich spielt dann in solchen SItuationen alles gegen dich und wir mussten ewig lang warten bis wir beim Security Check durch waren. Als wir am Gate angekommen sind stand nur mehr Gate closed und unser Flug war weg. Sofort sind wir zur Infostelle der Fluglinie gegangen. Da diese aber keine eigene Infostelle haben sind wir an eine andere geraten, die uns leider mitteilen mussten, dass sie für gratis umbuchen nicht autorisiert sind. Jedoch haben sie uns eine Telefonnummer gegeben bei der wir das klären sollen und da wurde es dann ungemütlich. Mein bester Freund musste über eine Stunde diskutieren, bei dem er locker 20-mal erklären musste, was passiert ist. Dazwischen erwähnte der Mitarbeiter, mit dem er gesprochen hat, dass er uns gratis umbuchen wird, was aber nie zustande kam. Nach über einer Stunde, meinte der Mitarbeiter dann, dass wir uns an den Check-In-Schalter von Level wenden sollen. Die natürlich komplett unautorisiert sagten uns wiederum wir sollen uns bei dem Info-Stand melden. Kleiner witziger Fakt am Rande wir waren nicht die einzigen die diesen Flug aufgrund einer Fehlimformation des Bodenpersonal verpasst haben. Sie boten uns dann auch noch an, dass wir mit einer Maschine um 16:30 fliegen können, bei der aber der Hinflug 85 Euro kostet, was wir dann dankend abgelehnt haben. Es ist mir schon klar, dass bei Billigfluglinien wie eben Level eine ist, nicht die Kundenzufriedenheit an erster Stelle steht aber ein gewisses Entgegenkommen hätte ich mir dann auch gewünscht oder lieg ich damit falsch? Kommt sowas öfter vor und war es falsch das Gate zu verlassen? Ich bin eiegentlich ein Fan von Billigfluglinien, da man als Student oft nicht genug Geld für Reisen hat, aber wenn das der Preis ist, werde ich in Zukunft besser aufpassen mit welchen Fluglinien ich fliege. Mir tut auch nicht das Geld sonderlich leid ich mein ein Cent aber mir gehts da ums Prinzip. Außerdem hab ich mich auf die zwei Tage mit meinem besten Freund riesig gefreut, da wir nach einer bestandenen Matura im Juni auch endlich mal gemeinsam wo hinfliegen wollten. PS: Ich denken auch ich werde in ein paar Tagen oder Wochen auch darüber lachen nur momentan frustriert es mich ein bisschen
  2. Sowas von garnichts!!!! Wo soll man anfangen vielleicht beim kapitän der so einen richtigen Hundskick runterspielt als obs ihm richtig am orsch vorbeigehen würde. Berisha ist der einzige der zumindest die Tugenden von Rapid verstanden hat alle anderen einfach nur traurig...
  3. Wir haben nichts zu verlieren!!! Sturm hat definitiv mehr Druck also einfach befreit aufspielen dann wird das was!!!! Boli und Galvao werden sicher fehlen es muss jetzt Kampfgeist her Gemma Rapid!!!!
  4. Hoffe mal das ist genug Motivation für morgen!!!! ABER es kann auch schnell wieder vorbei sein
  5. Ljubicic wennst nicht willst dann sei so nett und lass dich auswechseln... SHFG wartet eh schon
  6. Von vorne bis hinten eine einzige Katastrophe. Nicht nur das wir hinten laufend Fehlpässe mit Ansage produzieren, schaffen wir es nichtmal einen gscheiten Angriff zustande zu bringen. Alles viel zu kompliziert, es fehlt an allen Ecken und Enden an der Kreativität.
  7. Grundsätzlich stellt sich schon das Problem, dass wir keinen Spieler haben der in die Räume laufen kann. Sowohl Murg als auch Schaub legen eher darauf Wert, dass sie Anspielmöglichkeiten im Mittelfeld sind. Uns fehlt ein schneller Stürmer oder noch besser wären schnelle Flügelspieler, sowie Schobi. Joe und Kvili sind keine Stürmer, die schnelle Läufe in den freien Raum wagen, sondern passable Stürmer die schnelle Flitzer auf den Seiten oder als Sturmpartner bräuchten um auch selber gefährlich werden zu können. Bei Prose sehe ich weder die Fähigkeit von Kvili oder Joe noch die Fähigkeit freie Räume zu nutzen, deswegen ist ihn in die Startaufstellung zu geben vielleicht gegen SK. Pölten nicht verkehrt, aufgrund unseres Mangels an dieser Position, jedoch sicherlich verkehrt deswegen keinen weiteren Offensivmann zu kaufen.