Dnawiel

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Dnawiel

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Im NOEFV auch nicht, willst im NOEFV ohne Reserve spielen, verlierst das Aufstiegsrecht. Aber - wenn ich mich nicht irre - muss im Wiener Verband ein RLO-Verein keine 1b stellen. Beim NOEFV musst eine 1b stellen oder zahlen. Die entscheidend Passage war: solche einvernehmlichen Sachen gibt's im nö-Unterhaus durchaus immer wieder, z.B. Res-Match, die nicht gespielt, aber geschrieben werden.
  2. Durch die vereinbarte Abtretung eines Großteils der zukünftigen Sponsorgelder anderer Sponsoren an CE wären - wirtschaftlich betrachtet - Zahlungen von CE zurückbezahlt worden. Das ist - um einen Vergleich zu bringen - genauso wie wenn man "Ich geb dir heute einen Kredit von 100, den du nächsten Jahr zurückbezahlst" in ein "Ich schenk dir heute 100, wenn du dich heute verpflichtest, mir nächstes Jahr auch 100 zu schenken." unformuliert. Wirtschaftlich bleibts dasselbe, ausgeliehenes Geld, dass später zurückbezahlt werden soll. Oder wie es @submarine weiter oben geschrieben hat, einfach eine Umgehungskonstruktion. Ich kann mich nur wiederholen:
  3. Nach Deiner Logik: wenn es keine Verpflichtung gegenüber CE gibt, wozu muss man dann ein Insolvenzverfahren einleiten und einen Vertrag mit CE los zu werden?
  4. z.B. das? Man muss nicht zurückzahlen, sondern nur zukünftige Sponsoreinnahmen abtreten. Eh. Der wesentliche Teil der Care Energy-Gelder waren an die Bedingung geknüpft, das CE was zurückbekommt, also - wirtschafltich gesehen - geliehen. Das kannst drehen und wenden, wie du willst.
  5. Vorauszahlungen. Also quasi ein Kredit. Diese Saisonen waren also auf Pump finanziert, und genau deswegen muss man den Gläubiger Care Energy durch die Insolvenz los werden. Aber man bleibt ja lieber bei der Mär der Schuldenfreiheit und der unverschuldeten Insolvenz aufgrund eines Todesfalls.
  6. Geilo. Quelle: http://www.firstviennasupporters.com/?p=679 Care Energy war also eine Art Schrödingers Sponsor, der seine vertragliche Verpflichtung gleichzeitig übererfüllt und nicht erfüllt hat.
  7. Wie meinen?
  8. Stimmt hoit net, selbstverständlich kann man uralte fotos für stories verwenden. Man muss nur wissen wie.