elferkiller1966

Members
  • Gesamte Inhalte

    161
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über elferkiller1966

  • Rang
    Wichtiger Spieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    ASK
  • Bestes Live-Spiel
    LASK vs. Rapdi 5:0
  • So habe ich ins ASB gefunden
    internet

Letzte Besucher des Profils

769 Profilaufrufe
  1. Ich hab mir jetzt auf der Heimfahrt vom Stadion fast das ganze ASB zu unserem Spiel durchgelesen. Man freut sich mit uns und gratuliert. Es ist ein Ergebnis der Arbeit der letzten Jahre. Punkt. Nur hier im Channel wird die Leistung niedergemacht, schlechtgeredet und dem LASK die Untergangsszenarien vorgehalten. irgendwie würde euch einfach mal guttun von eurem Ross runterzukommen. Baba, und foids ned ( noch tiefer) weil mit dieser Einstellung geht weiter nach unten
  2. Ja stimmt, im Gegensatz zu Ullmann spielt Wöber heuer international in der CL und wird mit Sicherheit heuer einen Titel feiern.....
  3. Herrlich was sich im Rapdi channel bzgl. Weber abspielt Die haben jetzt ihre Causa Ullmann..... *Wöber natürlich
  4. Ist Maxi Wöber so was ähnliches wie Ullmann 2.0? Kleiner Tipp: lest euch mal den Ullmann Thread durch bzgl. nächster Schritt, weitere Entwicklung, sportlicher Aufstieg und so weiter.. Vielleicht versteht ihr dann den Maxi Wöber einfach besser. Life is a bitch!
  5. Marketing at itˋs best! Alle jubeln und niemand redet mehr über das rosa. Problem gelöst. Gib dem Affen Zucker
  6. Hey Burschen, jetzt geben wir Euch den Maxi Ullmann super günstig als Euren Königtransfer und es geht wieder nix weiter? Im Ernst und ich habe es schon einige Male geschrieben: der Maxi ist ein guter und wird wieder eine Saison ohne Gelbe beenden. Und genau das ist sein Problem bzw darum hat ihn Glasner nicht mitgenommen. Aber vielleicht bekommt er mal den Weißen Schuh als fairster Spieler Europas!
  7. Ok, dein Kommentar hat einiges an richtigen Gedanken, aber nochmals,und das wäre in der Sache ziemlich entscheidend: Hat oder hätte der nun ausgesperrte eine offizielle Funktion als Fanbeauftrager? oder wurde das von „der Szene“ einseitig beschlossen?
  8. Irgendwie erinnert mich die „Diskussion“ hier drinnen an das Ibiza Video, wo auch versucht wird von der eigentlichen Sache an sich abzulenken. Also: - gibt es eine Hausordnung beim LASK die mit dem Kauf einer Karte akzeptiert wird und die unter anderem das betreten des Spielfeldes untersagt? - hat der Vorsänger, der hier massiv verteidigt wird, sich an diesen Punkt der Hausordnung gehalten? Beide Fragen kann man mit Ja oder Nein beantworten. Zu behaupten das der Vorsänger dadurch „schlimmeres“ verhindert hätte, wirft wieder Fragen auf: a) was wäre was „schlimmeres“ gewesen? b) ist es die Pflicht eines Fanbeauftragten Spielfeldstürmer einzufangen? c)wäre dafür nicht der Ordnerdienst zuständig? D) wurde der andere Spielfeldläufer durch die Secus eingefangen? eine Frage noch: hier wird immer wieder geschrieben das der Vorsänger auch Fanbeauftragter gewesen ist oder noch immer ist. Gibt es dazu irgendwo was offizielles, entweder vom Verein oder sonstwas, kann nämlich nix finden.
  9. Aha.. um wenn dann?
  10. Ich möchte die Fakten, soweit ich selbige zusammengetragen habe, mal auflisten: a) beim Spiel vs Wacker Innsbruck im Frühjahr hat sich ein Mitglied der „organisierten Szene“ des LASK mit einem (zugegenermaßen guten) Trick, aber trotzdem unbefugt, Zutritt zum Stadioninnenraum verschafft. Ziel dieser Aktion war, den verhassten Innsbruckern einen sogenannten „Fetzn“ sprich Transparent zu entwenden. Damit hat dieser Mensch klar gegen die Hausordnung verstoßen. b) in Folge dieser Aktion, welche in der „organisierten Szene“ als der schlimmste Vorfall gehandelt wird ( weil mit einem Diebstahl die Auflösung des Fanclubs einher geht), hat sich ein Tiroler Fan Zutritt ( offensichtlich auch mit einem guten Trick) zum Fansektor der Norstribüne verschafft. offensichtlich um sich zu rächen, resp. auch einen Fetzn zu stehlen. c) Und jetzt kommt der Punkt, warum der LASK reagiert hat- und der ist ganz wichtig: Nachdem der Tiroler von der „LASK organisierten Szene“ identifiziert wurde, sprang zuerst der Tiroler ( was ich damals gesehen habe durfte der ein sehr sportlicher Typ, Respekt wie der sich über den Zaun wieder raufgeschwungen hat und den Bullen davongerannt ist) über den Zaun auf das Spielfeld und dann ein Mitglied der heimischen „organisierten Szene“ und rannte ihm nach. Auf Höhe Mittellinie, Reini Ranftl stand dann neben ihm, ist der In schwarz gekleidete Verfolger zu Sturz gekommen und wurde von den Securities abgeführt. Falls an diesen drei, von mir beobachteten bzw. Abgeprägten Punkten was völlig falsch sein sollte, bitte um Info, aber daher: Folgende Fragen: - ist es in Ordnung sich wegen einer „Trophäe“ jemand unbefugt Zugang in den Innenraum eines Stadions zu verschaffen und unter Umständen den Abbruch eines wichtigen Bundesligaspiels zu riskieren? - warum hat sich ein kleiner Teil der Fans nicht im Griff auf ihren Plätzen zu bleiben? - auf jeder Eintrittskarte stehen klare Regeln die man mit dem Erwerb akzeptiert. Wirklich alle? Damit sind auch die Bierschütter gemeint.! - warum muss ich mich über einen Zaun werfen um einen dummen Tiroler nachzulaufen und einen eventuellen Abbruch eines Spieles zu riskieren? ist das im Sinne des Vereins? ist das im Sinne der Spieler? Oder doch nur im Sinne der sogenannten „organisierten Szene“? - warum können „wir“ nicht anders sein und diese von uns zu Recht kritisierten „Rapidiesken“ Zustände abstellen.? Wie gesagt, Schab ich die Dinge auch der ost mitgekriegt. Sollte es völlig anders sein, dann ein ein großes SORRY.
  11. Wurde dieses Fest von der „organisierten Szene“ oder nicht doch von den „LASKLERN“ organisiert?
  12. Ich hab’s schon im elendlangen Ullmann-Thread geschrieben: Glasner hat immer wieder den Maxi kritisiert weil er zurückzieht. Heute wieder, vor dem 0:2, Fehler von Maxi Hofmann und dann müsste Maxi Ullmann voll rein. Wie in den letzten Jahren hat er leicht zurückgezogen, auch wenn es eventuell eine Gelbe gewesen wäre. btw: Ullmann hat letztes in 32 Spielen bei uns nicht EINE Gelbe bekommen, Zufall? nix für ungut, ich schätze den Maxi und ich bedauere seinen Abgang, aber genau dieses Verhalten war sein größtes Manko in den letzten 3-5 Jahren.
  13. Und das heuer insgesamt 4-5 mal...... gratuliere, dürftest ein netten Job haben. und: herumgondeln kann Spaß machen😀
  14. Gratuliere zu diesen Deal. Da Maxi hat Potential, allerdings wenn hart auf hart geht zieht er immer wieder zurück. Immerhin habe ich den Burschen die letzten 5 Jahre auf die Beine schauen dürfen und das hat auch Glasner immer wieder kritisiert bzw. war das mit ein Grund warum Glasner nicht Ullmann nach Wolfsburg geholt hat sondern eben Otavio. Auf jeden Fall ein braver Bundesligakicker, aber wenn ich mir Eure Lobeshymnen lese frag ich mich ob der Bursche von euch nicht maßlos überschätzt wird. Ohne Anti Rapid zu sein, aber wenn er, wie sein Manager sagt, Angebote aus den Top 5 Ligen vorliegen hatte ist er quasi ein Stöger 2.0. Wenn zB Deutschland ruft dann gibt es keinen öst. Verein mit dem ich verhandle. Alles Gute dem Maxi in Hütteldorf und viel Spaß wenn er in Pasching aufläuft!
  15. Das Ullmann unbedingt weg will hörte man schon länger. Das er nach Wien geht ist doch überraschend. Schön langsam wird der Lino Heiduck ein Problem für den LASK Und ein gewisser T.G. wird ebenfalls als stark abwanderungswillig gehandelt. Und damit ist nicht Thomas Gebauer oder der Trauner Gernot gemeint.