Milano18

Testspiel gegen Bratislava

18 Beiträge in diesem Thema

Hello!

Während das ASB off war, habe ich mich nach dem genauen Testspieltermin am kommenden Freitag erkundigt.

Das Testspiel gegen Bratislava findet um 11 Uhr im Stadion Südstadt (ausser bei Regenwetter - da glaube ich mal, dass das Spiel wieder ins Stadion Mödling verlegt wird).

Gruss,

Milano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Glück endlich mal ein Gegner, der die Mannschaft wirklich fordern sollte! Obwohl wir schon einmal verloren haben, waren noch keine Gegner dabei, bei den man sehen sollte, wie weit die Mannschaft ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und eben deswegen fahre ich am Freitag zum Testspiel um mir einen aktuellen Eindruck der Mannschaft zu machen - bin ab Samstag 4 Wochen lang in Italien und das nächste Spiel wäre dann für mich AWM-Bregenz... :shy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werde mir ebenfalls das Spiel anschauen und hoffe das die beiden Mannschaften die Kälte für 90 Minuten vergessen machen. Bratislava ist wohl ein sehr guter Gegner für die Admira, der zeigen wird wo die Mannschaft wirklich steht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endstand

AWM - Inter Bratislava 0-0

War meiner Meinung nach eine ganz gutes Spiel - besonders Neuzugang Tomislav Misura ist mir positiv aufgefallen... :)

Der Pole Sobzac (hoffe der Name schreibt sich so) wurde fix verpflichtet (nehme ich zumindest an, da er beim Phototermin dabei war) - gestern und heute wurde der ehemalige Saarbrücken- und Hertha BSC-Spieler Ante Covic getestet...

Es ist gut möglich, dass es noch vor der Abreise zum Trainingslager (sprich: heute) zu einer Entscheidung bez. seiner Verpflichtung kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein ganz gutes Spiel? äh, du meinst Admira gegen Bratislava?

erste Halbzeit: Inter Bratislava überhaupt nicht vorhanden, mit keinem einzigen Torschuss und keiner einzigen vernünftigen Aktion. Admira optisch klar überlegen, aber gerade mal eine einzige Chance durch Misura gleich zu Beginn des Spiels.

zweite Halbzeit: nach zahlreichen Wechseln das selbe Bild wie zuvor. Nur jetzt war Admira von der Bildfläche ganz verschwunden, und Bratislava spielte auf ein Tor. Auch hier aber nur wenige Chancen, dafür aber ein attraktives Spiel.

Fazit: Wenig aufschlussreich was die tatsächliche Stärke beider Mannschaften betrifft, nimmt man dieses Spiel aber als Maßstab, wird es die Admira im Frühjahr sehr schwer haben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein ganz gutes Spiel? äh, du meinst Admira gegen Bratislava?

nach dem Du weggefahren bist, habe ich von einigen Leuten gehört, dass das heutige Spiel jedenfalls wesentlich besser als die letzten AWM-Testspiele war...

Und soooo schlecht war das Spiel meiner Meinung nach nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach dem Du weggefahren bist, habe ich von einigen Leuten gehört, dass das heutige Spiel jedenfalls wesentlich besser als die letzten AWM-Testspiele war...

dieser Kick soll tatsächlich eines der besseren Spiele gewesen sein? :eek:

Und soooo schlecht war das Spiel meiner Meinung nach nicht...

Woher willst du.... :x:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dieser Kick soll tatsächlich eines der besseren Spiele gewesen sein? :eek:

ja...angeblich. Und das Spiel gegen Simmering war im Gegensatz zu dem eine Schlaftablette... :schluchz:

Woher willst du.... :x  :D

Wollen wir schon den Besserwisser bez. Admira spielen? :lol:;)

[so - muss jetzt daheim arbeiten...] |x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein ganz gutes Spiel? äh, du meinst Admira gegen Bratislava?

erste Halbzeit: Inter Bratislava überhaupt nicht vorhanden, mit keinem einzigen Torschuss und keiner einzigen vernünftigen Aktion. Admira optisch klar überlegen, aber gerade mal eine einzige Chance durch Misura gleich zu Beginn des Spiels.

zweite Halbzeit: nach zahlreichen Wechseln das selbe Bild wie zuvor. Nur jetzt war Admira von der Bildfläche ganz verschwunden, und Bratislava spielte auf ein Tor. Auch hier aber nur wenige Chancen, dafür aber ein attraktives Spiel.

Fazit: Wenig aufschlussreich was die tatsächliche Stärke beider Mannschaften betrifft, nimmt man dieses Spiel aber als Maßstab, wird es die Admira im Frühjahr sehr schwer haben....

:support::support::support::support::support:

ad Schladi: Wenn jemand ein Spiel zerpflückt und nicht einmal weiß, wer da gegen wen gespielt hat, kann man sich schon einen Reim darauf machen, was man auf dessen Meinung halten kann.

AWM - Slovan Bratislava 0:0

AWM: Knaller (46. Heu); Barisic; Hatz, Katzer (77. Zingler); Ziervogel (60. Cestnik), Suchard, Iwan, Covic (50. Bozgo); Markovic; Misura (77. Thonhofer), Olszar (70. Sobczak).

Es fehlten: Ledwon (Bänderzerrung), Troyansky (Oberschenkel), Wunderbaldinger, Banovits (beide beim Heer) - ins Trainingslager fahren aber alle vier mit.

Meine Meinung zum Spiel: Im ersten Test unter regulären Bedingungen waren wir gegen den überlegenen Tabellenführer der Slowakei bis auf die ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit die bessere Mannschaft. Misura, Iwan und Katzer (nach einem Markovic-Corner auf der Linie für Slovan gerettet, anstatt den Ball ins Tor zu lassen) fanden in der 1. Hälfte gute Mglk. vor. In der Schlussphase hatte der kurz zuvor eingewechselte Sobczak (erhielt Vertrag bis zum Sommer) zwei Mal Pech.

Die Chancenauswertung war das Negative, ist ja nichts Neues. Misura könnte eine Verstärkung sein, erinnert in seiner Spielweise stark an den jungen Vastic, schnell, technisch stark, aber sicher kein echter Torjäger. Sobczak benötigt Zeit, viel Zeit, ist aber ein Schnäppchen, soll nur Prämien bekommen, wenn er spielt.

Positiv war, dass Slovan bis auf eine Halbchance keine Mglk. hatte, die Abwehr mit Barisic endlich einmal sicher stand. Dass die Abstimmung und die Raumaufteilung nach drei Wochen Konditionsschinderei noch nicht immer richtig klappte, ist auch kein Wunder, soll nächste Woche in Italien intensiv trainiert werden.

Der getestete Kroate Covic wird nicht verpflichtet, hat zwei Kreuzbandrisse hinter sich, zog sich heute eine Zerrung zu - da ist das Risiko wohl zu groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gleich vorweg - ich habe jetzt nicht meine Meinung zum heutigen Spiel geändert.

Aber: Der Schladi war heute die ganze Zeit beim Spiel anwesend und mehr oder minder immer bei mir gestanden. Ich nehme an, Du weisst wer ich bin - dann wirst Du jetzt sicha auch wissen wer der Schladi ist.

Er hat sicher schon (auch zusammen mit mir) genug Spiele gesehen um behaupten zu können, dass man sehr wohl von seiner Meinung etwas halten kann obwohl man nicht der selbe ist.

By the way: Danke für die Info mit Covic...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ad Schladi: Wenn jemand ein Spiel zerpflückt und nicht einmal weiß, wer da gegen wen gespielt hat, kann man sich schon einen Reim darauf machen, was man auf dessen Meinung halten kann.

ob jetzt Inter oder Slovan - nur wenn einem zu der Argumentationslinie nix einfällt kramt man solche Tiefschläge und Herabwürdigungen des Diskussionspartners hervor.

Hat die Admira also gegen Slovan Bratislava eine Halbzeit recht gut und eine ganz schlecht gespielt. Mangelnde Chancenauswertung kann bei gerade mal eineinhalb Chancen sicher nicht angeprangert werden. Und die guten Möglichkeiten von Bratislava hast gleich mal weggelassen....

Misura hat mir ganz gut gefallen, aber sonst.... :ratlos:

aber o.k. wenn man Simmering : Admira gesehen hat und heute das Spiel gegen Bratislava - leicht möglich das man da in Extase geraten kann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es möglich, dass der eine dem anderen Rapid-Fan da nicht (im natürlich übertragenen Sinn) ans Bein pinkeln will?

Da ich weder den einen (Milano 18) noch den anderen (Schladi) kenne - vielleicht habe ich beide am FR gesehen, aufgefallen sind sie mir jedenfalls nicht - ist mir das eigentlich wurscht.

Ich habe gestern für diese Phase der Vorbereitung ein recht ordentliches Spiel gegen einen erwiesenmaßen schweren Gegner gesehen. Hätte die Mannschaft bei den Ausfällen wichtiger Spieler wie Ledwon und Troyansky gestern 6:0 gewonnen, hätte mir das mehr Angst und Bange gemacht als das 0:0. Es sind noch drei Wochen Zeit.

PS: Ich war in Wr. Neudorf und habe dort Rapid gesehen. Erspart mir bitte irgendeine Meinung. Außer fad war dieses Spiel wohl auch nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.