Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
old fan

Lächerlich !

10 Beiträge in diesem Thema

Als lächerlich bezeichnet die Krone die Maßnahme unseres Trainers, den Spielern vor dem Match ein Redeverbot aufzuerlegen.

Also darüber, ob diese Maßnahme als Marketingmaßnahme für das Derby zu betrachten ist, kann man ja wirklich geteilter Meinung sein; man muß aber in Betracht ziehen, dass es sich um ein Heimspiel der Dornbacher und nicht der Döblinger handelt und sich deshalb auch die Frage stellen, ob es die Pflicht des Vienna-Trainers ist, Heimspiele der Gegner zu promoten. Vorrangig ist es Aufgabe des Trainers, die Mannschaft möglichst ohne äußerer Störungseinflüsse auf (jedes) Spiel vorzubereiten. (Welche Einzelheiten und Grundsätzlichkeiten Trainer und Spieler vor Spielen bei Pressekonferenzen und Interviews von sich zu geben pflegen, ist überhaupt ein Kapitel für sich.)

Als lächerlich empfinde ich dagegen wirklich, in welchem Stil sich ein Massenblatt zu schreiben erlaubt. Beispiele gefällig ?

Ein Satz, wie "Die Erfolge der hängen mit zwei EX-Rapidlern zusammen." (wessen Erfolge ?), oder, dass Pürk unter einem "grippalen Effekt" leidet. (Gott sei Dank nur grippaler Effekt und nicht gar Infarkt, vielleicht war aber auch Infekt gemeint)

Belustigend auch die Feststellung in diesem Artikel, dass zumindest die Fußballer (Viennas) sich rein sportliche Schlagzeilen verdient hätten. Kann mir jemand sagen, warum unter anderem oder aber auch gerade der Redakteur dieses Artikels die Möglichkeiten hierzu nicht wahr nimmt bzw. schon längst wahr genommen hat ? - Fünf Siege hintereinander sind anscheinend nur vor einem Spiel gegen Sportklub interessant.

PS.:

Meine Kritik an der Schreibweise hat ihre Ursache darin, dass mich schon längere Zeit diese - gelinde gesagt - schlampige und oberflächliche Schreibart ärgert; und dies in einem Massenblatt, das sich wiederholt für die Erhaltung und Pflege unserer Muttersprache stark macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist beinahe das Fühstückskipferl im Hals steckengeblieben, als ich in großen Lettern den Übertitel zum heutigen Derbybericht im Sportteil der Krone gesehen hab "Lächerlich, Redeverbot für Viennaspieler" und der Redakteuer Pollak bedauert in einem nur so von Fehlern strotzenden Artikel süffisant, dass sich doch die Viennaspieler mehr Aufmerksamkeit verdient hätten. Gewinnt die Vienna an einem Wochenden gleichzeitig mit dem Sportklub, sind 2 Drittel dem Sportklub gewidmet, und der Rest der Vienna. Aber gibt es so einen Skandal aufzudecken :D , ds steht das in Lettern, so groß als wäre eine Staatskrise ausgebrochen. Ich, die ich immer noch die Krone verteidigt habe, weil sie immerhin im Gegensatz zu anderen Tageszeitungen wenigstens ein bisschen was bringt, schüttel heute nur mehr den Kopf über diesen Artikel. :hää?deppat?:

Aber ganz ohne ist die Reaktion des Managers Bodizs und des sportl.Leiters auch nicht, sie sind um Schadensbegrenzung (welcher Schaden eigentlich ? Wortspenden von Trainern und Spielern vor einem wichtigen Spiel, erinnern sowieso immer wieder an die von Politikern vor einer Wahl, also NULL Aussagekraft) und sportl.Leiter und Manager reden der Krone nach dem Mund, wenn sie sagen, dass das mit ihnen nicht abgesprochen war und sie distanzieren sich davon.

Die Frage ist, ob der Trainer sich das mit wem absprechen muss, er hat die Mannschaft auf das Spiel vorzubereiten, wie, denk ich mir, ist seine Sache.

Aber wenn dieser Kroneartikel das Einzige ist, über das ich mich heute ärgern muss, soll sein. Was anders bekümmert mich da schon mehr aber siehe Thema Sportklub-Vienna (Weil es dort hineingehört) :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann hier vielleicht wer den kompletten text abtippen? Komm nämlich heute erst am Abend nach Wien und in der NÖ-Krone steht nur was über St. Pölten gegen die Amas.

DANKE!

842406[/snapback]

Tät ich gern, aber mein Rechtschreibprogramm blockiert mir immer den Text :D nein, aber im Ernst viel mehr steht da ohnehin nicht, hab oben eh fast alles geschrieben. Ausserdem hab ich nicht viel Zeit, ein Dörbytag ist aufgrund der Anspannung stressig genug :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist kein Problem. Hoffe wir geben die richtige Antwort auf dem Platz :v:

Hab heute einen "Gefühls-Cocktail" in mir, wie schon lange nicht mehr: voll kribbelnder Vorfreude, gepaart mit Selbstbewusstsein aufgrund unserer stolzen Siegesserie, aber mit kleinen Ängsten, weil wir im Fall einer Niederlage doch schon sechs Punkte hinten sind und Krems nächste Woche kein Zuckerschlecken wird...

aber nichtsdestotrotz VOLL VERTRAUEN in unser Trainerteam und die Mannschaft, die mich beide in den letzten Wochen wirklich begeistert haben. Nicht nur was die Ergebnisse betrifft, sondern auch wie die Siege zustandegekommen sind und was spieler und trainer danach gesagt haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann hier vielleicht wer den kompletten text abtippen? Komm nämlich heute erst am Abend nach Wien und in der NÖ-Krone steht nur was über St. Pölten gegen die Amas.

DANKE!

842406[/snapback]

tja die NÖ Krone weiß halt wo ordentlichen fußball geboten wird und wo der meister zu hause ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist kein Problem. Hoffe wir geben die richtige Antwort auf dem Platz  :v:

Hab heute einen "Gefühls-Cocktail" in mir, wie schon lange nicht mehr: voll kribbelnder Vorfreude, gepaart mit Selbstbewusstsein aufgrund unserer stolzen Siegesserie, aber mit kleinen Ängsten, weil wir im Fall einer Niederlage doch schon sechs Punkte hinten sind und Krems nächste Woche kein Zuckerschlecken wird...

Ich glaube dieser Gefühls-Cocktail wird heute öfters gemixt, mein Cocktail gleicht Deinem jedenfalls aufs Haar genau.

War selten so nervös vor einem Spiel, dagegen war Vienna gegen Salzburg ein Lercherl :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist kein Problem. Hoffe wir geben die richtige Antwort auf dem Platz  :v:

hi fipsi, wieder ein neuer viennafan oder sympathisant, der sich ins asb "verirrt". bin erfreut, daß wir mehr werden, bitte lasse öfters von dir etwas lesen. wenn ich mir anschau, wieviele gäste regelmäig mitlesen aber nur sehr wenige schreiben. :skull:

ich kann selber nichtr sooft ich will, bin immer an einem leihcomputer, aber ich mache was ich kann

auf wiederlesen

bearbeitet von nathan r.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.