fipsi

Members
  • Gesamte Inhalte

    65
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Laut www.austriasoccer.at waren es 3.500 ...
  2. Vielleicht liegts daran, dass derzeit auf dem Hauptfeld nicht trainiert werden darf, weil der Rasen nach dem Ende der Football-Saison wieder mal saniert werden muss. (Hab gehört, dass das auch der Grund ist, warum wir in der ersten Runde auswärts antreten).
  3. Hab den Artikel in einem Restaurant kurz überflogen. .) Drazan sagt es stehen alle unter einem Mörderdruck. Aber die neuen Spieler haben das gewusst, bevor sie gekommen sind. .) Wir haben eine starke Mannschaft, er muss aber die Super-Mischung (O-Ton!) noch finden. .) Bezüglich Verstärkungen hätt er gern noch einen für die Defensive und einen Stürmer.
  4. Ich erinnere nur an Tancu Yurt im letzten Sommer. Der ist mit seinem neuen türkischen Verein sogar schon im Trainingslager gewesen - dann haben die seine Ablöse aber nicht bezahlt - und schwupps war Yurt wieder da... Nur weil sich ein Spieler und sein neuer Verein einig sind, ist ein Transfer noch lange nicht unter Dach und Fach... Ich hab die Hoffnung auf Pusic, Duran, Hiba & Co. noch nicht aufgegeben. Der Bjelo war ja letzes Jahr (oder vorletztes Jahr) angeblich auch fix weg - und ist dann trotzdem geblieben...
  5. Ich habe nach einem Match vor einigen Wochen mitbekommen wie unser damaliger Sportdirektor Flögel mit einem Fan über die Cause Hiba gesprochen hat. Damals hat FLögel gemeint, dass er zwar auch überall hört, dass der Transfer schon fix ist und er davon ausgeht, dass Hiba zu Twente wechseln wird. Allerdings war da die Rede davon, dass sich die Niederländer bislang weder mit einem offiziellen Angebot/einer Anfrage beim Verein gemeldet haben, noch stillschweigend (so dass Vertragsmäßig überhaupt möglich ist) die Ablösesumme überwiesen haben. Falls das noch immer nicht passiert ist, könnte das der Grund sein, warums nicht auf der OFFI steht java script:emoticon('', 'smid_50')
  6. Ich bin auch PRO Stöger. War glaub ich maßgeblich am Aufstieg der FAK AMAS in die Red Zac beteiligt. Ist im Gespann mit Schinkels im Vorjahr Meister in der BuLi geworden. Also "zu schlecht" für uns kann er nicht sein. Hab im anderen Forum die Negativäußerungen gelesen. Da ich damals noch zu klein war, kann ich dazu nix sagen... Aber hey: Das ist 20 Jahre her... Irgendwie hab ich aber das Gefühl, dass Stöger doch zu teuer ist und der Verein auf etwas Billigeres (Barisits, Kernal...) zurückgreift. Leider... :-(
  7. ...und ich hab geglaubt, in der kabine bei der aufstellung - und so auch bei den transfers - redet eh auch die mannschaft immer mit (zumindest pürk, ...)
  8. Wars was sehr Arges? Oder wars "nur das Übliche" (Ersatzspieler, die sauer sind, dass sie nicht spielen... etc)?
  9. Wir haben im Frühjahr einen Punkt mehr geholt als im Herbst zum selben Zeitpunkt - also kann man mMn noch keinen "Knick" erkennen. Und wirklich ausgeschüttet haben wir nur ein Spiel - das gegen St. Pölten, wo sich unsere Abwehr einfach nicht auf die schnellen Angriffe des SKN einstellen wollte/konnte - wie auch immer. Hätten wir das Spiel gewonnen, würde unsere Bilanz so aussehen. 4:0 gegen Krems 3:1 in Waidhofen 3:2 (angenommen) gegen St. Pölten 1:1 beim Sportklub 2:2 gegen Schwadorf 3-2-0, 13:5 Tore. Ist rein hypothetisch, ich weiß. Aber ich will ja den Punkten nicht nachjammern, sondern lediglich zeigen, dass wir angesichts der Gegner nicht soooo schlecht unterwegs sind. Warum Pürk immer Frühjahr immer so auslässt - keine Ahnung...
  10. Du hast vollkommen recht. Da werden Äpfel mit Birnen verglichen - aber den Leuten wird eingetrichtert, dass beide Früchte gleich schmecken... Dabei ist es ja so: Apfel : Birne = 7 Spieler des eigenen Vereins einem anderen geben und weiterbezahlen : eine Werbebande sponsern = Präsidentenamt (+ Hauptsponsor): Kuratoriumsmitglied
  11. Wie die OFFI schreibt: "Grzegorz Krol (leichtes Fieber) und Michael Zechner (Knieverletzung) mussten passen, also sprang Sportdirektor Thomas Flögel 45 Minuten lang ein..." Hat also wohl weniger mit dem Transferprogramm zu tun, als mit der Tatsache, dass man anscheinend alle Spieler nur 45 Minuten einsetzen wollte, weil heute und Donnerstag schon die nächsten Tests sind... Aber nachdem wir eh kein Titelkandidat mehr sind, ist unsere Form für das Frühjahr für euch, die Schwadorfer und die Blaulichter ja eh nur mehr zweitrangig. PS: Heute Testspiel Schwadorf - Austria Amas....
  12. Ich find mich auch nur mühsam zurecht... und: wozu die bundesliga-tabelle??? wird wohl eine kooperation sein - aber ich finds störend...
  13. Bei Winden (Bgld.) war höchstens unser Emre Öztürk einmal...
  14. Also Jancker brauch ich nicht. Der war bei Kaiserlautern schon eher schlecht, war dann verletzt und spielt jetzt irgendwo im arabischen raum... also ich bin da eher skeptisch... es gibt genügend beispiele von fußballern, die an ihrem ehemaligen glanz gemessen werden und im "heute" von verein zu verein weitergereicht werden, weil einer nach dem anderen draufkommt, dass heute eben nicht gestern ist...
  15. Sport 1.at traut uns einen Sieg zu (übrigens dem WSK auch): Vienna - DSV Leoben: Neun Siege aus zwölf Spielen. Die Vienna ist auf bestem Wege in die zweithöchste Spielklasse aufzusteigen. Dass er im Cup zu Großem fähig ist, hat der Traditionsklub bereits in Runde eins bewiesen, als Rapid ausgeschaltet wurde. Leoben hat sich am vergangenen Freitag mit einem eindrucksvollen 6:2-Sieg gegen Austria Lustenau aus der Krise gespielt. Sport1-Tipp: Eine knappe Sache. Die Vienna schafft den Aufstieg.