Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Erfahrungsbericht] Hajduk Split - HNK Rijeka

6 Beiträge in diesem Thema

Hajduk Split – HNK Rijeka

Da VonZorn und meine Wenigkeit zwecks Erholung in Trogir weilten, war es fast selbstverständlich mit unseren drei Kollegen ein Meisterschaftsspiel von Hajduk Split – Split liegt etwa 30km von Trogir entfernt – zu besuchen. Am Donnerstag dem 13. fuhren wir zum Stadion um schon mal Parkgelegenheiten und Fluchtmöglichkeiten auszukundschaften und auch erste Impressionen vom Stadion einzufangen.

tn_001%20web_IMG_2058.jpg tn_002%20web_IMG_2059.jpg tn_003%20web_IMG_2060.jpg tn_004%20web_IMG_2061.jpg tn_005%20web_IMG_2064.jpg tn_006%20web_IMG_2065.jpg tn_007%20web_PICT0020x.JPG tn_008%20web_PICT0021x.JPG tn_009%20web_PICT0022x.JPG tn_010%20web_DSC00599.JPG tn_011%20web_DSC00600.JPG tn_012%20web_DSC00602.JPG tn_013%20web_DSC00603.JPG tn_014%20web_DSC00605.JPG tn_015%20web_DSC00606.JPG tn_016%20web_DSC00604.JPG tn_018%20web_IMG_2067.jpg tn_019%20web_IMG_2069.jpg tn_019%20web_PICT0007x.JPG tn_020%20web_PICT0008x.JPG tn_021%20web_PICT0010x.JPG tn_022%20web_PICT0011x.JPG tn_023%20web_PICT0012x.JPG tn_024%20web_PICT0017x.JPG tn_025%20web_PICT0023x.JPG tn_026%20web_PICT0024x.JPG tn_027%20web_PICT0025x.JPG

Die Sicherheitsvorkehrungen sind erschreckend, weil einfach nicht vorhanden. Am Stadionvorplatz geht es auf der einen Seite etwa 10m ohne Zaun oder Erhöhung direkt in die Tiefe.

Nach dieser Entdeckung belustigten wir uns noch kurz an der Autowaschanlage direkt neben dem Spielereingang und wir gingen weiter in den Fanshop um Karten für die Partie gegen Rijeka zu besorgen. Die drei Preiskategorien lauteten 20 Kuna für den Fan-/Stehplatzsektor, 40 Kuna für die eine Längsseitentribüne und 60 Kuna für die andere (umgerechnet etwa 3, 6 und 9 €). Altersermäßigungen oder Erhöhungen gab es keine. Noch schnell die Grundausstattung mit einem Hajduk-Schal kompletiert, den uns die Verkäuferin mit einem Lächeln und den Worten „Yes, i would also feel safer with this.“ überreichte. Nun stand dem Spiel nicht mehr viel im Weg – außer die kroatischen Beginnzeiten. Denn diese werden erst am Tag vor dem Spiel bekanntgegeben.

tn_028%20web_IMG_2155.jpg tn_030%20web_IMG_2157.jpg tn_031%20web_PICT0001.JPG tn_032%20web_PICT0002.JPG tn_033%20web_PICT0003.JPG tn_034%20web_PICT0004.JPG tn_035%20web_PICT0005.JPG tn_036%20web_PICT0006.JPG tn_037%20web_PICT0007.JPG tn_038%20web_IMG_2165.jpg

Am Samstag war es dann soweit: gegen 18:15 trafen wir beim Stadion ein, schossen noch das eine oder andere Foto der Arena von außen und dann ging es auch schon in Sektor P. Dort entstanden noch einige Fotos von ganz oben aus der 50. Reihe.

Um 19:00 erfolgte dann der Anstoß. Hajduk spielte in weiß, Rijeka in hellblau. Das 35000 Personen fassende Stadion war etwas zur Hälfte gefüllt, vor allem die Hajduk-Kurve, allen voran die Torcida Split. Die ungewöhnliche Akkustik des Stadions erlaubte es allerdings auch, dass man die etwa 50 mitgereisten Rijeka-Fans in den Split-Stimmungspausen gut hören konnte.

Das Spiel war von Beginn an klar in der Hand von Hajduk. Doch in der Anfangsoffensive konnte man kein Tor erzielen. Das sollte sich schnell bitter rächen, denn in der 15. Minute nutze Rijeka die erste Konterchance begünstigt durch ein kleines Foul, welches der Schiedsrichter übersah, zum 1:0 aus. Doch weder die Spieler reklamierten, noch kam negative Stimmung auf der Tribüne auf. Es schien so als dachte man „Jetzt gibt eben nur noch einen 4:1 Sieg.“

Allerdings war ab dieser Rijeka-Führung der komplette Spielfluss dahin und Split brachte nichts mehr zustande. Es wurde ein grausamer Gurkenkick, der nur durch überharte Fouls unterbrochen wurde – oder auch nicht, denn alles in allem lassen kroatische Schiedsrichter um ein x-faches härter spielen als gewohnt. Wenigstens die Stimmung auf der Tribüne blieb gut. Der mit etwa 3000 Leuten gefüllte Fanklub war durchwegs in Bewegung und bis auf kleinere Pausen auch recht laut. Die Stimmung war definitiv nicht mit einem Spiel der österreichischen Bundesliga zu vergleichen. So etwas muss man einfach einmal erlebt haben.

Leider passte sich das Spiel ganz und gar nicht der Tribüne an, denn am Spielfeld kickte weiterhin blind gegen bloßfüßig. Schrecklich anzuschauen, nicht einmal die einfachsten Pässe über zwei Meter fanden einen Abnehmer. Spielfluß kam gar keiner zustande, Chancen gab es nur durch Zufall. Der Rijeka Keeper rettete auf der Linie und verhinderte ein lächerliches Eigentor, nach einem Gestocher und Gewurschtel gelangte der Ball dann auch noch an die Stange. Das Niveau war definitiv unter null – also mussten sich die Fans durch die ein oder andere Bengale bei Stimmung halten.

tn_040%20web_DSC00774.JPG tn_041%20web_DSC00775.JPG tn_042%20web_DSC00776.JPG tn_043%20web_DSC00778.JPG tn_044%20web_DSC00779.JPG tn_045%20web_IMG_2167.jpg tn_046%20web_IMG_2168.jpg tn_047%20web_IMG_2169.jpg tn_048%20web_IMG_2170.jpg tn_049%20web_IMG_2177.jpg tn_050%20web_IMG_2181.jpg tn_051%20web_IMG_2183.jpg tn_052%20web_PICT0012.JPG tn_053%20web_PICT0013.JPG tn_054%20web_PICT0014.JPG tn_055%20web_PICT0015.JPG tn_056%20web_PICT0016.JPG tn_057%20web_PICT0017.JPG tn_058%20web_PICT0019.JPG tn_059%20web_PICT0020.JPG tn_060%20web_STA_2171.jpg tn_061%20web_STA_2178.jpg tn_062%20web_STB_2172.jpg tn_063%20web_STB_2179.jpg tn_064%20web_STC_2173.jpg tn_065%20web_STD_2174.jpg tn_066%20web_STE_2175.jpg tn_067%20web_STF_2176.jpg tn_068%20web_DSC00780.JPG tn_069%20web_DSC00782.JPG tn_070%20web_DSC00783.JPG tn_071%20web_DSC00784.JPG tn_072%20web_DSC00785.JPG tn_073%20web_DSC00786.JPG tn_074%20web_DSC00787.JPG tn_075%20web_DSC00788.JPG tn_076%20web_DSC00789.JPG tn_077%20web_IMG_2185.jpg tn_078%20web_IMG_2188.jpg tn_079%20web_IMG_2189.jpg tn_080%20web_IMG_2192.jpg tn_081%20web_IMG_2193.jpg tn_082%20web_IMG_2194.jpg tn_083%20web_IMG_2196.jpg tn_084%20web_IMG_2197.jpg tn_085%20web_IMG_2198.jpg tn_086%20web_IMG_2199.jpg tn_087%20web_IMG_2200.jpg tn_088%20web_IMG_2201.jpg tn_089%20web_IMG_2202.jpg tn_090%20web_IMG_2203.jpg tn_091%20web_IMG_2204.jpg tn_092%20web_IMG_2205.jpg tn_093%20web_IMG_2206.jpg tn_094%20web_IMG_2208.jpg tn_095%20web_IMG_2209.jpg tn_096%20web_IMG_2211.jpg

In der zweiten Halbzeit war das Bild unverändert: Rijeka verlagerte alles aufs Kontern, schwamm hinten allerdings gewaltig. Hajduk musste, konnte aber nicht. Alle Angriffe verpufften und die Fans auf der Längsseite wurden zusehends ungeduldig und begannen das eigene Team zu verspotten. Dann kam es aus unserer Sicht zum Highlight des Spiels, als die Spliter Fankurve 2 Spruchbänder als Solidaritätsbekundung mit Salzburg ausrollte: „Ihr wollt ihnen nehmen, die Farben für die sie leben: Weiß Violett. Red Bull muss weg.“ Die meisten auf der Längsseite wussten damit natürlich nichts anzufangen, aber für uns war es natürlich wunderbar.

tn_097%20web_IMG_2212.jpg tn_098%20web_IMG_2213.jpg tn_099%20web_IMG_2217.jpg

Spielerischer Höhepunkt der zweiten Halbzeit war ein Stangenkracher von Hajduk-Star Nico Krancjar. Ein Unentschieden wäre also durchaus verdient gewesen, doch eigentlich dürfte für diesen Saukick keines der beiden Teams Punkte bekommen.

Alles in allem war es aber ein netter Stadionbesucht, allein schon wegen der Stimmung, der freundlichen aber doch merklich osteuropäischen Atmosphäre, wie man anhand der Sitze gut erkennen kann. Ohne Unterlage sollte man sich dort eher nicht hinsetzen, aber gottseidanke waren einige Kroaten so freundlich uns Seiten aus ihrer Tageszeitung als „Sitzkissen“ abzugeben. Und wirklich teuer waren die umgerechnet etwa 6€ Eintritt ja nicht ;)

tn_039%20web_Pict0018.jpg tn_100%20web_IMG_2218.jpg tn_101%20web_IMG_2223.jpg tn_102%20web_IMG_2224.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rijeka oder split? :=

825751[/snapback]

Prisc spielt bei Rijeka ... war übrigens das Spiel zwischen Meister und Pokalsieger (Rijeka schlug letztes Jahr Hajduk im Pokalfinale, verlor jedoch das Supercup-Spiel nach Verlängerung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.