Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sparkle

nicht gerade die feine art

6 Beiträge in diesem Thema

Nach dem 1:0 Auswärtssieg von Udine in Rom, wo übrigens nur 60 Udine Fans vertreten waren (fürs CL-Auswärtsspiel in Barcellona wurden hingegen bereits 5000 Tickets für den Auswärtssektor verkauft) kam es bei der Heimfahrt von Rom auf einer Raststätte bei Arezzo zu einem gravierenden zwischenfall. Die Teddy Boys Udine (6 Mann und 2 Frauen), die diese Auswärtsfahrt per Minibus bestritten hielten auf einer Raststätte wo gerade 2 Busse von Napoletanern auf der Rückreise von Lucca waren. Als sie die Napoletaner bemerkten war es für die Teddy Boys Udine breits zuspät, sie wurden brutal überfallen, der Minibus wurde demoliert, Transparent Geldtasche und Dokumente wurde ihnen auch gestolen. Anzeige wollten die HTB troz des überfalls keine machen, da dies unter Ultras nicht üblich ist, Geldtaschen und Dokumentenklau ist aber unter Ultras auch nicht üblich!!! Transparente zu stehlen ist ein eigene Sache, aber Napoli hat in diesem Fall wieder mal gezeigt von der "dreckigsten" ecke Italiens zu kommen!

Quelle: SBG Forum - Mr. Megaphon UU99

welch g'sindel da auf den straßen lungert. ein wahnsinn. :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.