pesce

Cup Finale: Austria - Rapid

302 Beiträge in diesem Thema

ich fang mal an, da ich ja nächste woche in kroatien sein werde ;)

wenn wer was weiß wegen vorverkauf, wo unser sektor ist, ab wann es karten gibt, bitte bescheid geben...

ich tippe auf 35.000 zuschauer und ein 2-1 sieg unserer veilchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

obwohl nicht (sehr) viele veilchen das derby besuchen werden, freu ich mich schon auf den showdown...bin davon überzeugt, dass wir den parasiten zeigen werden, wer in wien das sagen hat!!!

ps: karten für sektor F(austria-sektor) gibts noch genügend

lestat161

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin schon gespannt welche Mannschaft die Austria aufbieten wird bzw kann. In dieser Hinsicht seh ich auch nicht allzu rosig fürs Finale, denn das Spiel der Veilchen steht und fällt nunmal mit ihren Legionären... :glubsch:

Trotzdem freu ich mir auch schon einen Haxn aus - wird sicher geil! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn das Spiel wirklich am geplanten Termin stattfindet, dann können wir den Bewerb gleich abschaffen!

Es ist seit langem bekannt, dass an dem Tag SPieler für die Nationalteams abgestellt werden müssen. Und trotzdem wurde dieser Termin gewählt.

Will der ÖFB den Cup nicht mehr austragen, oder was soll der Scheiss?

Ein Spiel an dem Tag ist sportlich wertlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Austria wird schlicht und einfach keine Mannschaft stellen können, da Amateure ja auch nicht spielberechtigt sind. :laugh:

Stell dir vor es gibt ein Cupfinale und nur eine Mannschaft ist da! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn wir zumindestens den 2.platz in der bundesliga sichern, derby, cup-finale und supercup gegen die parasiten gewinne, ist die saion halbwegs gerettet(man darf nicht vergessen, was der fak international geleistet hat)

lestat161

ps: derby gwinna sowieso(es gibt serien, die kann man net brechen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antonsson wird sowieso noch nicht fit sein glaub ich, der wird weder für uns noch für Schweden spielen können.

Didulica wird auf alle Fälle weg sein, Mila, Papac und Sionko auch.

Bei Rushfeldt und Dheedene bin ich mir nicht sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt - das mit Antonsson hab ich ganz vergessen :nein:

Also sieht die schlimmstmöglich Aufstellung so in dieser Art aus:

Safar

Dospel - Afolabi - Troyanski - Petrous

Kitzbichler - Kiesenebner - Blanchard - Wagner

Vastic - Dosunmu

Du meine Güte.... :aaarrrggghhh:

Achja, Ersatzspieler: Ratajczyk, Gilewicz und zahlreiche Amateure :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rapid kann nichts für diesen Termin. Das Wetter zu Frühjahrsbeginn und dass die unfähigen Kasperln bei der Bundesliga, die offenbar nicht damit gerechnet haben, dass die austria so weit im Europacup kommt, haben dazu geführt, dass die Meisterschaft länger gedauert hat, als vorgesehen.

Es werden auch Rapid einige wichtige Spieler fehlen beim Cup-Finale, aber am Schluss der Saison zu verlangen, Rapid solle 2 Tage anch dem letzten Spiel das Cup-Finale austragen ist lächerlich. Stöger hat leicht reden, die austria spielt ja schon am Samstag...

bearbeitet von Space Janitor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das letzte Spiel gegen den GAK ist auswärts und es geht um nix mehr. Die Austria hat zwischen den Spielen gegen Rapid am Do und Admira am Sa wie schon öfters diese Saison auch nur einen Tag pause. Ich weiss nicht wo da das Problem liegen sollte.

Rapid fürchtet sich anscheinend vor einer Austria in Bestbesetzung( wobei das bei den vielen Verletzten eh nicht der Fall wäre.) Hickersberger droht sogar mit Rücktritt falls das Spiel am Dienstag stattfinden sollte. Diese Aktion von Rapid ist einfach nur feige und unsportlich. Eines Meisters nicht würdig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das letzte Spiel gegen den GAK ist auswärts und es geht um nix mehr. Die Austria hat zwischen den Spielen gegen Rapid am Do und Admira am Sa wie schon öfters diese Saison auch nur einen Tag pause. Ich weiss nicht wo da das Problem liegen sollte.

Rapid fürchtet sich anscheinend vor einer Austria in Bestbesetzung( wobei das bei den vielen Verletzten eh nicht der Fall wäre.) Hickersberger droht sogar mit Rücktritt falls das Spiel am Dienstag stattfinden sollte. Diese Aktion von Rapid ist einfach nur feige und unsportlich. Eines Meisters nicht würdig.

Blödsinn. Der Stöger sollte aufhören zu jammern und lieber nachdenken, wie er eine gscheite Mannschaft aufstellen kann für das Spiel. Dass es bei gak-Rapid um nichts mehr geht ist doch kein Argument - soll Rapid deswegen absichtlich verlieren, oder zumindest nicht alles geben? Was wenn es zwischen austria-gak-pasching noch um etwas geht? Das wäre doch extrem unsportlich von Rapid, dem gak da einen Vorteil zu gewähren.

Der einzige, der sich in die Hose macht und jammert ist Stöger, auch bei Rapid würden wichtige Spieler fehlen. Rapid wird der Verlegung nicht zustimmen, somit wird es so bleiben wie es geplant war, und beide Teams stehen vor den selben Problemen.

bearbeitet von Space Janitor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.